Leverkusen-Profi Hernández ist Concacaf-Spieler des Jahres

Große Ehre für Bayer Leverkusens Javier Hernández: Der Angreifer wurde zum Concacaf-Fußballer des Jahres gewählt. Es ist bereits sein zweiter Titel bei der Wahl des Kontinentalverbandes für Nord- und Mittelamerika.

Leverkusen-Profi Hernández: Seit Sommer 2015 im Trikot von Bayer 04
AFP

Leverkusen-Profi Hernández: Seit Sommer 2015 im Trikot von Bayer 04


Javier Hernández ist vom Kontinentalverband Concacaf zum Fußballer des Jahres 2015 in Nord- und Mittelamerika gewählt worden. Der Stürmer von Bayer Leverkusen setzte sich vor Bryan Ruiz (Costa Rica) von Sporting Lissabon und seinem mexikanischem Landsmann Andres Guardado vom PSV Eindhoven durch.

"Chicharito" hatte bereits 2011 diese Wahl gewonnen, damals noch als Profi von Manchester United. Auch dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Franz Beckenbauer wurde schon einmal diese Ehre zuteil, 1977 im Trikot von Cosmos New York.

Hernández war im Sommer von Manchester United zu Bayer Leverkusen gewechselt. In der Bundesliga-Hinrunde erzielte der 27-Jährige Mexikaner elf Tore in 14 Partien.

jan/sid



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
MitgliedneuerGruppe 23.01.2016
1.
Herzlichen Glückwunsch, Chicharito! Nach seiner guten Hinrunde definitiv eine verdiente Wahl!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.