Premier League Kane schießt Tottenham zum Derbysieg gegen Arsenal

Was wäre Tottenham nur ohne Harry Kane? Der Top-Torschütze der Premier League hat seinen Klub zum Erfolg gegen den FC Arsenal geschossen. Spitzenreiter Manchester City gewann deutlich.

Dele Alli (links) und Harry Kane
AFP

Dele Alli (links) und Harry Kane


Die Tottenham Hotspur haben das Nord-London-Derby in der Premier League gegen den FC Arsenal 1:0 (0:0) gewonnen. Englands Nationalspieler Harry Kane sorgte im Wembley-Stadion in der 49. Minute mit seinem 23. Saisontreffer für den Sieg. Die Spurs zeigten sich vor dem Champions-League-Achtelfinale bei Juventus am Dienstag (20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: Sky) in guter Form und kletterten nach dem verdienten Erfolg gegen den Rivalen in der Tabelle mit 52 Punkten vorerst auf Platz drei.

Tottenham war die klar bessere Mannschaft und hätte deutlich höher gewinnen können. Das Team von Trainer Mauricio Pochettino scheiterte jedoch mehrfach - entweder an Arsenals Keeper Petr Cech oder am eigenen Unvermögen. Arsenals Winterzugänge Pierre-Emerick Aubameyang und Henrich Mchitarjan blieben im Gegensatz zum Kantersieg am vergangenen Wochenende gegen den FC Everton blass.

Für die enttäuschenden Gunners ist es ein weiterer Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Ränge. Arsenal hat als Tabellensechster bereits sechs Punkte Rückstand auf den viertplatzierten FC Liverpool. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp kann am Sonntag beim FC Southampton (17.30 Uhr) noch nachlegen.

Tabellenführer Manchester City hat dank einer Gala-Vorstellung von Sergio Agüero den Vorsprung Verfolger Manchester United zumindest vorübergehend auf 16 Punkte ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola gab besiegte Leicester City 5:1 (1:1).

Raheem Sterling (3.) hatte die Citizens in Führung geschossen, Jamie Vardy (24.) glich aus. Agüero (48./53./77./90.) sicherte dann mit einem Viererpack den 23. Saisonsieg in der Premier League. Als dreifacher Vorlagengeber glänzte Ex-Bundesliga-Profi Kevin De Bruyne.

Manchester United spielt am Sonntag (15.15 Uhr) bei Newcastle United und kann mit einem Sieg den Abstand wieder auf 13 Punkte verkürzen.

Die weiteren Ergebnisse des 27. Premier-League-Spieltags im Überblick:

FC Everton - Crystal Palace 3:1 (0:0)
Stoke City - Brighton & Hove Albion 1:1 (0:1)
Swansea City - Burnley FC 1:0 (0:0)
West Ham United - FC Watford 2:0 (1:0)

mru/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.