Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Niederländische Nationalmannschaft: Huntelaar bricht eigenem Torwart die Nase

Jasper Cillessen Zur Großansicht
AFP

Jasper Cillessen

Das tat weh! Im Nationalmannschaftstraining hat Schalkes niederländischer Stürmer Klaas-Jan Huntelaar seinen Torwart Jasper Cillessen äußerst unglücklich im Gesicht getroffen.

Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar und sein niederländischer Nationalmannschaftskollege Jasper Cillessen sind am Sonntag in Alkmaar beim Training unglücklich zusammengeprallt. Dabei trat Huntelaar dem Ajax-Torwart unabsichtlich ins Gesicht und brach dem Keeper die Nase. Cillessen fällt für das Freundschaftsspiel gegen England am Dienstag (21 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) aus.

"Ich wollte ihm noch ausweichen. Aber ich habe ihn mit meinem Fuß getroffen", sagte Huntelaar der Zeitung "AD". Die Niederlande müssen derzeit auch auf ihren Kapitän Wesley Sneijder verzichten. Er hatte sich beim Duell gegen Frankreich einen Tag nach dem Tod von Fußball-Ikone Johan Cruyff am Fuß verletzt. Daley Blind (Manchester United) und Ajax-Kapitän Davy Klaassen meldeten sich ebenfalls verletzt ab.

Für die Verletzten nominierte Blind kurzfristig Mittelfeldspieler Marco van Ginkel (PSV Eindhoven) und Torwart Michel Vorm (Tottenham) nach. Unabhängig von dem Unfall deutete Bondscoach Danny Blind an, Huntelaar gegen England einsetzen zu wollen. Gegen Frankreich (2:3) hatte der Stürmer noch 90 Minuten auf der Bank gesessen.

lst/sid

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Das große Bilderrätsel

Fotostrecke
Millionen für Spieler: Die teuersten Bundesliga-Transfers

Themenseiten Fußball
Tabellen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: