Serie A: Debakel für Inter, Neapel kann Juve-Patzer nicht nutzen

Bis auf zwei Punkte hätte der SSC Neapel an Tabellenführer Juventus Turin herankommen können. Doch der Verfolger spielte gegen Genua nur Unentschieden. Inter Mailand musste im Kampf um die Europapokalplätze einen herben Rückschlag hinnehmen.

Inter-Profi Cassano (Archivbild): Herbe Klatsche gegen Florenz Zur Großansicht
Getty Images

Inter-Profi Cassano (Archivbild): Herbe Klatsche gegen Florenz

Hamburg - Der SSC Neapel hat die Chance verpasst, die italienische Meisterschaft wieder spannend zu machen. Einen Tag nach der 0:1-Niederlage von Spitzenreiter Juventus Turin beim AS Rom kam der härteste Verfolger am Sonntag im Heimspiel gegen Aufsteiger Sampdoria Genua nicht über ein 0:0 hinaus. In der Tabelle liegt Juve somit immer noch vier Punkte vor Pokalsieger Neapel.

Inter Mailand musste im Kampf um die Europapokalplätze einen derben Rückschlag verkraften. Das Team unterlag beim AC Florenz 1:4 (0:2). Durch die Niederlage rutschten die Mailänder (43 Punkte) vom vierten auf den fünften Tabellenplatz. Florenz ist nach dem 25. Spieltag nun Sechster mit einem Punkt weniger als Inter. Matchwinner für die Gastgeber waren Adam Ljajic (13./65.) und Stevan Jovetic (33./55.), die jeweils zweimal trafen. Der Ehrentreffer für Mailand gelang Antonio Cassano (87.).

bka/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball-News
RSS
alles zum Thema Fußball international
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Tabellen