Primera División Real Madrid kurz vor der Meisterschaft

Ein Punkt fehlt noch: Fußball-Rekordmeister Real Madrid steht nach einem Sieg über Celta Vigo unmittelbar vor dem Gewinn des 33. Titels in der Primera División. Eine geringe Chance hat Erzrivale Barcelona aber noch.

Sergio Ramos
AP

Sergio Ramos


Real Madrid mit Fußball-Weltmeister Toni Kroos fehlt nur noch ein Punkt zum ersten Meistertitel in der Primera División seit 2012. Der spanische Verein um Superstar Cristiano Ronaldo gewann das Nachholspiel beim diesjährigen Europa-League-Halbfinalisten Celta Vigo mit 4:1 (1:0).

Weltfußballer Ronaldo stellte mit seinem Doppelpack (10./48. Minute) die Weichen auf Sieg. Unmittelbar nach dem Anschlusstreffer durch Celta-Torjäger John Guidetti erhöhte Karim Benzema für Real auf 3:1 (70.) - und Kroos setzte den Schlusspunkt (88.).

Die Gastgeber mussten nach Gelb-Rot für Iago Aspas in der letzten halben Stunde mit neun Feldspielern auskommen.

Der Champions-League-Finalist hat damit jetzt 90 Punkte, also drei Zähler mehr als Titelverteidiger FC Barcelona. Bei Punktgleichheit würde am Ende nach dem 38. Spieltag aber Barca wieder Meister sein, denn die Katalanen waren im entscheidenden direkten Vergleich besser.

Real will am Sonntagabend beim FC Malaga den nötigen Punkt für die 33. Meisterschaft holen. Erzrivale Barcelona empfängt zeitgleich SD Eibar.

kry/dpa/sid



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
alexanderscott 18.05.2017
1. Real ist der Champion
Bravo! Hala Madrid!
payblack 18.05.2017
2. Da haben sie sich alle an die Absprachen gehalten.
Und Real durfte "endlich" mal wieder Meister werden, Glückwunsch.
huelin 18.05.2017
3. Quatsch
Zitat von payblackUnd Real durfte "endlich" mal wieder Meister werden, Glückwunsch.
Celta hat gekämpft bis zum Umfallen. Hätten sie so im Hinspiel gegen ManUtd gespielt, stünden sie jetzt im EL-Endspiel.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.