Transfercoup Stuttgart holt Stürmerstar Tomasson

Dem VfB Stuttgart ist eine spektakuläre Verpflichtung geglückt. Künftig wird der dänische Nationalspieler Jon Dahl Tomasson für den Bundesligisten stürmen. Der 28-Jährige ersetzt Kevin Kuranyi, der zu Vizemeister FC Schalke 04 gewechselt war.


Neu-Stuttgarter Tomasson: In Mailand nur zweite Wahl
DPA

Neu-Stuttgarter Tomasson: In Mailand nur zweite Wahl

Stuttgart - "Der VfB ist mein Wunschverein, ich bin sehr glücklich, dass der Wechsel nach Stuttgart nun perfekt ist", sagte Tomasson auf der VfB-Homepage, "der VfB ist ein ambitionierter Verein und die Bundesliga, insbesondere im Vorjahr der Weltmeisterschaft, eine große sportliche Herausforderung für mich."

"Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, einen solchen Spieler zum VfB zu holen", erklärte der neue Stuttgarter Trainer Giovanni Trapattoni, "er ist ein international erfahrener Angreifer." Tomasson kommt vom italienischen Vizemeister AC Mailand und erhält einen Vertrag bis 2009, wenn die sportmedizinische Untersuchung Anfang kommender Woche ohne Beanstandung verläuft.

Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen verabredet, nach Schätzungen hat der VfB 7,5 Millionen Euro an den AC Mailand überwiesen. Geld genug haben die Stuttgarter. Für Kuranyi (Schalke 04) erhielt der Bundesliga-Fünfte der vergangenen Saison knapp 7 Millionen Euro, der Verkauf Aliaksandr Hlebs zum FC Arsenal brachte geschätzte 15 Millionen.

Vierter Zugang in Stuttgart

Tomasson spielte seit 2002 für Milan und hatte noch einen Vertrag bis 2009, war allerdings zuletzt nur noch zweite Wahl. Mit dem AC gewann er 2003 die Champions League und 2004 die italienische Meisterschaft. In der abgelaufenen Saison schoss Tomasson in 30 Meisterschaftsspielen sechs Tore. Zudem spielte er bereits für den SC Heerenveen, Newcastle United und Feyenoord Rotterdam.

Voraussichtlich Mitte der kommenden Woche trifft Tomasson im Trainingslager des VfB im österreichischen Irdning erstmals auf seine neuen Kollegen. Er ist der vierte Zugang. Bisher hatten die Stuttgarter Ludovic Magnin (Werder Bremen), Nationalspieler Thomas Hitzlsperger (Aston Villa) und Daniel Bierofka (Bayer Leverkusen) geholt.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.