Fußball in Österreich: Sturm Graz beurlaubt Trainer Hyballa

Ehemaliger Aachen-Trainer Hyballa (Archivbild): In Graz entlassen Zur Großansicht
Getty Images

Ehemaliger Aachen-Trainer Hyballa (Archivbild): In Graz entlassen

Der österreichische Erstligist Sturm Graz hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Peter Hyballa getrennt. Damit zog der aktuelle Tabellenvierte die Konsequenzen aus einer sportlichen Talfahrt.

Hamburg - Der deutsche Trainer Peter Hyballa ist beim österreichischen Fußball-Erstligisten SK Sturm Graz beurlaubt worden. Das teilte der Verein am Montag mit. "Der Druck auf die Mannschaft, aber auch auf den Trainer und den Verein wurde so groß, dass wir diese schwere Entscheidung getroffen haben", sagte Manager Gerhard Goldbrich. In der Tabelle liegt Graz mit 45 Punkten und 22 Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Austria Wien auf Platz vier.

Als Interimstrainer wird am Dienstag Markus Schopp präsentiert. Hyballa hatte seinen Posten erst am Anfang der Saison angetreten. Zuvor betreute er die Red Bull Juniors in der Regionalliga. Im September 2011 war er bei Alemannia Aachen entlassen worden.

mib/dpa/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema Fußball international
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Tabellen