Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Verletzungssorgen bei Bayern München: Saisonaus für Badstuber

Münchens Badstuber: Wieder länger verletzt Zur Großansicht
Getty Images

Münchens Badstuber: Wieder länger verletzt

Bitter für Holger Badstuber: Der Innenverteidiger vom FC Bayern München hat sich bei einem Trainingsunfall eine Sprunggelenksfraktur zugezogen. Er wird seinem Verein erneut längere Zeit fehlen.

Das Verletzungspech bleibt dem FC Bayern München treu: Holger Badstuber hat sich bei einem Trainingsunfall erneut schwer verletzt. Der Innenverteidiger zog sich eine Fraktur des Sprunggelenks zu und wird für drei Monate ausfallen. Das teilte der Klub mit. Damit ist die Saison für Badstuber, der bereits operiert wurde, vorzeitig beendet.

Badstuber hatte sich in seiner Karriere schon mehrfach schwer verletzt. Erst im vergangenen November hatte er nach einem Muskelriss im Oberschenkel sein Comeback nach mehr als halbjähriger Pause gegeben. Zuvor war er wegen eines Kreuzbandrisses (2012) und eines Sehnenrisses (2014) insgesamt fast zwei Jahre ausgefallen.

Auch den FC Bayern trifft die Verletzung hart. In Jérôme Boateng und Javier Martinez fallen bereits weitere Innenverteidiger langfristig aus. Daher hatten die Münchner kurzfristig Serdar Tasci ausgeliehen. Am Sonntag um 17.30 Uhr (Liveticker SPIEGEL ONLINE) geht es für den Rekordmeister zum FC Augsburg.

mrr/dpa

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 39 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Ach du heilige Sch...
spon_2937981 13.02.2016
Oh nee, jetzt auch noch (und mal wieder) Badstuber... Alles Gute, lieber Holger Badstuber! Wie kann man nur soviel Pech haben? Ich hoffe und wünsche es ihm, dass er (mal wieder) zurückkommt und voll gesundet. Allein, mir fehlt der Glaube. Beim Gedanken, dass irgendwann in einem wichtigen Spiel Benatia und Tasci zusammen ran müssen, wird mir ein wenig schummrig... :-(
2. Alles, alles Gute
bobflag 13.02.2016
Badstuber. Immer weiter machen!
3. Oh je...
ge1234 13.02.2016
... wieder ein Innenverteidiger. Langsam wird's unheimlich! Und schon wieder ausgerechnet Badstuber, der mit großen Schritten auf dem Weg zurück zu alter Klasse war! Alles Gute, Holger, ich wünsche Dir und mir, dass Du bald wieder dabei bist!
4. Überfordert
aktiverbeobachter 13.02.2016
Evtl. muss Holger Badstuber endlich erkennen und einsehen, dass sein Körper den Strapazen und Belastungen eines Profi (Fußball) Sportlers nicht gewachsen ist. Trotzdem natürlich Gute Besserung und komplette Genesung.
5. Lieber Holger Badstuber!
sylkeheimlich 13.02.2016
Gute Besserung und lass Dich nicht unterkriegen. Du bist mein absoluter Lieblingsspieler und ich hoffe, dass Du bald zurück auf dem Rasen sein wirst. Weiter, immer weiter.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Das große Bilderrätsel

Fotostrecke
Millionen für Spieler: Die teuersten Bundesliga-Transfers

Themenseiten Fußball
Tabellen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: