Neuer Trainer Schubert übernimmt den FC St. Pauli

Überraschung beim FC St. Pauli: André Schubert wird den abstiegsbedrohten Bundesligisten übernehmen. Der Trainer kommt vom SC Paderborn. Er tritt in der neuen Saison die Nachfolge von Holger Stanislawski an und erhält bei den Hamburgern einen Zweijahresvertrag.

Paderborn-Trainer Schubert: Wechsel zum FC St. Pauli im Sommer
DPA

Paderborn-Trainer Schubert: Wechsel zum FC St. Pauli im Sommer


Hamburg - André Schubert wird zur neuen Saison Trainer beim abstiegsbedrohten Bundesligisten FC St. Pauli. Das bestätigte der Club am Mittwochabend. Der 39-Jährige ist noch bis zum Ende dieser Spielzeit Sportlicher Leiter und Coach des SC Paderborn. Er hatte beim Zweitligisten, mit dem er am vergangenen Spieltag den Klassenerhalt sicherte, Anfang April um die Auflösung seines bis 30. Juni 2012 befristeten Vertrages gebeten.

Bei St. Pauli unterschreibt Schubert einen Zweijahresvertrag. Der Club musste sich nach einem neuen Trainer umschauen, weil der aktuelle Coach Holger Stanislawski zur neuen Saison zu 1899 Hoffenheim wechselt.

Zuletzt hatte es Hinweise darauf gegeben, dass Marcel Koller, zuletzt von 2005 bis 2009 beim VfL Bochum tätig, neuer Trainer der Hamburger werden sollte, die nur ein Jahr nach ihrem Bundesliga-Aufstieg kurz vor dem Abstieg in Liga zwei stehen. St. Pauli belegt zwei Spieltage vor Saisonende den 18. und damit letzten Platz und hat fünf Punkte Rückstand auf Relegationsplatz 16.

ham/sid/dpa

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.