Real gegen Bayern Zidane fehlen zwei Leistungsträger

Ohne Isco und Carvajal muss Real Madrid das Halbfinalrückspiel in der Champions League am Abend gegen Bayern München angehen. Beide Stammspieler sind noch angeschlagen.

Real-Trainer Zinédine Zidane
DPA

Real-Trainer Zinédine Zidane


Titelverteidiger Real Madrid muss im Halbfinal-Rückspiel der Champions League (20.45 Uhr ZDF, Liveticker SPIEGEL ONLINE) gegen Bayern München auf die spanischen Fußballnationalspieler Dani Carvajal und Isco verzichten. Das Duo steht nach seinen im Hinspiel (2:1) erlittenen Verletzungen nicht im Aufgebot, das die Königlichen im Internet veröffentlichten.

Rechtsverteidiger Carvajal hatte sich in München eine Muskelverletzung zugezogen, Offensivspieler Isco eine Stauchung im linken Arm. Als Ersatz für Carvajal steht Trainer Zinédine Zidane neben Lucas Vazquez der wieder genesene Nacho zur Verfügung. Die Angreifer Karim Benzema und Gareth Bale oder Mateo Kovacic als defensivere Variante sind Alternativen für Isco.

aha/sid



insgesamt 10 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ge1234 01.05.2018
1. Weil's wurscht ist!
Real hat so viele erstklassige Spieler im Kader, dass sie nahezu jeden Spieler gleichwertig ersetzen können. Einzig das Fehlen von CR7 würde eine merkliche Schwächung bedeuten! Insofern schaun mer mal, was der Abend so bringt! Ich schätze die Chancen auf ein Weiterkommen des FCB aber leider nur auf 30:70!.
at.engel 01.05.2018
2.
Um gegen Real Madrid zu gewinnen, muss der FC Bayern als Mannschaft schon über sich hinauswachsen... und das auswärts! Aber es ist vielleicht auch für viele Spieler die letzte Gelegenheit, zu zeigen, wieviel sie noch drauf haben: Ich gehe mal davon aus, dass sich die Mannschaft im Laufe der nächsten zwölf Monate grundlegend verändern wird.
clausina 01.05.2018
3. ich hoffe so sehr das...
Real heute abend gewinnt.Diese Berichte aus München sind ja nicht mehr anzuschauen.Diese Selbstbeweihräucherung,auch vor dem.Hinspiel, ist nicht mehr zu ertragen.Selbst die Niederlage haben sie sich schön geredet.
spon_2937981 01.05.2018
4.
Zitat von ge1234Real hat so viele erstklassige Spieler im Kader, dass sie nahezu jeden Spieler gleichwertig ersetzen können. Einzig das Fehlen von CR7 würde eine merkliche Schwächung bedeuten! Insofern schaun mer mal, was der Abend so bringt! Ich schätze die Chancen auf ein Weiterkommen des FCB aber leider nur auf 30:70!.
Naja, Casemiro und vor allem Ramos sind ebenfalls enorm wichtig für Real. Ramos wäre auch nicht gleichwertig zu ersetzen. Fürchte, das gibt heute ne Packung für Bayern, weil sie irgendwann richtig 'aufmachen' müssen. Einzige Chance: ein wirklich frühes Führungstor (sagen wir in den ersten 15 Minuten) und dann weiter Druck machen und dem Selbstvertrauen beim Wachsen zusehen können. Dann kommt Real vielleicht ins Schwimmen. Leider wird wohl Müller auf rechts müssen, und das ist eine doppelte Schwächung, weil er rechts weniger Wert ist als andere, und weil er vor allem in der Mitte bzw. im freien Raum viel mehr bringen würde. Vielleicht überrascht Heynckes ja mit einer anderen Variante auf rechts.
agrippas 01.05.2018
5. ist doch egal wer fehlt
Real hat klasse Spieler auf dem Feld sowohl auch auf der Bank. Die können 1:1 jeden ersetzen bis auf CR7. Die beiden Ausfälle wird real sehr gut abdecken. Und Bayern hat es heute sehr sehr schwer ich hoffe die spielen mit zwei Stürmern. Lewandowski alleine vorne ist zu schwach .
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.