Europa League: Lissabon und Alkmaar feiern Heimsiege

Sporting Lissabon und AZ Alkmaar haben sich gute Ausgangspositionen für das Erreichen des Europa-League-Halbfinales erarbeitet. Beide Clubs feierten knappe Heimerfolge im Hinspiel der Runde der besten Acht.

Sporting-Profis: Freude über gute Ausgangsposition Zur Großansicht
DPA

Sporting-Profis: Freude über gute Ausgangsposition

Hamburg - In den Viertelfinal-Hinspielen der Europa League haben Sporting Lissabon und AZ Alkmaar knappe Heimsiege gefeiert. Lissabon gewann 2:1 (0:0) gegen Metalist Charkow. Alkmaar setzte sich ebenfalls 2:1 (1:0) gegen den FC Valencia durch.

Im Estádio José Alvalade musste Sporting in der Nachspielzeit (90.+1 Minute) noch den 1:2-Gegentreffer von Charkows Cleiton Ribeiro Xavier per Foulelfmeter hinnehmen. Damit wahrten die Ukrainer ihre Chancen auf das Halbfinale. Zuvor hatten Marat Ismailow (51.) sowie Emiliano Insua (64.) mit einem direkt verwandelten Freistoß die Portugiesen in Führung gebracht.

Alkmaar blieb auch im neunten Europapokal-Heimspiel dieser Saison ungeschlagen. Brett Holman hatte die Niederländer in der Nachspielzeit der ersten Hälfte in Führung gebracht (45.+1), Mehmet Topal glich für Valencia zunächst aus (51.). Den Siegtreffer für AZ erzielte Maarten Martens in der 79. Minute.

Die Rückspiele werden am 4. April ausgetragen (21.05 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE). Der Sieger der Paarung Alkmaar und Valencia trifft im Halbfinale entweder auf Atlético Madrid oder Hannover 96, die sich im Hinspiel 2:1 trennten. Lissabon oder Charkow spielen voraussichtlich gegen Athletic Bilbao, dass bei Schalke 04 4:2 gewann. Das Finale findet am 9. Mai in Bukarest statt.

max/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. 2:1
amorphous@gmx.net 30.03.2012
Zitat von sysopSporting Lissabon und AZ Alkmaar haben sich gute Ausgangspositionen für das Erreichen des Europa-League-Halbfinales erarbeitet. Beide Clubs feierten knappe Heimerfolge im Hinspiel der Runde der besten Acht. Europa League: Lissabon und Alkmaar feiern Heimsiege - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport (http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,824699,00.html)
Lustig: Hannover verliert auswaerts 2:1 hat aber laut SPON gute Aussichten aufs weiterkommen. Lissabon und Alkmaar gewinnen zu Hause 2_1 haben aber auch gute Chancen. Also wie jetzt? ;-)
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball
RSS
alles zum Thema Europa League
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite
Tabellen