Legende des FC Chelsea Lampard übernimmt Trainerposten bei englischem Zweitligisten

Der nächste englische Fußballstar wechselt an die Seitenlinie: Nach Steven Gerrard trainiert ab der kommenden Saison auch Frank Lampard einen Klub. Mit Derby County soll die Rückkehr in die Premier League gelingen.

Frank Lampard
Getty Images

Frank Lampard


Der frühere englische Nationalspieler Frank Lampard ist neuer Trainer von Derby County. Der 39-Jährige erhält bei dem Zweitligisten einen Dreijahresvertrag, wie der Klub mitteilte. Für Lampard ist es die erste Trainerstation nach seinem Karriereende vor zwei Jahren.

"Ich weiß, dass es nicht leicht wird - ein Fußballteam zu leiten, ist nie leicht - aber ich freue mich sehr auf die Herausforderung, die vor mir liegt", wird Lampard von Derby County zitiert. Der Verein belegte in der abgelaufenen Saison den sechsten Platz in der zweithöchsten englischen Liga. Der Klub spielte zuletzt in der Saison 2007/2008 in der Premier League. Die einzigen beiden Meistertitel des Klubs (1972 und 1975) liegen mittlerweile über 40 Jahre zurück.

Lampard zählt zu den großen Stars des englischen Fußballs. Zwischen 2001 und 2014 gelangen dem Mittelfeldspieler in 429 Premier-League-Spielen für den FC Chelsea 148 Tore. Neben drei Meisterschaften (2005, 2006, 2010) gewann er 2012 die Champions League, im darauffolgenden Jahr holten die Blues auch die Europa League. Lampard lief 106 Mal für die englische Nationalmannschaft auf.

Lampard ist nach Steven Gerrard bereits der zweite englische Fußballstar, der in der kommenden Saison erstmals einen Trainerposten übernimmt. Gerrard betreut ab Sommer den schottischen Traditionsklub Glasgow Rangers.

bam/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.