Ab Sommer Sport1 zeigt Europa-League-Spiele

Sport1 übernimmt die Übertragung der Europa League von Kabel Eins. Der Sportsender zeigt ab der kommenden Saison eine Partie pro Spieltag. Der Vertrag gilt bis 2018.

Wolfsburger Spieler: Sport1 überträgt künftig Europa-League-Spiele
REUTERS

Wolfsburger Spieler: Sport1 überträgt künftig Europa-League-Spiele


Hamburg - Die Spiele der Fußball-Europa-League werden in den kommenden drei Jahren bei Sport1 zu sehen sein. Der frei empfangbare Spartensender hat von der Uefa ein Rechtepaket für die Spielzeiten 2015/16, 2016/17 und 2017/18 erworben.

Pro Spieltag kann eine Begegnung live im Free-TV sowie auf Sport1.de im Online- und Mobile-Livestream gezeigt werden. Insgesamt sind es inklusive des Endspiels 15 Partien in einer Saison.

Sport1 kann das jeweilige Match selbst wählen, die weiteren Partien der deutschen Klubs laufen im Pay-TV. Sky hat sich die entsprechenden Übertragungsrechte bis 2018 gesichert.

cte/dpa/sid



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.