Serie A Gomez verliert mit Florenz, Klose mit Lazio

Der AC Florenz hat beim Startelf-Comeback von Mario Gomez eine Niederlage gegen Serie-A-Spitzenreiter Juventus Turin kassiert. Auch für Miroslav Klose und Lazio Rom setzte es eine Pleite. Napoli setzte sich im Top-Spiel gegen die Roma durch.

AC-Profi Gomez (rechts): Niederlage gegen Juve
AFP

AC-Profi Gomez (rechts): Niederlage gegen Juve


SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Mit dem deutschen Nationalstürmer Mario Gomez in der Startelf hat der AC Florenz einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze hinnehmen müssen. Bei Tabellenführer Juventus Turin verlor Florenz am 27. Spieltag der Serie A 0:1 (0:1). Das entscheidende Tor für den Rekordmeister erzielte der Ghanaer Kwadwo Asamoah (42. Minute).

Gomez stand erstmals seit seiner Knieverletzung Mitte September in der Serie A von Beginn an auf dem Platz, wurde jedoch in der 77. Minute ausgewechselt. Florenz ist nach dem vierten sieglosen Liga-Spiel in Serie weiter Vierter. Juventus baute mit dem Erfolg seine Tabellenführung aus, weil Verfolger AS Rom im Spitzenspiel beim SSC Neapel 0:1 (0:0)unterlag. José Callejon erzielte das Siegtor für Napoli (81.).

Lazio Rom hat seine Aufholjagd auf die Europa-League-Ränge nicht fortsetzen können. Mit Nationalspieler Miroslav Klose in der Startelf unterlagen die Römer 0:1 (0:0) gegen Atalanta Bergamo. Nach zuvor zwei Liga-Siegen in Serie verliert der Hauptstadtclub damit den Europa-League-Platz fünf zunächst wieder aus den Augen.

Dort steht Inter Mailand, das 1:0 (1:0) gegen den FC Turin gewann und damit auf 44 Punkte kommt. Lazio hat 38 Zähler. Das Tor für Inter erzielte Rodrigo Palacio (30. Minute), für Bergamo traf gegen Lazio der Argentinier Maximiliano Moralez (60.). Lazios Antonio Candreva wurde zudem nach einer Schwalbe mit einer Gelb-Roten Karte vom Platz gestellt (64.). Klose wurde in der 86. Minute ausgewechselt.

Abwehrspieler Shkodran Mustafi, von Bundestrainer Joachim Löw zuletzt für das Länderspiel gegen Chile (1:0) berufen, aber nicht eingesetzt, besiegte mit Sampdoria Genua Livorno Calcio nach 0:2-Pausenrückstand 4:2. Mustafi gehörte nicht zu den Torschützen.

mib/sid/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.