Nach Niederlage in München Grabkreuze und Drohplakat am HSV-Trainingsplatz

"Eure Zeit ist abgelaufen! Wir kriegen euch alle" - ein Plakat mit dieser Botschaft ist nach der Niederlage des Hamburger SV beim FC Bayern am HSV-Trainingsgelände aufgetaucht. Zudem wurden Grabkreuze aufgestellt.

Volksparkstadion in Hamburg
Getty Images

Volksparkstadion in Hamburg


Während die Mannschaft des HSV nach der Niederlage in München auf der Rückreise nach Hamburg ist, haben Unbekannte vor dem Stadion des Fußball-Bundesligisten Grabkreuze aufgestellt und ein Drohplakat hinterlassen. Die Aufschrift lautete: "Eure Zeit ist abgelaufen! Wir kriegen euch alle". Neben dem Drohplakat wurden auch mindestens ein Dutzend schwarze Kreuze aufgestellt.

Die Leitstelle der Hamburger Polizei sei "durch die zuständige Wache informiert worden", teilte ein Sprecher mit. Weitere Auskünfte würden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht erteilt.

Der Hamburger SV hatte am Nachmittag sein Auswärtsspiel bei Bayern München 0:6 verloren, liegt weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz und droht am Saisonende aus der Bundesliga abzusteigen.

Am Sonntag wurden weitere Polizeiermittlungen aufgenommen und die Zahl der Ordner um das Volksparkstadion erhöht. Beim Auslaufen der Mannschaft blieb es ruhig.

tip/sid



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.