Italienischer Fußball Luca Toni kehrt in die Serie A zurück

Ein aus der Bundesliga bekanntes Gesicht wird bald wieder in der italienischen Serie A zu sehen sein: Manager Luca Toni schaffte mit dem Traditionsklub Hellas Verona den direkten Wiederaufstieg in die oberste Spielklasse.

Ex-Bayernspieler Luca Toni
Bongarts/Getty Images

Ex-Bayernspieler Luca Toni


Hellas Verona hat den direkten Wiederaufstieg in die italienische Serie A geschafft. Dem Ex-Meister genügte ein 0:0 gegen Cesena zur Rückkehr in die höchste Klasse. Der Aufstieg ist auch ein Erfolg für Luca Toni: Der ehemalige Bayern-Star ist seit einem Jahr Manager bei seinem Ex-Klub.

Vor Verona hatte bereits SPAL Ferrara den Aufstieg perfekt gemacht. Der Klub hatte zuletzt vor 49 Jahren in der Serie A gespielt. Dagegen stehen mit US Palermo und Delfino Pescara bereits zwei der drei Absteiger fest. Genua, Empoli und der FC Crotone machen den dritten Verein aus, der die Serie A wieder verlassen muss.

aha/sid



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.