Primera División Messi baut Tor-Serie aus, Barcelona siegt

Der FC Barcelona hatte mit dem Schlusslicht der Primera División keine Mühe: Beim souveränen Sieg gegen Deportivo La Coruña traf Top-Angreifer Lionel Messi im 17. Spiel in Serie. Als nächstes kommt nun der AC Mailand ins Camp Nou.

Barcelonas Jubel-Traube: Sieg gegen Deportivo La Coruña
AP/dpa

Barcelonas Jubel-Traube: Sieg gegen Deportivo La Coruña


Hamburg - Der FC Barcelona hat in der spanischen Liga den 23. Sieg im 27. Spiel gefeiert und eine gelungene Generalprobe für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am kommenden Dienstag (20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) gegen den AC Mailand hingelegt.

Gegen Tabellenschlusslicht Deportivo La Coruña siegte Barcelona 2:0 (1:0). Alexis Sanchez (38. Minute) und Lionel Messi (88.) gelangen die Treffer. Dem Argentinier reichten 28 Minuten Einsatzzeit zum 40. Saisontor und die Fortsetzung einer Serie: Der Argentinier traf im 17. Liga-Spiel nacheinander. Messi, Andres Iniesta und Sergio Busquets waren erst zur Pause eingewechselt worden.

In der Tabelle ist Barcelona weiter souveräner Spitzenreiter, nach dem Sieg über La Coruña hat der Club 14 Zähler Vorsprung auf Atlético Madrid. Am Dienstag müssen Messi und Co. jedoch in der Königsklasse über sich hinauswachsen, um noch eine Chance auf das Viertelfinale zu haben. Wenn der AC Mailand zum Rückspiel ins Camp Nou reist, muss Barcelona einen 0:2-Rückstand aufholen.

bka/sid/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
sebastianbrzeski 10.03.2013
1.
Alle drei Spieler wurden in der zweiten Halbzeit eingewechselt (Messi 62.min, Iniesta 65.min und Busquets 75.min) und nicht zur zweiten Halbzeit.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.