Real-Erfolg gegen Valencia Vier Tore gegen die Krise

Nach dem überraschenden Pokal-Aus hat Real Madrid in der Liga eine Antwort gegeben: Im Spitzenspiel gegen den FC Valencia siegten die Königlichen deutlich. Auch dank Toni Kroos.

Toni Kroos (l.)
REUTERS

Toni Kroos (l.)


Im Auswärtsspiel beim FC Valencia hat Real Madrid einen wichtigen Sieg in der spanischen Liga eingefahren und damit seine Ansprüche im Kampf um die Champions-League-Plätze untermauert. Die Mannschaft von Trainer Zinédine Zidane gewann im Spitzenspiel 4:1 (2:0). Cristiano Ronaldo besorgte mit zwei verwandelten Foulelfmetern (16./38. Minute) die Pausenführung, Santi Mina (59.) brachte Valencia wieder heran. Marcelo (84.) und Toni Kroos (89.) trafen spät im Spiel für die Königlichen und sicherten den Erfolg.

Am Mittwoch hatte Real im Pokal gegen CD Leganés verloren und den Einzug in das Halbfinale verpasst. In der Liga hat der Rekordmeister bei 16 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer FC Barcelona kaum noch reelle Chancen auf die Titelverteidigung. Mit 38 Zählern ist Madrid aktuell Vierter und liegt auch hinter Stadtrivale Atlético (43 Punkte) und Valencia (40 Punkte).

tip/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.