Internationale Pressestimmen "Bayern zermalmt Barcelona"

Furios, sensationell, historisch: Die internationale Presse überschlägt sich geradezu nach der Gala des FC Bayern gegen den FC Barcelona. Vielerorts glaubt man an eine Wachablösung an der Spitze des europäischen Fußballs. In Spanien ist vom Ende einer Ära die Rede.

Barça-Verteidiger Piqué: "Das Ende einer Ära"
Getty Images

Barça-Verteidiger Piqué: "Das Ende einer Ära"


Das schreibt die internationale Presse zum 4:0-Sieg des FC Bayern über den FC Barcelona.

SPANIEN

El País: "Bayern München zermalmt den FC Barcelona. Das energiegeladene und begeisternde Team der Deutschen verprügelt ein statisches und nicht wiederzuerkennendes Barça."

El Mundo: "Endstation für den FC Barcelona. Bayern München ist derzeit möglicherweise das beste Team in Europa."

El Periódico: "Mehr als eine Tortur: Der FC Bayern demütigt ein sterbendes Barça, das sich nicht einmal mit den Fehlentscheidungen des Schiedsrichters herausreden kann."

La Vanguardia: "Barça stürzt in München ab. Die starken Bayern und ein schwacher Schiedsrichter heben das Team der Katalanen aus den Angeln, das wie gelähmt wirkte und im Angriff nichts entgegenzusetzen hatte."

Marca: "Eine historische Tracht Prügel: Das große Barça offenbart in München eindeutige Symptome des Verfalls."

As: "Das Ende einer Ära: Barça bestätigte in München die schlechten Vorzeichen der letzten Wochen."

Sport: "Der FC Bayern überfährt ein Barça, das kräftemäßig und fußballerisch nichts zu bieten hatte."

Fotostrecke

18  Bilder
Champions League: Gala-Show der Super-Bayern
ITALIEN

La Gazzetta dello Sport: "Ein Bayern-Wunder. Barça überrollt und zerstört. Eine deutsche Symphonie. Die Deutschen stehen so gut wie sicher im Finale."

Tuttosport: "Barça an die Wand gespielt."

Corriere dello Sport: "Eine Sensation: Bayern schockt Barça mit einem 4:0. Messi wurde überrollt. Bayern hat das Finale in der Hand."

ENGLAND

Daily Mirror: "Bay-Bay Barça. Die Katalanen brauchen ein Fußball-Wunder im Nou Camp."

The Independent: "Bayern München dürfte wohl Barcelona den Rang abgelaufen haben als Europas feinstes Fußball-Team."

Daily Mail: "Eins, zwei, drei, vier! Deutsche Giganten startklar für Wembley."

The Sun: "Diese Barça-Prügel werden immer ein Markstein in der europäischen Fußball-Historie bleiben. Der belagerte Bayern-Präsident Uli Hoeneß wird an diesem Morgen der glücklichste Mann in Deutschland sein."

Daily Telegraph: "Das war brutal und schön zugleich. Bayern Münchens moderne Maschine in höchster Vollendung."

The Guardian: "Am Ende war es eine Demütigung. Barcelona, das Team, das sich seinen Ruf durch gnadenlose Prügel erarbeitet hat, weiß jetzt, wie sich das anfühlt."

Fotostrecke

14  Bilder
Bayern-Einzelkritik: Maschine Martínez und ein galaktischer Müller
DÄNEMARK

B.T.: "Einfach die Besten: Bayernissimo."

SCHWEIZ

Blick: "Jubelabend für Hoeneß. Bayern macht Barça platt! Bayern entzaubert Barça mit spektakulärem Fußball. Ein historischer Abend, den auch Uli Hoeneß geniessen kann."

Tages-Anzeiger: "Bayern München deklassiert den FC Barcelona. Die Bayern starteten völlig unbeeindruckt von den jüngsten Ereignissen."

Neue Zürcher Zeitung: "Der FC Bayern ist in der Champions League nicht aufzuhalten. Auch der FC Barcelona hat dem aggressiven Stil der Deutschen wenig entgegenzusetzen."

ÖSTERREICH

Kronen Zeitung: "Was für eine Bayern-Gala gegen die für viele beste Mannschaft der Welt, den großen, stolzen FC Barcelona. Mit einem ihrer größten Auftritte in der Champions League sorgten die Münchner für eine magische Nacht, die nicht nur Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ins Schwärmen geraten ließ."

Kurier: "Das Finalticket schon in der Hand. Die Bayern schießen Barcelona im Halbfinal-Hinspiel in München 4:0 ab."

Der Standard: "Furiose Bayern demütigen Barcelona"

ham/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 16 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
totalmayhem 24.04.2013
1.
Zitat von sysopGetty ImagesFurios, sensationell, historisch: Die internationale Presse überschlägt sich geradezu nach der Gala des FC Bayern gegen den FC Barcelona. Vielerorts glaubt man an eine Wachablösung an der Spitze des europäischen Fußballs. In Spanien ist vom Ende einer Ära die Rede. http://www.spiegel.de/sport/fussball/internationale-pressestimmen-zum-bayern-sieg-gegen-barcelona-a-896234.html
Geht's eigentlich auch ohne Google Translate? Eine Stadt oder Festung wird belagert. Beleaguered in Bezug auf eine Person bedeuted, das jemand in ernsthaften Schwierigkeiten steckt.
SWB 24.04.2013
2. e-cdg...
Hoeneß "auf Bewährung draußen"? Haben Sie die BILD auf dem Kopf gelesen? Und wischen Sie sich mal den Schaum vom Mund. Sie tun sich mit solchen Ausfällen selbst keinen Gefallen - und den FCB-Präsidenten treffen Sie mich solchen peinlichen Ausfällen gewiss nicht. Dem helfen Sie damit.
e-cdg 24.04.2013
3. bitte nicht Schweine beleidigen
Zitat von sysopGetty ImagesFurios, sensationell, historisch: Die internationale Presse überschlägt sich geradezu nach der Gala des FC Bayern gegen den FC Barcelona. Vielerorts glaubt man an eine Wachablösung an der Spitze des europäischen Fußballs. In Spanien ist vom Ende einer Ära die Rede. http://www.spiegel.de/sport/fussball/internationale-pressestimmen-zum-bayern-sieg-gegen-barcelona-a-896234.html
Ja do legst di nieder, der Herr Hoeneß - aber mal im Ernst, Menschen wie Hoeneß scheinen die Welt für sich gepachtet zu haben. Habgier, Skrupellosigkeit und Steuerhinterziehung, alles passt zusammen. Es ist menschenverachtend,wie sich so ein Bonze an Geldern bereichert, die jeder kleine Mann abführen muß. Nein, treten "SIE" nicht zurück - erst das Triple holen , dann heilig gesprochen werden !
chb_74 24.04.2013
4. Am Ende...
Als nächstes schmeisst der BVB knapp Real Madrid aus dem Wettbewerb und es kommt zum eher unspannenden rein deutschen "Showdown" - bei dem allerdings der BVB am Ende durch einen "Schwein gehabt!"-Treffer den FC Bayern besiegt. Träumen kann so schön sein. :-)
e-cdg 24.04.2013
5. so ist das
Zitat von chb_74Als nächstes schmeisst der BVB knapp Real Madrid aus dem Wettbewerb und es kommt zum eher unspannenden rein deutschen "Showdown" - bei dem allerdings der BVB am Ende durch einen "Schwein gehabt!"-Treffer den FC Bayern besiegt. Träumen kann so schön sein. :-)
Recht haben Sie, träumen stört niemanden, und Europa sollte mal gezeigt werden, wer im Fußball dominiert. Schau'n mer mal. 8-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.