Transfergeflüster: Skibbe wird Trainer in der Türkei, Amanatidis verlässt Frankfurt

Michael Skibbe wird in der kommenden Saison einen türkischen Erstligisten trainieren. Eintracht Frankfurt und Ioannis Amanatidis haben sich getrennt. Felix Magath hat Tim Wiese eine Absage erteilt. Alle Wechsel und Transfergerüchte im Liveticker.

Ex-Bundesligatrainer Skibbe: Übernimmt Traineramt in der Türkei Zur Großansicht
dapd

Ex-Bundesligatrainer Skibbe: Übernimmt Traineramt in der Türkei

+++ Amanatidis löst Vertrag mit Eintracht Frankfurt auf +++

[21.04 Uhr] Zweitligist Eintracht Frankfurt und Stürmer Ioannis Amanatidis haben sich einen Tag vor dem anberaumten Arbeitsgerichtsprozess einvernehmlich getrennt. Der Club einigte sich mit dem griechischen Nationalspieler auf eine Auflösung des bis zum 30. Juni 2012 gültigen Vertrages und vermied somit eine juristische Auseinandersetzung. Der zu den Amateuren abgeschobene Amanatidis wollte seine Wiederaufnahme in den Profibereich des Bundesliga-Absteigers einklagen. Über die Höhe der Abfindung wurde nichts bekannt.

+++ Schalke erhält Absage von Stade Brest +++

[17.41 Uhr] Der französische Stürmer Nolan Roux von Stade Brest wird in der kommenden Saison wohl nicht beim FC Schalke 04 spielen. "Wir haben auch auf unser verbessertes Angebot eine Absage erhalten", sagte Schalkes Manager Horst Heldt. Über die Verpflichtung von Ciprian Marica vom VfB Stuttgart soll noch in dieser Woche entschieden werden. Außerdem plane der Verein, zwei weitere Angreifer aus dem Ausland zu holen.

+++ Skibbe übernimmt Traineramt in der Türkei +++

[15.07 Uhr] Der ehemalige Bundesligatrainer Michael Skibbe übernimmt ab der kommenden Saison den türkischen Erstligisten Eskisehirspor. Die Dauer des Vertrags wurde nicht bekannt gegeben. Der 45-Jährige war zuletzt bis März beim Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt angestellt. An der Seite von Rudi Völler hatte Skibbe von 2000 bis 2004 die deutsche Nationalmannschaft trainiert.

+++ Magath hat kein Interesse an Wiese +++

[12.02 Uhr] Wolfsburg-Trainer Felix Magath hat sich für seinen Stammtorhüter Diego Benaglio ausgesprochen und damit eine Absage an Tim Wiese von Werder Bremen erteilt. "Diego Benaglio ist und bleibt unsere Nummer 1. Wir suchen keinen neuen Torhüter", sagte er dem "Kicker". Damit beendete Magath Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Wiese nach Wolfsburg.

+++ Manchester City mit Corinthians über Téves einig +++

[10.35 Uhr] Carlos Tévez wird offenbar künftig für den brasilianischen Club Corinthians São Paulo spielen. "Wir haben eine Einigung mit Corinthians erzielt", sagte Roberto Mancini, Trainer von Manchester City. Mancini wies aber darauf hin, dass noch kein Vertrag unterzeichnet worden sei. Ein Angebot über 40 Millionen Euro hatte Manchester City abgelehnt. Der argentinische Stürmer hatte zuvor bekannt gegeben, aus familiären Gründen wieder in Südamerika spielen zu wollen.

ska/dapd/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Fußball
RSS
alles zum Thema Fußball-Transfers
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite
Themenseiten Fußball
Tabellen