U21-Kader Mit ter Stegen und Weltmeister Ginter zur EM

Der Kader des DFB-Teams für die U21-Europameisterschaft in Tschechien steht fest. Mit dabei sind ein Gewinner der Champions League, zwei DFB-Pokalsieger und sogar ein Weltmeister.

U21-Trainer Hrubesch: Entscheidung über EM-Kader gefallen
Getty Images

U21-Trainer Hrubesch: Entscheidung über EM-Kader gefallen


U21-Trainer Horst Hrubesch hat das aus 20 Spielern und drei Torhütern bestehende Aufgebot für die Europameisterschaft in Tschechien vom 17. bis 30. Juni benannt. Darin stehen in Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona ein frisch gebackener Champions-League-Sieger und in Robin Knoche und Maximilian Arnold zwei DFB-Pokalsieger vom VfL Wolfsburg. Mit Matthias Ginter von Borussia Dortmund ist auch ein Weltmeister aus der A-Nationalmannschaft dabei.

Angeführt wird die Mannschaft von Kapitän Kevin Volland (TSG 1899 Hoffenheim). Aus dem 27-köpfigen erweiterten EM-Kader wurden die Torhüter Marius Müller (1. FC Kaiserslautern), Loris Karius (FSV Mainz 05) sowie Jeremy Toljan (TSG 1899 Hoffenheim) und Jean Zimmer (1. FC Kaiserslautern) nicht berücksichtigt. "Schließlich gaben Nuancen den Ausschlag. Wenn man einen so starken Kader hat, hat man als Trainer die Qual der Wahl."

Die Spieler, die nicht mit zur EM fahren, bleiben bis zum Ende des Trainingslagers in Leogang am Mittwoch beim Team. Marc-André ter Stegen stößt am Samstag zur Mannschaft. Dann erfolgt die Abreise nach Prag, wo am 17. Juni das erste Gruppenspiel gegen Serbien ansteht.

Der Kader im Überblick:

Tor: Timo Horn (1. FC Köln), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

Abwehr: Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Dominque Heintz (1. FC Kaiserslautern), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Nico Schulz (Hertha BSC)

Mittelfeld: Maximilian Arnold, (VfL Wolfsburg) Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (FC Liverpool), Kerem Demibay (1. FC Kaiserslautern), Johannes Geis (1. FSV Mainz 05), Joshua Kimmich (RB Leipzig), Felix Klaus (SC Freiburg), Moritz Leitner (VfB Stuttgart), Yunus Malli (1. FSV Mainz 05), Max Meyer (FC Schalke 04), Amin Younes (1. FC Kaiserslautern)

Sturm: Serge Gnabry (FC Arsenal), Philipp Hofmann (1. FC Kaiserslautern), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

aev/sid



insgesamt 13 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
silenced 07.06.2015
1.
Schöne jugendliche Mannschaft. Man merkt, beim FC Bayern krankt es anscheinend zur Zeit an der Jugendarbeit. Eigentlich ein Armutszeugnis.
hilfe-deutsche-sprache&#1 07.06.2015
2. Verständnisfrage ...
Wieso spielt ein 23-jähriger Torwart in einer U-21 Mannschaft ??? Wiki: U-21-Nationalmannschaft Als U-21-Nationalmannschaft wird ein Nachwuchsteam bezeichnet, das mit Spielern unter 21 Jahren besetzt ist und bei internationalen Sportwettkämpfen einen Mitgliedsverband vertritt. Daher rührt auch die Bezeichnung U 21, die für unter 21 steht. Wikipedia
Slickka 07.06.2015
3. Frage
Es wurde mehrfach gesagt, das Ter Stegen mit 23 Jahren der jüngste deutsche Torwart ist, der die CL gewonnen hat. Frage nun: wie kann jemand mit 23 J im Kader der U21 stehen? Setzt die Altersbegrenzung des Turniers beim Torwart aus? Weiss das hier jemand?
Slickka 07.06.2015
4. ...beantwortet.
Da ich hier wahrscheinlich alleine im Forum bin hab' ich mal lieber selbst im Google nachgeschaut: "The age limit was reduced to 21 for the 1978 championship and it has remained so since. To be eligible for the campaign ending in 2015, players need to be born in or after 1992. Many can be actually 23 years old by the time the finals tournament takes place; however, when the qualification process began (late 2013) all players would have been 21 or under."
Stäffelesrutscher 07.06.2015
5.
»U21-Trainer Horst Hrubesch hat das aus 20 Spielern und drei Torhütern bestehende Aufgebot für die Europameisterschaft in Tschechien vom 17. bis 30. Juni benannt.« Hallo SPON, wollen wir nochmal versuchen, diesen Satz sinnvoll und korrekt zu formulieren? Kleiner Hinweis: Auch Torhüter sind Fußballspieler. Und es gibt einen Begriff namens »Feldspieler«.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.