Internationaler Fußball: Klose trifft gegen Udinese, Real erreicht Pokal-Achtelfinale

Auf Miroslav Klose ist Verlass: Der deutsche Nationalstürmer steuerte bei seinem Comeback nach überstandener Knöchelverletzung ein Tor zu Lazio Roms Erfolg gegen Udinese Calcio bei. Real Madrid ist ins Achtelfinale des spanischen Pokals eingezogen.

Lazio-Stürmer Klose (2.v.l.): Treffer gegen Udinese Zur Großansicht
DPA

Lazio-Stürmer Klose (2.v.l.): Treffer gegen Udinese

Hamburg - Miroslav Klose hat dem italienischen Erstligisten Lazio Rom mit seinem achten Saisontor zur Rückkehr auf Platz fünf der Serie A verholfen. Der deutsche Nationalstürmer erzielte beim 3:0 (2:0) gegen Udinese Calcio in der 31. Minute den Treffer zum 2:0. In der Torschützenliste liegt der 34-Jährige hinter Stephan El Shaarawy (10) vom AC Mailand auf Platz zwei.

Klose, der wegen einer Knöchelverletzung zuletzt hatte pausieren müssen, war mit einem Flachschuss ins rechte Eck erfolgreich. Zudem trafen Uruguays Nationalspieler Alvaro González (17. Minute) und der Brasilianer Hernanes (59.). Mit nun 24 Punkten haben die Römer den Stadtrivalen AS Rom (23) von Rang fünf verdrängt, der zur Teilnahme an der Europa League berechtigt.

Real Madrid hat das Achtelfinale des spanischen Pokals erreicht. Der Rekordmeister bezwang im Viertrunden-Rückspiel Drittligist CD Alcoyano 3:0 (0:0), das Hinspiel hatten die "Königlichen" mit 4:1 für sich entschieden. Ángel Dí María brachte Real in Führung (72.), José María Callejón stellte mit einem späten Doppelpack den Endstand her (90. und 90.+1). Nationalspieler Mesut Özil kam als einer der wenigen Stammspieler von Beginn an zum Einsatz, Sami Khedira wurde von Trainer José Mourinho geschont.

Sein Trainer-Debüt beim abstiegsgefährdeten Premier-League-Club Queens Park Rangers hatte sich Harry Redknapp sicher anders vorgestellt. Der Nachfolger des am Freitag entlassenen Teammanagers Mark Hughes kam mit dem Tabellenschlusslicht beim FC Sunderland nicht über ein 0:0 hinaus.

Da Aston Villa zeitgleich 1:0 (0:0) gegen dem FC Reading gewann, liegt das sieglose Queens Park um die Altstars José Bosingwa und Djibril Cissé nun schon acht Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz.

psk/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball
RSS
alles zum Thema Fußball international
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Tabellen