Wechsel in die Premier League: Sneijder soll sich mit Tottenham einig sein

Bei Inter in Ungnade gefallen, in Tottenham hoch im Kurs: Wesley Sneijder will Mailand verlassen und nach London wechseln. Mit den "Spurs" ist sich der Niederländer nach Medienberichten schon einig, nun müssen die Clubs noch um die Ablösesumme feilschen.

Inter-Star Sneijder: Nur fünf Ligaspiele für Inter in dieser Saison Zur Großansicht
AP

Inter-Star Sneijder: Nur fünf Ligaspiele für Inter in dieser Saison

Hamburg - Der niederländische Nationalspieler Wesley Sneijder hat sich mit Tottenham Hotspur über einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 geeinigt. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Allerdings müssen die "Spurs" noch die Verhandlungen mit Sneijders aktuellem Arbeitgeber Inter Mailand erfolgreich abschließen. Es wird über eine Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro spekuliert.

Bei Inter spielt der 28-Jährige laut Trainer Andrea Stramaccioni aus taktischen Gründen keine Rolle mehr. In dieser Saison bestritt der offensive Mittelfeldspieler wettbewerbsübergreifend bislang nur acht Pflichtspiele, zuletzt lief Sneijder Ende September für Inter auf.

Offenbar liegen die Gründe dafür aber auch in Vertragsstreitigkeiten zwischen Club und Spieler. Inter hatte Sneijder vorgeschlagen, den 2015 auslaufenden Vertrag um zwei Jahre zu verlängern. Allerdings wollte der 18-malige italienische Meister Sneijders Gehalt ab sofort von sechs auf vier Millionen Euro kürzen. Dieses Angebot lehnte Sneijder ab.

Für Tottenham hat sich Sneijder offenbar auf Rat seines Freundes und Landsmannes Rafael van der Vaart entschieden. Vor seinem Wechsel zum Hamburger SV Ende August stand van der Vaart zwei Jahre lang bei den "Spurs" unter Vertrag.

max/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema Fußball-Transfers
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback