Sturz bei Ski-WM Vonn am rechten Knie operiert

Skifahrerin Lindsey Vonn ist nach ihrem schweren Sturz bei der WM in Schladming am rechten Knie operiert worden. US-Teamarzt William Sterett nahm den Eingriff im US-Bundesstaat Colorado persönlich vor. Die Chancen stehen seiner Einschätzung nach gut, dass Vonn wieder voll gesund wird.

Skifahrerin Vonn: "So schnell wie möglich wieder Rennen fahren"
DPA

Skifahrerin Vonn: "So schnell wie möglich wieder Rennen fahren"


Hamburg - Die amerikanische Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn ist an ihrem verletzten rechten Knie operiert worden. Der Eingriff wurde am Sonntag in Vail im US-amerikanischen Colorado vom Chefarzt des US-amerikanischen Ski-Verbands, Bill Sterett, durchgeführt und sei ohne Komplikationen verlaufen, hieß es in einer Pressemitteilung des Verbands.

Mit einer genauen Prognose hielt sich Sterett zwar zurück, er betonte aber, dass die Chancen für eine vollständige Heilung gutstünden. "Moderne Operationsmethoden verbunden mit einer aggressiven Reha werden Lindsey helfen, sich vollständig zu erholen. Sie wird alles dafür geben, so schnell wie möglich wieder Rennen zu fahren", sagte der Mediziner.

Vonn war in der vergangenen Woche im Super-G der Ski-Weltmeisterschaft in Schladming schwer gestürzt. Sie hatte dabei einen Kreuzband- und einen Innenbandriss im rechten Knie sowie eine Schienbeinkopfverletzung erlitten. Schon kurz nach dem Unfall hatte Robert Trenkwalder, der Betreuer der 28-Jährigen, gesagt: "An ein Karriereende hat niemand gedacht."

psk/dpa

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 12 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
sertim 11.02.2013
1. Voll?
Voll gesund? Leer gesund? Halb gesund?
coyote38 11.02.2013
2. Sensationell
Das Mädel hat sich beim Skifahren zwei Bänder im Knie zerschossen ... das passiert auch TAUSENDEN anderer Skifahrer jedes Jahr ... Und auf völlig "mirakulöse" Weise werden die AUCH alle wieder vollständig gesund ...
BlakesWort 11.02.2013
3.
Zitat von sysopDPASkifahrerin Lindsey Vonn ist nach ihrem schweren Sturz bei der WM in Schladming am rechten Knie operiert worden. US-Teamarzt William Sterett nahm den Eingriff im US-Bundesstaat Colorado persönlich vor. Die Chancen stünden seiner Einschätzung nach gut, dass Vonn wieder voll gesund würde. http://www.spiegel.de/sport/fussball/lindsey-vonn-ist-am-rechten-knie-operiert-worden-a-882542.html
Was bitte versteht dieser Mediziner unter einer aggressiven Reha? Beim Ski-Sport geht es um Millionen, aber wie sagte Maria Höfl-Riesch nach ihrem Bronze-Gewinn? "Das hier ist das Kreuzbandpodest. Jede Gewinnerin hatte schon zwei Kreuzbandrisse." Hoffentlich trösten die Millionen die sind in der ersten Lebenshälfte über die Schmerzen hinweg, die sie für den Rest ihres Lebens als Sportinvalide haben werden. Andere Sportarten versucht man immer sicherer zu machen, beim Ski-Fahren hingegen dient dies nur dazu die Belastungsgrenzen der Sportler immer weiter in Extrembereiche zu verschieben.
daihalt 11.02.2013
4. optional
Der besten Skifahrerin baldige Genesung und eine schnelle Rückkehr zum Welcup. Sie ist eien wahre Bereicherung und fehlt jetzt schon.
sappelkopp 11.02.2013
5. Finde ich wirklich sehr gut...
Zitat von sysopDPASkifahrerin Lindsey Vonn ist nach ihrem schweren Sturz bei der WM in Schladming am rechten Knie operiert worden. US-Teamarzt William Sterett nahm den Eingriff im US-Bundesstaat Colorado persönlich vor. Die Chancen stünden seiner Einschätzung nach gut, dass Vonn wieder voll gesund würde. http://www.spiegel.de/sport/fussball/lindsey-vonn-ist-am-rechten-knie-operiert-worden-a-882542.html
...von SPON, dass man darüber jetzt und hier diskutieren kann - vor allem, weil eine Diskussion über die Gesundheit von Frau Vonn lange überfällig war. Danke! Nur eines, ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.