Manchester United Mourinho lockt Ibrahimovic mit Trainerrolle

Sein Vertrag ist im Sommer ausgelaufen. Dennoch könnte Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic eine Zukunft bei United haben - auf dem Feld oder im Trainerstab. José Mourinho soll angeblich an einer Rückholaktion arbeiten.

Zlatan Ibrahimovic, José Mourinho
REUTERS

Zlatan Ibrahimovic, José Mourinho


Trainer José Mourinho von Manchester United wirbt offensichtlich weiter intensiv darum, Stürmer Zlatan Ibrahimovic zurück nach Old Trafford zu holen. Britische Medien berichteten, Mourinho habe dem 35-jährigen Schweden sogar eine Trainerrolle im Klub für die Zeit nach seiner Profikarriere angeboten. Nach Informationen der Zeitung "The Independent" soll das Thema in den laufenden Vertragsgesprächen bereits diskutiert worden sein.

Mourinho hatte in der vergangenen Woche am Rande des europäischen Supercup-Spiels im mazedonischen Skopje gegen Real Madrid (1:2) bestätigt, dass über einen neuen Vertrag für Ibrahimovic verhandelt werde. "Wir sprechen gerade über die Möglichkeit, dass er bei uns bleibt", erklärte Mourinho, nachdem der Vertrag des Stürmers im Sommer nicht verlängert worden war.

Ibrahimovic war im Sommer 2016 von Paris Saint-Germain nach Manchester gewechselt. Der ehemalige schwedische Nationalspieler hatte für United wettbewerbsübergreifend 28 Tore in 46 Spielen erzielt, bis er im April eine Knieverletzung erlitt, die ihn seither zu einer Pause zwingt.

chh/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.