Türkischer Fußball Podolski trifft im ersten Ligaspiel für Galatasaray

Galatasaray Istanbul hat zum Auftakt der neuen Saison einen Fehlstart knapp vermieden. Lukas Podolski sicherte dem türkischen Spitzenklub mit seinem ersten Ligatreffer ein Remis gegen Sivasspor.

Gala-Profi Podolski: Erstes Ligaspiel, erstes Tor
DPA

Gala-Profi Podolski: Erstes Ligaspiel, erstes Tor


Für Lukas Podolski war es ein fast perfekter Einstand: Der deutsche Nationalspieler lief bei seinem Ligadebüt für seinen neuen Klub Galatasaray Istanbul von Beginn an auf, spielte durch - und traf. Beim 2:2 gegen Sivasspor köpfte der 30-Jährige neun Minuten vor Schluss den Ausgleich.

Podolski, der in der Sommerpause vom FC Arsenal zum türkischen Double-Gewinner gewechselt war, hatte schon kurz vor dem 2:2 eine gute Torchance, als er an Torwart Setkus scheiterte.

Sivasspor hatte vor 4250 Zuschauern durch zwei Tore von Aatif Chahechouhe schon 2:0 in Führung gelegen (10. und 55. Minute), ehe Burak Yilmaz verkürzte (60.).

Beim 3:2-Auswärtssieg von Antalyaspor gegen Istanbul Basaksehir traf Star-Zugang Samuel Eto'o doppelt.

chp/dpa



insgesamt 14 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Turty 16.08.2015
1.
Ich mag ihn, den Poldi. Einer der letzten ehrlichen Fußballer, ... kein Theatergespiele bei 'nem kleinen Rempler, kämpferisch, immer vorwärts, keine Allüren, immer optimistisch ... einer der letzten Straßenfußballer ... und 'ne Klebe die es in sich hat. Hoffentlich wird er mal Rekord-Nationalspieler. Ich gönn es ihm.
c_lemke 16.08.2015
2. 4250 Zuschauer?
OMG... Wo ist Poldi denn bloß gelandet? Oder fehlt eine Null...? Trotzdem Glückwunsch
pb-sonntag 16.08.2015
3. Dem Weltmeister angemessen
4250 Zuschauer - das nenn ich eine wahrlich riesige Kulisse.
brainstormerene 16.08.2015
4.
Na damit hat er das ticket fur die EURO 2016 bei jogi gelöst! !!!!!!
jensen12345 16.08.2015
5. 125 Länderspiele
Zitat von brainstormereneNa damit hat er das ticket fur die EURO 2016 bei jogi gelöst! !!!!!!
48 Treffer für Deutschland - nur drei Spieler in der Geschichte des DFB mehr Treffer für Deutschland erzielt als Podolski 31 Assists für Deutschland - und damit mehr Assists als jeder andere Spieler in der Ära Löw. Für Arsenal in den letzten drei Jahren in der CL in 720 Minuten Einsatzzeit 8 Treffer - damit im Schnitt alle 90 Minuten ein Treffer von Podolski in der Königsklasse. Auch in den letzten zwei Jahren rund alle 60 Minuten eine Torbeteiligung von Podolski in der Nationalelf. Dazu absoluter Teamplayer und jemand, der falls er auf der Bank sitzt, dort null Stunk macht - im Gegenteil die Spieler auf dem Platz von dort super unterstützt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.