Handschlag verweigert: Suárez sorgt für neuen Eklat

Ärger schon vor dem Anpfiff: In der englischen Premier League sind Luis Suárez und Patrice Evra erneut aneinander geraten. Vor der Partie von United gegen Liverpool hat Suárez seinem Gegenspieler den Handschlag verweigert - und damit einen alten Konflikt fortgesetzt.

Liverpool-Stürmer Suarez: Streit beim Spitzenspiel Zur Großansicht
DPA

Liverpool-Stürmer Suarez: Streit beim Spitzenspiel

Hamburg - Unschöne Geste vor dem Topspiel Manchester United gegen den FC Liverpool: Liverpools Luis Suárez hat ManUnited-Kapitän Patrice Evra in der englischen Liga den traditionellen Handschlag verweigert.

Der sichtlich irritierte Evra versuchte kurz vor dem Anpfiff noch, Suárez am Arm zu greifen, dieser wandte sich aber sofort ab. Im Gegenzug verweigerte United-Verteidiger Rio Ferdinand dem Urugayer den Handschlag. "Nachdem ich gesehen habe, was passiert ist, habe ich mich entschlossen, ihm nicht die Hand zu schütteln. Ich habe allen Respekt vor ihm verloren", sagte Ferdinand.

In der Pause sollen die Evra und Suárez sowie weitere Profis im Spielertunnel aneinandergeraten sein. Stadionkräfte und Polizisten hätten einschreiten müssen, hieß es. Nach dem Spiel forderte ManUnited-Trainer Alex Ferguson eine lebenslange Sperre für Suárez bei Liverpool. Der 25-Jährige sei eine "Schande für Liverpool", sagte Ferguson dem "Mirror".

Die beiden Spieler sind nicht das erste Mal in Streit geraten: Im Hinspiel soll Suárez den dunkelhäutigen Franzosen rassistisch beleidigt haben. Dafür wurde er vom englischen Verband FA acht Spiele gesperrt sowie zu einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Pfund (48.000 Euro) verurteilt.

Bei dem 2:1-Sieg (0:0) von Manchester schoss Wayne Rooney für den Rekordmeister beide Tore (47. Minute/50.) und seinen Club damit an die Tabellenspitze. Nach seinem ersten Spiel von Beginn an seit Ablauf der Sperre traf ausgerechnet Suárez (80.) zum Ehrentreffer für die Liverpooler. Bereits am Sonntag (17 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) kann Manchester City schon mit einem Unentschieden bei Aston Villa die Tabellenspitze wieder übernehmen.

joe/sid/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema Premier League
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Themenseiten Fußball
Tabellen