Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Knieverletzung: HSV-Stürmer Drmic fällt bis Saisonende aus

Josip Drmic Zur Großansicht
Getty Images

Josip Drmic

Saisonaus für den Hoffnungsträger: Der Hamburger SV muss in den restlichen Spielen auf Stürmer Josip Drmic verzichten, die Gladbacher Leihgabe verletzte sich schwer am Knie.

Für Angreifer Josip Drmic vom Hamburger SV ist die Saison in der Bundesliga beendet. Der Schweizer hat sich bei der 0:1-Niederlage bei Bayer Leverkusen einen Knorpelschaden zugezogen, Drmic muss operiert werden. Das teilten die Hamburger mit. Damit wird Drmic auch nicht mehr für den HSV spielen, das Team von Trainer Bruno Labbadia hatte ihn nur bis Sommer von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen.

"Es tut mir unendlich leid, weil ich mit dem HSV in der Rückrunde eine Menge vorhatte. Jetzt werde ich den Jungs ganz fest die Daumen drücken", schrieb Drmic bei Facebook: "Ihr könnt euch denken, dass es mir gerade schwer fällt, optimistisch zu sein." Er bezeichnete sich aber als Kämpfer und bekräftigte den Wunsch, "möglichst bald wieder auf den Platz zurückzukehren". Ob Drmic im Sommer für die Schweiz bei der EM spielen kann, ist unklar.

Die Verletzung ist ein weiterer Rückschlag in der ins Stocken geratenen Bundesliga-Karriere des 23-Jährigen. Drmic machte sich als 17-facher Torschütze beim 1. FC Nürnberg einen Namen, in Leverkusen und Mönchengladbach konnte sich der Stürmer dann aber nicht durchsetzen. Auch beim HSV verlief die Entwicklung schleppend, in sechs Spielen erzielte Drmic einen Treffer.

krä/sid

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
PeterPan95 15.03.2016
Gute Besserung. Vielleicht klappt es ja wie bei Petersen, der hat sich in Liga 1 auch nicht wirklich durchgesetzt, ist in Liga 2 aber sehr gut aufgehoben :-)
2. Schade für Drmic
troy_mcclure 15.03.2016
nicht nur, dass er den Klassenerhalt mit dem HSV lediglich als Zuschauer feiern kann, auch die EM wird er nur am Fernseher verfolgen können.
3. Dreimal Schade...
frank_w._abagnale 15.03.2016
Schade. Er wird dem Tre-Kroner-Team bei der EM im Heimatland fehlen.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Themenseiten Fußball
Tabellen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: