Hummels will zum FC Bayern Die BVB-Pressemitteilung im Wortlaut

Lange wurde spekuliert, jetzt hat Borussia Dortmund für Klarheit gesorgt: Mats Hummels hat dem BVB seine Wechselabsichten zum FC Bayern erklärt. Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Klubs im Wortlaut.

Mats Hummels
AFP

Mats Hummels


Als börsennotiertes Unternehmen war Borussia Dortmund verpflichtet, den Wunsch von Mats Hummels nach einer Freigabe zum FC Bayern unmittelbar bekanntzugeben. Hier finden Sie die ad-hoc-Mitteliung im Wortlaut:

"Abwehrspieler Mats Hummels hat Borussia Dortmund seinen Wunsch mitgeteilt, den Klub im Sommer verlassen und sich zur kommenden Saison dem Ligakonkurrenten FC Bayern München anschließen zu wollen.

Borussia Dortmunds Geschäftsführung hat daraufhin entschieden, einen solchen Wechsel davon abhängig zu machen, ob Bayern München Borussia Dortmund ein dem außerordentlichen Stellenwert des Spielers entsprechendes, äußerst werthaltiges Angebot unterbreiten wird. Bislang hat Bayern München noch kein Angebot abgegeben.

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass mit Mats Hummels - wie derzeit auch mit allen anderen Spielern von Borussia Dortmund - keine Ausstiegsklausel vereinbart wurde und der Spieler folgerichtig bis zum 30. Juni 2017 an Borussia Dortmund gebunden ist."

aev/sid



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.