Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Nach Platzverweis: Donati für drei Spiele gesperrt

Mainzer Rotsünder Giulio Donati Zur Großansicht
DPA

Mainzer Rotsünder Giulio Donati

Mit seinem Nachtreten im Spiel gegen Darmstadt 98 hat Giulio Donati seinem Verein Mainz 05 keinen Gefallen getan: Der Verteidiger fällt jetzt für drei Spiele aus. Für eine Partie wurde Augsburgs Jeffrey Gouweleeuw gesperrt.

Verteidiger Giulio Donati vom FSV Mainz 05 ist nach seiner Roten Karte im Bundesliga-Derby gegen Darmstadt 98 (0:0) für drei Spiele gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes am Montag. Die Mainzer stimmten dem Urteil bereits zu. Donati war am Sonntag vom Platz gestellt worden, weil er gegen den Darmstädter Stürmer Sandro Wagner nachgetreten hatte.

Abwehrspieler Jeffrey Gouweleeuw vom FC Augsburg erhielt nach seinem Platzverweis in der Partie gegen Bayer Leverkusen (3:3) eine Sperre für ein Spiel. Der Niederländer hatte in der Bundesliga-Partie am Samstag wegen eines Handspiels im Strafraum kurz vor Schluss die Rote Karte gesehen. Gouweleeuw fehlt dem FCA im Abstiegskampf damit in der wichtigen Partie am Samstag in Darmstadt.

aha/dpa

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Themenseiten Fußball
Tabellen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: