Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

2,5 Milliarden Euro: Real Madrid ist wertvollster Fußballclub der Welt

Real-Superstars Bale (l.), Ronaldo: Teil des wertvollsten Clubs Zur Großansicht
AP/dpa

Real-Superstars Bale (l.), Ronaldo: Teil des wertvollsten Clubs

Als einziger deutscher Club hat es der FC Bayern in die Top Ten der wertvollsten Fußball-Vereine der Welt geschafft. Die Münchner liegen im "Forbes"-Ranking auf Rang vier hinter Real Madrid, dem FC Barcelona und Manchester United.

SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" hat eine Rangliste der wertvollsten Fußballclubs erstellt. Als bester deutscher Verein belegt der FC Bayern den vierten Platz mit einem Wert von 1,85 Milliarden Dollar (umgerechnet rund 1,33 Milliarden Euro). Spitzenreiter ist Real Madrid mit einem Wert von 3,44 Milliarden Dollar, dahinter liegt der FC Barcelona mit 3,20 Milliarden Dollar.

In den Top 5 liegen noch zwei englische Clubs: Manchester United ist Dritter (2,81 Milliarden Dollar), der FC Arsenal Fünfter (1,33). Aus der Bundesliga schafften es Borussia Dortmund (11.), Schalke 04 (12.) und der Hamburger SV (18.) in die Top 20, der HSV liegt demnach fast gleichauf mit Champions-League-Finalist Atlético Madrid.

Berechnungsgrundlage des Magazins sind unter anderem Umsatz, operatives Ergebnis und Schuldenstand der Clubs.

Die "Forbes"-Rangliste der wertvollsten Fußballvereine der Welt:
1. Real Madrid 3,44 Milliarden Dollar
2. FC Barcelona 3,20
3. Manchester United 2,81
4. Bayern München 1,85
5. FC Arsenal 1,33
6. FC Chelsea 0,86
7. Manchester City 0,86
8. AC Mailand 0,85
9. Juventus Turin 0,85
10. FC Liverpool 0,69
11. Borussia Dortmund 0,59
12. Schalke 04 0,58
13. Tottenham Hotspur 0,51
14. Inter Mailand 0,48
15. Paris St. Germain 0,41
16. Galatasaray Istanbul 0,34
17. Atlético Madrid 0,32
18. Hamburger SV 0,32
19. AS Rom 0,30
20. SSC Neapel 0,29

max/sid

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 27 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Lachhaft
gowilligo 08.05.2014
Ein Ranking das den HSV auf Platz 18 der wertvollsten Clubs der Welt setzt disqualifiziert sich selber. Die zugrunde liegenden Parameter würden mich mal interessieren - oder lieber doch nicht.
2.
jawa1299 08.05.2014
Oh Gott der HSV. Wie wenig kann man aus diesem Potenzial machen?!
3. Noch ein Rekord für den HSV
amorphous@gmx.net 08.05.2014
nicht nur in die Relegation mit den wenigsten Punkten sondern auch mit dem meisten Geld. Was für ein Missmanagement, es ist traurig....
4. Hsv...?
spon-facebook-515787246 08.05.2014
Wurde da das Privatvermögen des Herrn Kühne mit dem Vereinsvermögen verwechselt oder wie kommt es zu diesem Ergebnis...?
5.
Florentinio 08.05.2014
Zitat von sysopAP/dpaAls einziger deutscher Club hat es der FC Bayern in die Top Ten der wertvollsten Fußball-Vereine der Welt geschafft. Die Münchner liegen im "Forbes"-Ranking auf Rang vier hinter Real Madrid, dem FC Barcelona und Manchester United. http://www.spiegel.de/sport/fussball/real-madrid-ist-wertvollster-fussball-club-der-welt-fc-bayern-vierter-a-968395.html
Die Untersuchung des unfähigsten Managements der Welt kann man sich dann ja zum Glück sparen, da sie sich folgerichtig aus dieser Untersuchung ergibt. Es gibt Menschen die können aus Stroh Gold machen. In Hamburg macht man aus Gold Sch...e
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Tabellen


SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: