Liverpool-Profi Mohammed Salah ist Afrikas Fußballer des Jahres

Die Belohnung für eine starke Hinrunde in England: Mohammed Salah wurde als Afrikas Fußballer des Jahres ausgezeichnet. BVB-Stürmer Aubameyang erreichte bei der Wahl den dritten Platz.

Mohamed Salah
DPA

Mohamed Salah


Borussia Dortmunds Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat seinen zweiten Sieg bei der Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres verpasst. Der Gabuner belegte bei der Ehrung in Ghanas Hauptstadt Accra den dritten Platz. Im Rahmen der Gala der afrikanischen Konföderation Caf wurde der Ägypter Mohammed Salah vom englischen Top-Klub FC Liverpool erstmals als Sieger ausgezeichnet. Der Senegalese Sadio Mané, der wie Salah unter Jürgen Klopp für die Reds spielt, ist Zweiter.

Aubameyang war 2015 zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt worden. Im Jahr 2014 (hinter Yaya Touré/Elfenbeinküste) und 2016 (hinter Riyad Mahrez/Algerien) hatte der Bundesliga-Torschützenkönig der abgelaufenen Saison den zweiten Platz belegt.

Liverpool-Zugang Salah hat ein starkes Halbjahr an der Merseyside mit 17 Premier-League-Toren in 21 Spielen und fünf Toren in der Champions League (sechs Einsätze) hinter sich. Bei der Weltmeisterschaft im Sommer ist Salah mit der ägyptischen Auswahl in einer Gruppe mit Gastgeber Russland, Saudi-Arabien und Uruguay.

jan/sid



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Nonvaio01 05.01.2018
1. kein Wunder
Salah ist einer der Top 3 Stuermer der Welt momentan. Auba ist da meilenweit von entfernt, vor allem wenn man sich dasspiel von Salah mit Auba mal vergleicht, Salah ist viel flexibler, ein echtes schnaeppchen fuer Klopp.
zaunreiter35 05.01.2018
2. Und Afrikas Fußballerin 2017 ist
- für die Interessierten hier - wieder mal eine Nigerianerin. Das ist Asisat Oshoala, in Diensten eines chinesischen Vereines, Dalian Quanjian. Wie schon im Vorjahr. Auf die Plätze dahinter kamen die Südafrikanerin Kgatlana und die Kamerunerin Gabrielle Onguene von ZSKA Moskau.
Münchner73 05.01.2018
3. Was sagen Sie?
Zitat von Nonvaio01Salah ist einer der Top 3 Stuermer der Welt momentan. Auba ist da meilenweit von entfernt, vor allem wenn man sich dasspiel von Salah mit Auba mal vergleicht, Salah ist viel flexibler, ein echtes schnaeppchen fuer Klopp.
Laut meinen Informationen aus dem Forum hier, ist Auba einer der besten Stürmer Weltweit. Die meisten Spitzenclubs reißen sich um ihn. Nur dass der BVB ihn nicht unter 100 Millionen abgeben will. Wahrscheinlich haben die in Afrika nix davon gehört! ;-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.