Dortmund-Stürmer: Lewandowski für drei Spiele gesperrt

BVB-Stürmer Lewandowski (l.): Drei Spiele Sperre nach Tritt gegen Skjelbred Zur Großansicht
dapd

BVB-Stürmer Lewandowski (l.): Drei Spiele Sperre nach Tritt gegen Skjelbred

Schwerer Rückschlag für Borussia Dortmund: Der Deutsche Meister muss drei Spiele auf seinen Top-Stürmer Robert Lewandowski verzichten. Der Pole hatte am Wochenende HSV-Profi Per Skjelbred übel gefoult. Der BVB hat Einspruch gegen das Urteil eingelegt.

Hamburg - BVB-Stürmer Robert Lewandowski wurde nach seiner Roten Karte im Spiel (1:4) gegen den Hamburger SV für drei Spiele gesperrt. Der Pole führt derzeit mit 14 Treffern die Bundesliga-Torjägerliste gemeinsam mit Stefan Kießling und Mario Mandzukic an.

Lewandowski hatte am Samstag an der Mittellinie Gegenspieler Per Skjelbred hart attackiert. Schiedsrichter Manuel Gräfe verwies den polnischen Nationalspieler daraufhin des Feldes. Lewandowski wird für die Spiele gegen Eintracht Frankfurt am 16. Februar, bei Borussia Mönchengladbach am 24. Februar und gegen Hannover 96 am 2. März nicht zur Verfügung stehen.

Diese Sperre sprach das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag aus. Der BVB kündigte umgehend an, Einspruch einzulegen. "Wir halten dieses Urteil für überzogen und wollen eine mündliche Verhandlung", sagte Sportdirektor Michael Zorc. Auch Dortmunds Trainer Jürgen Klopp kritisierte das Strafmaß: "Wenn es Leute gibt, die der Meinung waren, dass Gelb ausgereicht hätte, dann wollen wir noch mal darüber reden."

Nur zwei Spiele pausieren muss unterdessen Shawn Parker. Der Mainzer Stürmer hatte am Sonntag beim 1:1 in Augsburg in der Nachspielzeit der ersten Hälfte einen Platzverweis bekommen.

leh/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema Fußball-Bundesliga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Themenseiten Fußball
Tabellen