Türkischer Supercup Podolskis erste Party mit Galatasaray

Erster Titel beim Pflichtspieldebüt: Lukas Podolski ist mit Galatasaray Istanbul erfolgreich in die Saison gestartet. Im türkischen Supercup siegte der Meister gegen Bursaspor.

Weltmeister Podolski: Schreit die Freude über den ersten Titel heraus
DPA

Weltmeister Podolski: Schreit die Freude über den ersten Titel heraus


Lukas Podolski hat den ersten Titel mit seinem neuen Klub Galatasaray Istanbul gewonnen. Beim Pflichtspieldebüt des deutschen Nationalspielers besiegte das Team im türkischen Supercup-Finale Bursaspor 1:0 (1:0), obwohl Galatasaray-Spieler Emre Colak kurz vor Schluss die Rote Karte sah. Den entscheidenden Treffer erzielte der ehemalige Dortmunder Yasin Öztekin bereits in der 21. Minute.

Der 30 Jahre alte Podolski lief von Beginn an auf und wurde sechs Minuten vor dem Ende der Partie für Jem Karacan ausgewechselt. Kurz zuvor hatte er die Gelbe Karte gesehen. Podolski war im Sommer vom FC Arsenal nach Istanbul gewechselt, wo er einen Vertrag bis 2019 unterschrieben hat.

zaf/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.