Türkischer Fußball Podolski schießt Galatasaray an die Spitze

Für Galatasaray Istanbul und Lukas Podolski geht es weiter aufwärts. Beim Sieg des neuen Tabellenführers der Süper Lig erzielte der Stürmer sein viertes Saisontor.

Stürmer Podolski: Viertes Tor für Galatasaray
DPA

Stürmer Podolski: Viertes Tor für Galatasaray


Lukas Podolski hat mit Galatasaray Istanbul vorerst die Tabellenführung in der Süper Lig übernommen. Im kleinen Derby bei Istanbul Basaksehir erzielte der deutsche Nationalspieler beim 2:0 (0:0)-Sieg in der 77. Minute das Führungstor. Es war sein vierter Saisontreffer.

Für den Endstand sorgte Umut Bulut (84.). Podolski stand in der Anfangsformation und spielte zum dritten Mal in dieser Saison 90 Minuten durch. Galatasaray steht damit nach dem Fehlstart (ein Punkt aus zwei Spielen) erstmals an der Tabellenspitze, kann am Sonntag aber von den Lokalrivalen Besiktas und Fenerbahce wieder überholt werden.

krä/sid



insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
jensen12345 03.10.2015
1. Ergänzung
Auch am 2:0 war Podolski beteiligt. Er leitete den Treffer ein.
princecha 03.10.2015
2. Ergänzung II
Beim zweiten Tor hat er sich zuvor in einem Zweikampf im Mittelfeld stark durchgesetzt, Zug zum Tor, super nach links außen außen zu Wes Sneijder in den 16-er gepasst, dann wieder aufs Tor zugelaufen, 2 Abwehrspieler mitgezogen, sodass am rechten Pfosten Umut Bulut nach dem Querpass von Wes das Ding freistehend reingemacht hat. Well Done Poldi !!
33dd 04.10.2015
3. Nö,
wer soviel Talent wie Podolski soviele Jahre lang sinnlos verschleudert hat, der kann hier nicht auf Applaus hoffen, nur weil er ein paar Buden in der türkischen Liga macht. Sorry.
spon-facebook-591393279 04.10.2015
4. Ergänzung III
Basaksehir domierte 77 Minuten lang das Spiel, Podolski korrigierte den Ball mit offenen Armen vor den Augen von mindestens zwei Schiedsrichtern mit der Hand, bevor er schoss. Es war so sehr offensichtlich, dass man noch nicht einmal die Zeitlupe abwarten musste. Spieler in der Höhe vom Schiedsrichter rissen spontan die Arme hoch, der Torlinien-Richter stand ganz alleine 4 Meter vor Podolski und beobachtete die Situation sehr genau. Diese offensichtliche Ungerechtigkeit hat Basaksehir aus dem Spiel gebracht, sie mussten hinten aufmachen und kassierten das 2:0 in der 84. Minute, es spielte überhaupt keine Rolle mehr, wer wie eingeleitet hatte....
jensen12345 04.10.2015
5. Talen sinnvoll verschleudert? Wohl kaum!
Zitat von 33ddwer soviel Talent wie Podolski soviele Jahre lang sinnlos verschleudert hat, der kann hier nicht auf Applaus hoffen, nur weil er ein paar Buden in der türkischen Liga macht. Sorry.
Kein Spieler hat in der Ära Löw mehr Tore für Deutschland vorbereitet als Podolski. Nur drei Spieler in der Geschichte des DFB haben mehr Tore für Deutschland erzielt als Podolski. Und auch in den letzten 2,5 Jahren hat er rund alle 65 Minuten eine Torbeteilgung bei seinen Einsätzen bei Löw.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.