VfB Stuttgart: Aufsichtsratschef Hundt tritt zurück

In der Kritik stand er schon länger, nun ist Stuttgarts Aufsichtstratsvorsitzender Dieter Hundt mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Der 74-Jährige hatte diesen Posten seit über zehn Jahren innegehabt. Bis zur Mitgliederversammlung des Bundesligisten soll ein Nachfolger gefunden werden.

Aufsichtsratsvorsitzender Hundt: Mit sofortiger Wirkung zurückgetreten Zur Großansicht
DPA

Aufsichtsratsvorsitzender Hundt: Mit sofortiger Wirkung zurückgetreten

Hamburg - Dieter Hundt hat seinen Rücktritt als Aufsichtsratsboss des Bundesligisten VfB Stuttgart erklärt. "Ich lege mit sofortiger Wirkung mein Mandat als Aufsichtsrat nieder und danke Vereinsführung, Gremien sowie Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, ebenso meinen Kollegen des Aufsichtsrats für die langjährige erfolgreiche Tätigkeit", sagte der 74-Jährige.

Hundt war seit 2002 Boss des VfB-Aufsichtsrats gewesen. Der Arbeitgeberpräsident hatte bei den Stuttgartern schon länger in der Kritik gestanden, zuletzt wegen der Personalie Gerd Mäuser. Dieser war nach nur knapp zwei Jahren als VfB-Präsident abgetreten. Mäuser war der Wunschkandidat von Hundt gewesen.

Bis zur Mitgliederversammlung am 22. Juli hat der Aufsichtsrat nun Zeit, einen neuen Kandidaten zu präsentieren. Zuletzt hatte der Ehrenrat des VfB, der jedoch keine Weisungsbefugnis hat, Hundt zum Rücktritt aufgefordert.

Vorstand Ulrich Ruf bedauert den Rückzug. "Mein Vorstandskollege Fredi Bobic und ich nehmen den Rücktritt mit großem Respekt zur Kenntnis", sagte er. "Im langjährigen und von großer Verbundenheit geprägten Wirken" habe Hundt den VfB "auf einem erfolgreichen Weg" geführt.

bka/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 13 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Was für ein
adam68161 17.06.2013
schöner Nachruf! ;-)
2.
Stäffelesrutscher 17.06.2013
Endlich kann ich wieder ein VfB-Trikot anziehen.
3. Du sollst doch nicht lügen...
Neckarwelle 17.06.2013
...was Herr Ruf vielleicht noch nicht wußte, sagte er doch auch: "Im langjährigen und von großer Verbundenheit geprägten Wirken von Prof. Dr. Dieter Hundt führte er den VfB auf einem erfolgreichen Weg". Die wenigen Erfolge waren bestimmt DH's Verdienst, lächerlich. Ob nun allerdings alles besser wird? Abwarten.
4. Wie bei einer Beerdigung!
flug430 17.06.2013
Die Bekundungen zum Abgang des Herrn Hundt sind doch sehr verwunderlich. Der Mann stand einem erfolgreichen Fußballclub und nicht einem Dorfverein vor.
5. Einfach schade....
doc 123 17.06.2013
Zitat von sysopIn der Kritik stand er schon länger, nun ist Stuttgarts Aufsichtstratsvorsitzender Dieter Hundt mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Der 74-Jährige hatte diesen Posten seit über zehn Jahren inne gehabt. Bis zur Mitgliederversammlung des Bundesligisten soll ein Nachfolger gefunden werden. VfB Stuttgart: Aufsichtsratschef Hundt tritt zurück - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/sport/fussball/vfb-stuttgart-aufsichtsratschef-hundt-tritt-zurueck-a-906257.html)
... dass ich diesen "totalen" Triumpf nicht im StZ-Forum (mit-)erleben konnte, nach den Erfolgen einen Veh, Heldt, Staudt "weggeschrieben" zu haben.... Schade, dass es dieses Fußball-Forum nicht mehr gibt. Penner, wie konntet Ihr das, OHNE mein Zutuen dermaßen vermasseln...:-). Dennoch Grüße an alle, Doc-L
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik WM-News
RSS
alles zum Thema VfB Stuttgart
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 13 Kommentare

Fotostrecke
Millionen für Spieler: Die teuersten Bundesliga-Transfers
Themenseiten Fußball
Tabellen