Fußball-Randale: BVB-Fans greifen Preußen-Bus an

Brutale Attacke auf Fans von Preußen Münster: BVB-Anhänger haben den Bus des Preußen-Fanprojekts überfallen. Mehrere der Münsteraner wurden dabei verletzt, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Hamburg - Gewaltbereite Anhänger von Borussia Dortmund haben am Samstagmorgen einen Bus des Fanprojektes von Drittligist Preußen Münster angegriffen. Eine entsprechende Meldung der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" bestätigte die Münsteraner Polizei. Demnach habe einer der Preußen-Fans einen Nasenbeinbruch erlitten, weitere Mitreisende seien leicht verletzt worden. Zudem entwendeten die Angreifer zahlreiche Fan-Utensilien, es handele sich um ein Raubdelikt.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten beide Reisegruppen um 7.20 Uhr den Rastplatz Freudenberg auf der A45 angesteuert. Die BVB-Fans waren auf dem Weg zum Auswärtsspiel in Nürnberg, die Münsteraner reisten nach Heidenheim. 20 bis 30 Dortmunder verließen den Fanbus, einige von ihnen schlugen auf die Preußen-Anhänger ein. Laut Polizeiangaben waren unter diesen auch Kinder und Rentner, es sei daher vorerst davon auszugehen, dass die Aggressionen einseitig waren.

Die Angegriffenen meldeten den Vorfall erst am frühen Nachmittag, da sie das Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim nicht verpassen wollten. Der Polizei liegt das Kennzeichen des Dortmunder Busses vor, Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Täter folgen.

aha/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 7 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
Boesor 21.09.2013
von solchen Idioten im eigenen Lager kann man sich nur distanzieren
2.
MarkusW77 21.09.2013
Da schäm ich mich als BVB Fan! Ich versteh es nicht.
3. Nur distanzieren ...
noalk 21.09.2013
Zitat von Boesorvon solchen Idioten im eigenen Lager kann man sich nur distanzieren
... ist ein bisschen wenig. Bin gespannt, wann sich die erste friedliche Fan-Gruppe mit bewaffneter Begleitung auf den Weg macht.
4. optional
soulseeker 21.09.2013
Wo kommen nur all diese hirntoten Idioten her? Ich schäme mich als Fussball- (und BVB)-Fan immer wieder dafür.
5. In den Knast....
infidel1909 21.09.2013
Zitat von sysopBrutale Attacke auf Fans von Preußen Münster: BVB-Anhänger haben den Bus des Preußen-Fanprojekts überfallen. Mehrere der Münsteraner wurden dabei verletzt, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Randale: Anhänger von Borussia Dortmund attackieren Fans aus Münster - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/sport/fussball/randale-anhaenger-von-borussia-dortmund-attackieren-fans-aus-muenster-a-923682.html)
mit Euch. Ihr seid unerträglich bescheuert und gehört gesperrt, bundesweit.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema Fußball-Bundesliga
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 7 Kommentare
Fotostrecke
Champions-League-Playoffs: Polizei-Schrecken in der Kurve

Themenseiten Fußball
Tabellen