BVB-Verteidiger Subotic fällt sechs Wochen aus

Schock für Borussia Dortmund: Der Deutsche Meister muss länger als erwartet auf Innenverteidiger Neven Subotic verzichten. Bei dem Serben wurde im Trainingslager in La Manga ein Muskelfaserriss in der rechten Wade diagnostiziert. Laut Vereinsangaben fällt Subotic sechs Wochen aus.

BVB-Spieler Subotic: Verletzung im Trainingslager
DPA

BVB-Spieler Subotic: Verletzung im Trainingslager


Hamburg - Borussia Dortmund muss in der Bundesliga-Rückrunde länger als gedacht ohne die Dienste von Neven Subotic auskommen. Der Abwehrspieler hat sich im Trainingslager des deutschen Fußball-Meisters in La Manga einen Faserriss am Muskel-Sehnen-Übergang zugezogen, wie eine Kernspinuntersuchung in einem spanischen Krankenhaus am Dienstag ergab. Der Serbe wird nun voraussichtlich sechs Wochen ausfallen.

Zunächst hatte der BVB noch mit einer Zwangspause von nur drei Wochen gerechnet. Subotic wird bei der Mannschaft bleiben und vor Ort behandelt. Für ihn steht Felipe Santana bereit. "Das ist für uns keine angenehme Situation, obwohl wir mit Santana jemanden haben, der ihn ersetzen kann", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Am vergangenen Wochenende hatte Subotic seinen Vertrag mit dem BVB vorzeitig bis 2016 verlängert, wie auch Sven Bender, der nun bis 2017 in Dortmund bleibt.

psk/sid/dpa

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
BastiT 09.01.2013
1.
Gestern hat meine Mama mir erzählt, dass Neven Subotic nach Jungonoland auf dem Jupiter fliegen darf.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.