Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Primera División: Atlético zieht vorerst mit Barça gleich

Spiel gedreht: Trotz eines Rückstands hat Atlético Madrid erwartungsgemäß gegen SD Eibar gewonnen. Beim Erfolg trug sich eine Vereinslegende in die Geschichtsbücher ein.

Atlético-Stürmer Torres: Torschütze zum 3:1 Zur Großansicht
AP/dpa

Atlético-Stürmer Torres: Torschütze zum 3:1

Der spanische Erstligist Atlético Madrid bleibt Tabellenführer FC Barcelona in der Primera División weiter dicht auf den Fersen. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone bezwang SD Eibar trotz einiger Mühen 3:1 (0:0) und zog mit nun 51 Zählern zumindest vorübergehend nach Punkten mit dem Champions-League-Sieger gleich.

Keko (46. Minute) hatte die Gäste zunächst in Führung gebracht, doch José Giménez (57.) und Saúl Ñíguez (63.) drehten die Partie per Doppelschlag. Fernando Torres (90.+2) besorgte in der Nachspielzeit den Endstand. Das 3:1 war für den Spanier zugleich der 100. Treffer für Atlético Madrid. Damit zählt er zu den erfolgreichsten Schützen des Traditionsklubs.

Spitzenreiter Barcelona hat am Sonntag (12.00 Uhr) bei UD Levante die Chance, den alten Abstand wieder herzustellen. Zudem haben die Katalanen, die in der vergangenen Woche das direkte Duell mit Atlético für sich entschieden hatten, noch eine weitere Begegnung nachzuholen. Stadtrivale Real trifft am Abend (20.30 Uhr) auf Granada.

bam/sid

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Fotostrecke
Fußballstadien: Europas Top-Arenen
Die spanischen Meister seit 2000
Jahr Verein
2015 FC Barcelona
2014 Atlético Madrid
2013 FC Barcelona
2012 Real Madrid
2011 FC Barcelona
2010 FC Barcelona
2009 FC Barcelona
2008 Real Madrid
2007 Real Madrid
2006 FC Barcelona
2005 FC Barcelona
2004 FC Valencia
2003 Real Madrid
2002 FC Valencia
2001 Real Madrid
2000 Deportivo La Coruña


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: