Primera División: Deportivo-Trainer Paciência wirft hin

Fußball-Trainer Paciência: Job-Aus nach sechs Wochen Zur Großansicht
AFP

Fußball-Trainer Paciência: Job-Aus nach sechs Wochen

Die Niederlage gegen den FC Granada war offenbar eine Pleite zu viel: Domingos Paciência ist nach nur sechs Wochen als Trainer von Deportivo La Coruña zurückgetreten. Sein Nachfolger wird der Spanier Fernando Vázquez.

Hamburg - Die Krise beim spanischen Fußball-Erstligisten Deportivo La Coruña spitzt sich zu. Nach der 0:3-Pleite gegen den FC Granada erklärte Trainer Domingos Paciência seinen Rücktritt. Club-Präsident Augusto César Lendoiro und Kapitän Juan Carlos Valerón versuchten ihn noch zum Bleiben zu überreden - doch Paciência hatte nach nur sechs Wochen offenbar genug. Mit 16 Punkten aus 23 Spielen liegt Deportivo auf dem letzten Platz der Primera División.

Der Portugiese Paciência war erst an Silvester 2012 für José Luis Oltra verpflichtet worden, die Mannschaft hatte unter seiner Führung jedoch vier von sechs Spielen verloren. Als Nachfolger präsentierte der Meister von 2000 den Spanier Fernando Vázquez, ehemals Coach von Celta Vigo. Er soll das Team bis Ende der Saison betreuen.

psk/sid

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Tabellen