Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

FA-Cup: Liverpool muss erneut ins Wiederholungsspiel

Klopps Liverpool: Wiederholungsspiel nach 0:0 gegen West Ham United Zur Großansicht
Getty Images

Klopps Liverpool: Wiederholungsspiel nach 0:0 gegen West Ham United

Trainer Jürgen Klopp muss mit dem FC Liverpool im FA-Cup zum zweiten Mal ins Wiederholungsspiel. Arsenal und Manchester City sind eine Runde weiter, brauchten aber unterschiedlich großen Aufwand.

Der FC Liverpool muss in der vierten Runde des FA-Cups wie schon gegen Exeter City erneut ins Wiederholungsspiel. Gegen West Ham United spielte das Team von Jürgen Klopp nur 0:0. Das bringt neben dem eh schon engen Spielplan der "Reds" noch mehr Belastung für den Premier-League-Klub.

Gegen West Ham hatte Klopp im Vergleich zum Halbfinal-Sieg im Ligapokal gegen Stoke City alle zehn Feldspieler in der Startelf ersetzt. Liverpool war zwar das bessere Team, scheiterte aber mehrfach am starken Gäste-Keeper Darren Randolph. Das Rückspiel findet nun bei West Ham in London statt.

Der FC Arsenal steht hingegen bereits in der fünften Runde. Ohne ihre beiden deutschen Profis Mesut Özil und Per Mertesacker besiegten die Gunners Zweitligisten FC Burnley 2:1 (1:1). Calum Chambers (19. Minute) und Alexis Sanchez (53.) trafen vor 59.932 Zuschauern im heimischen Stadion für die Londoner. Sam Vokes hatte in der 30. Minute für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt.

Manchester City hatte beim 4:0 (2:0)-Erfolg gegen Premier-League-Schlusslicht Aston Villa keine Probleme. Kelechi Iheanacho (4./24., Foulelfmeter/74.) war dreimal erfolgreich, Raheem Sterling markierte in der 76. Minute den Endstand.

aha/dpa

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Tabellen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: