+++ WM-Newsblog +++ DFB-Präsidium will Löw offenbar halten

Mehr als 6000 Karten von deutschen Fans suchen neue Besitzer, und das DFB-Präsidium soll sich einstimmig für einen Verbleib von Joachim Löw ausgesprochen haben. Der WM-Tag im Blog.

Mit und Sabrina Knoll


6/30/18 8:09 PM URUPOR2.1 Nach zehn Toren in zwei Spielen freuen wir uns auf die beiden Spiele am Sonntag. Öffnen Sie spätestens um 16 Uhr den Live-Ticker, um Spanien und Gastgeber Russland zu sehen. Kroatien macht sich als der ehemalige Geheimfavorit um 20 Uhr über Dänemark her. Bis dahin, wir wünschen eine gute Nacht! 6/30/18 8:04 PM URUPOR2.1 "Herr Ronaldo, sie haben Mundgeruch!" Für CR7 ist das Turnier (wie für Messi) im Achtelfinale beendet. Foto: Reuters 6/30/18 8:03 PM 6/30/18 8:03 PM urupor2.1 Uruguay stellte sich nach dem 2:1 nur noch um den eigenen Strafraum auf, weil die Kräfte nachließen. Wir sehen die Heatmap der zweiten Hälfte. Was die Uruguayer allerdings zuvor geleistet haben, und wie sie sich auch gegen Ende noch in jeden Zweikampf schmissen, ist große Kampfeskunst. (Opta) 6/30/18 7:59 PM urupor2.1 Wir sehen alle Schüsse der Portugiesen in diesem Spiel. Dieses Muster ist ein Kompliment für jede Abwehr. Distanzschüsse erzwingen und diese dann auch noch häufig blocken. Ingesamt brachten die Portugiesen fünf Schüsse auf das Tor von Muslera. (Opta) 6/30/18 7:57 PM URUPOR2.1 Somit ist das erste Viertelfinale dieser WM perfekt. Uruguay trifft auf Frankreich. Gespielt wird am Freitag, dem 6. Juli um 16 Uhr. Nehmen Sie sich frei, es lohnt sich! 6/30/18 7:56 PM 6/30/18 7:55 PM URUPOR2.1 Ende! Uruguay schlägt Portugal und steht im Viertelfinale! 6/30/18 7:55 PM URUPOR2.1 Die Ecke bringt nichts ein. Ein letzter hoher Ball kommt auf Muslera, der ihn sicher aus der Luft holt. Wann pfeift der mexikanische Schiedsrichter ab? 6/30/18 7:54 PM URUPOR2.1 Die vier Minuten sind vorbei. Eckball für Portugal!   6/30/18 7:52 PM URUPOR2.1 Ronaldo meckert und sieht die Gelbe Karte. Er wäre gesperrt, wenn sie jetzt noch weiterkommen.  6/30/18 7:51 PM URUPOR2.1 Es gibt vier Minuten Nachspielzeit. Portugal rennt weiter unermüdlich an. 6/30/18 7:50 PM URUPOR2.1 In der 90. Minute versucht Ronaldo sein erstes Tor in der Knock-out-Phase einer WM zu schießen. Sein Versuch geht weit am Tor vorbei.  6/30/18 7:48 PM URUPOR2.1 Luis Suárez fällt ganz gerne. In dieser Szene fällt der Schiedsrichter aber nicht auf ihn herein. 6/30/18 7:46 PM URUPOR2.1 Irgendwie kommt der Ball nicht mehr zu Ronaldo. Manuel Fernandes darf das Spielgerät haben, er wird nicht angegriffen. Der 32-Jährige versucht es dann wie Ronaldo, schießt aus 26 Metern direkt auf Keeper Muslera, der sich schon hätte auflösen müssen, um diesen zentralen Schuss nicht zu halten. 6/30/18 7:43 PM URUPOR2.1 Dem amtierenden Europameister bleiben noch sieben Minuten in der regulären Spielzeit.  6/30/18 7:43 PM urupor2.1 Für Uruguay ist es seit dem 2:1 ein einziger, langer Zweikampf geworden. (Foto: AP) 6/30/18 7:42 PM URUPOR2.1 Uruguay hat ein Mittel gefunden, sich Zeit zu verschaffen. Die Himmelblauen lassen sich fallen und wollen einen Freistoß schinden. César Arturo Ramos Palazuelos pfeift tatsächlich Freistoß im Mittelfeld.  6/30/18 7:40 PM urupor2.1 Die müden Beine von Nández können ruhen, denn er wird gegen Carlos Sánchez ausgetauscht.  6/30/18 7:39 PM URUPOR2.1 Uruguay fehlt jetzt auch der Entlastungsangriff. Sie prügeln den Ball nur noch hoch und weit weg. Das ist dann immer ein Ballverlust und die nächste Angriffswelle der Portugiesen folgt auf dem Fuße. 6/30/18 7:36 PM urupor2.1  ... der Drops noch nicht gelutscht!  6/30/18 7:34 PM URUPOR2.1 Portugal drückt auf den Ausgleich. Die Portugiesen umspielen den Strafraum der Himmelblauen. Wir und die Uruguay-Defensive wissen nun: Sie können auch Kopfball. Hier ist die Messe nicht gelesen und das letzte Wort noch nicht gesprochen.  6/30/18 7:34 PM urupor2.1 Einen Silva haben sie noch: André Silva kommt bei Portugal für Guedes. Cavani wird bei Uruguay durch Cristhian Stuani ersetzt, der für den FC Girona diese Saison 21 La-Liga-Tore erzielt hat.  6/30/18 7:31 PM URUPOR2.1 Ronaldo stützt Cavani, der aus dem Spiel humpelt. Ferndiagnose von Dr. Dehnbostel? Der muss raus! Der Wechsel wird auch angezeigt. Das wäre eine große Schwächung.  6/30/18 7:30 PM URUPOR2.1  Mit dem Schrecken davongekommen. Fernando Muslera rutscht der Ball nach einer Flanke aus den Handschuhen. Er stürmt hinterher. Bernardo Silva kommt aus 13 Metern zum Abschluss, doch drischt den Ball über den leeren Kasten.  6/30/18 7:27 PM   URUPOR2.1 Schnelles Umschalten ist weiterhin kein portugiesisches Leibgericht. Immerhin haben sie nun Ricardo Quaresma, der mit einer gefährlichen Hereingabe direkt eine Ecke herausholen kann. Die bringt aber nichts ein. 6/30/18 7:25 PM urupor2.1 Beide Trainer wechseln: Bei Uruguay kommt Cristian Rodríguez für Bentancur. Bei Portugal Ricardo Quaresma für Adrien Silva. 6/30/18 7:23 PM 6/30/18 7:21 PM URUPOR2.1 Toooooooor für Uruguay! Ein langer Abschlag wird auf Rodrigo Bentancur abgelegt, der spielt zur Seite zu Edinson Cavani , der den Ball direkt ins lange Eck schlenzt. Torhüter Rui Patrício sieht nicht wirklich gut aus, muss sein Stellungsspiel hinterfragen. Die direkte Reaktion von Cavani ist aber auch sehr stark (62. Minute). 6/30/18 7:20 PM urupor1.1 Diese WM und Standards haben ein inniges Verhältnis. Nutznießer dieses Mal: Pepe. (Getty Images) 6/30/18 7:19 PM URUPOR1.1 Steter Tropfen höhlt den Stein? 18:6 Flanken und 4:2 Abschlüsse per Kopf stehen zu Buche. Für Portugal. Soweit zu den Zahlen. 6/30/18 7:18 PM URUPOR1.1 6/30/18 7:13 PM URUPOR1.1 Tooooooooor für Portugal! Eine Flanke, natürlich, wie auch sonst. Wir haben das die ganze Zeit empfohlen (Ironie aus!). So ist es passiert: Portugal führt eine Ecke kurz aus, Guerreiro flankt auf den Rand des Fünfmeterraums. Dort orientiert sich Godín (auch noch) zu Ronaldo und deshalb ist Pepe frei. Der Innenverteidiger wuchtet den Ball zum Ausgleich ein. (55. Minute). 6/30/18 7:10 PM URUPOR1.0 Uruguay verteidigt weiterhin sehr aggressiv und gewinnt viele Zweikämpfe. Portugal tut sich in den ersten Minuten der zweiten Hälfte sichtlich schwer, den Ball ins letzte Drittel zu bringen. Wenn es dann mal klappt, folgt meist eine Flanke. Darauf warten Godín und Giménez nur. 6/30/18 7:06 PM URUPOR1.0 Ich höre den Trainer der Himmelblauen: "Die ersten fünf Minuten setzen wir den Gegner früh unter Druck." Klappt ganz gut. 6/30/18 7:04 PM URUPOR1.0 Der Ball läuft wieder! 6/30/18 7:02 PM URUPOR1.0 Ach, Suárez und Cavani sind schon ein Traumpaar. Wie Lennon und McCartney, Wayne und Garth, Danny Wilde und Brett Sinclair oder die hier... 6/30/18 6:59 PM 6/30/18 6:54 PM urupor1.0 Aber es bleiben ja noch 45 Minuten. (Reuters) 6/30/18 6:52 PM urupor1.0 Ein paar Schüsse gaben die Portugiesen ja ab, doch nur zwei harmlose kamen an. Die geblockten Distanzschüsse (gelb) zeigen, Ronaldo (7) wurde bereits ungeduldig. (Opta) 6/30/18 6:49 PM urupor1.0 Nach dem frühen Treffer war es, was die Spielanteile angeht, eine klare Angelegenheit. Portugal lief, na ja, ging an und Uruguay verteidigte beinahe perfekt. (Opta) 6/30/18 6:48 PM URUPOR1.0 Halbzeit in Sotschi - Uruguay führt 1:0 gegen Portugal! 6/30/18 6:47 PM URUPOR1.0 Raphael Guerreiro springt in Luis Suárez hinein. Bei Guerreiro ist der Ellenbogen im Spiel, doch er trifft seinen Gegenspieler am Rücken. Der "Beißer" hält sich den Kopf. In Zeiten des Video-Assistenten sind solche Schauspieleinlagen zwecklos, möchte man dem Stürmer sagen. Er zieht die Sache durch. Vielleicht hat er auch einfach nur die Absicht, Zeit von der Uhr zu nehmen. Das funktioniert. 6/30/18 6:43 PM URUPOR1.0 Portugal hat zwar viel Ballbesitz, doch was nützt es. Ronaldo kam bisher kaum in eine aussichtsreiche Schussposition. 6/30/18 6:41 PM 6/30/18 6:39 PM   URUPOR1.0 6/30/18 6:39 PM URUPOR1.0 Uruguay tut nicht viel im Pressing. Portugal hat keine Mühe, sich über die erste Linie hinweg zu spielen. Allerdings fehlt den Portugiesen das Tempo und so stellen sich die zwei Ketten der Himmelblauen in Ruhe vor den eigenen Strafraum. Das Zentrum mit Godín und Giménez ist sowieso kaum mit hohen Bällen zu schlagen. Das Motto der Himmelblauen: Keine Panik, sollen die sich doch versuchen. Hektik kommt nur auf, wenn Ronaldo den Ball in Strafraumnähe bekommt. 6/30/18 6:35 PM urupor1.0 "Wenigstens ist Messi vorher ausgeschieden." (AFP) 6/30/18 6:33 PM URUPOR1.0 Der Superstar schießt den Ball in die Mauer, erledigt damit vielleicht die ein oder andere Gehirnzelle eines Gegenspielers, aber eine Torchance bringt dieser missglückte Freistoß nicht mit sich. 6/30/18 6:32 PM URUPOR1.0 Rodrigo Bentancur foult Gonçalo Guedes. Freistoß für Portugal. Freistoß für CR7. 6/30/18 6:31 PM urupor1.0 Eine halbe Stunde ist gespielt, und die Portugiesen kommen einfach nicht zu guten Abschlüssen. (Opta) 6/30/18 6:29 PM URUPOR1.0 Es gibt viele Nickligkeiten zwischen den Teams. Jedes Duell ist extrem umkämpft. 5:4 Fouls für Uruguay stehen zu Buche. Ich bin ehrlich: Gut, dass die Gruppenphase vorbei ist. Hier ist richtig Feuer drin! 6/30/18 6:24 PM urupor1.0 Beste Stimmung in Himmelblau. (AP) 6/30/18 6:24 PM URUPOR1.0 Luis Suárez schießt einen Freistoß halbhoch auf das Mauereck, die portugiesische Mauer diffundiert in alle Richtungen und Rui Patrício muss sich ganz langmachen, um diesen trickreichen Versuch zu klären. 6/30/18 6:22 PM URUPOR1.0 Portugal versucht sich über die halbrechte Seite. Sie kommen auch mit einem schönen Pass von Bernardo Silva auf Ricardo Pereira in den Strafraum, aber dann wählen sie den hohen Ball, ein gefundenes Fressen für José Giménez, der köpft den Ball aus der Gefahrenzone. 6/30/18 6:16 PM URUPOR1.0 Martín Cáceres will Verteidiger José Fonte unter Druck setzen, rauscht ihm mit voller Fahrt in die Beine. Da hätte man durchaus Gelb geben dürfen. César Arturo Ramos will diesen Topf aber nicht zu früh öffnen. Es geht weiter ohne Verwarnung. 6/30/18 6:16 PM 6/30/18 6:12 PM URUPOR1.0 Portugal will mit einem Kopfball antworten. José Fonte nickt das Spielgerät am zweiten Pfosten in Richtung Muslera, der Ball streicht jedoch am Kasten vorbei. 6/30/18 6:10 PM urupor1.0 Fernando Santos steht kaum desinteressiert in seiner Coaching-Zone, da steht es schon 0:1. (Getty Images) 6/30/18 6:08 PM   URUPOR1.0 6/30/18 6:07 PM URUPOR1.0 Tooooooooor für Uruguay!   Edinson Cavani  wechselt die Seite und findet Sturmpartner Luis Suárez auf halblinks, der bedankt sich mit einer Flanke zurück auf Cavani, der in den freien Raum im Strafraum startet und den Flankenball von Suárez wuchtig in die Maschen köpft (7. Minute). 6/30/18 6:06 PM URUPOR0.0 Portugal ist das aktivere Team. Der Europameister will den Ball haben und spielt sich bis zum Strafraum des Gegners, dort bekommt Cristiano Ronaldo den Ball vor die Flinte, er schießt direkt, der Ball landet aber zentral in den Armen von Fernando Muslera. 6/30/18 6:03 PM URUPOR0.0 Da sind wir auch schon mitten in einem Duell, auf das ich in der Vorbesprechung Bezug genommen habe. Edinson Cavani drückt Pepe im Kampf um einen hohen Ball weg und verschafft sich freie Bahn. César Arturo Ramos Palazuelos aus Mexiko hat das gesehen und gibt Freistoß für Portugal. 6/30/18 6:00 PM URUPOR0.0 Das Spiel läuft!   6/30/18 6:00 PM "Wie, Russland spielt gar nicht?" (Foto: AP) 6/30/18 6:00 PM URUPOR-.- Nun macht Messi als Coach auch noch die Aufstellung bei Uruguay! 6/30/18 5:58 PM URUPOR-.- Die Hymnen erklingen. "Freiheit oder ein ehrenvoller Tod", heißt es bei Uruguay. Hier geht es zum Glück nur um Sieg oder Niederlage, bzw. den Einzug ins Viertelfinale.  6/30/18 5:56 PM 6/30/18 5:49 PM urupor-.- Man kann die Flagge auch kreativ auf das Gesicht auftragen. (Foto: AFP) 6/30/18 5:48 PM URUPOR-.- Ich freue mich vor allem auf die Duelle Suárez vs. Pepe und Ronaldo vs. Godín. Ich glaube nicht, dass CR7 ein Kopfballduell gegen Godín gewinnen wird. Generell ist die Atlético-Verteidigung ein Garant in der Defensive. Allerdings hat das 3:3 gegen Spanien gezeigt, dass man Ronaldo nie wirklich ausschalten kann. Und dann ist da ja noch Supertalent Gonçalo Guedes , der ein spielstarker Stürmer ist. 6/30/18 5:38 PM URUPOR-.- Fernando Santos sitzt zum vierten Mal in Folge bei einem großen Turnier auf der Trainerbank und erreichte dabei immer die K.-o.-Phase. Mit Griechenland ging es bei der EM 2012 ins Viertelfinale und bei der WM 2014 ins Achtelfinale, mit Portugal gewann er 2016 die Europameisterschaft und steht nun bei der WM 2018 im Achtelfinale. Foto: Getty 6/30/18 5:31 PM urupor-.- Wenn man enttäuscht werden will ... (Foto: AFP) 6/30/18 5:29 PM URUPOR-.- Cristiano Ronaldo traf für Portugal noch nie in der K.-o.-Phase einer WM (in 424 Spielminuten). Quelle: Opta / Foto: Reuters 6/30/18 5:19 PM urupor-.- Beide Trainer überraschen nicht sonderlich in Sachen Aufstellung. Immerhin bringt Fernando Santos mit Ricardo Pereira einen neuen Rechtsverteidiger, der bei der WM noch nicht eingesetzt wurde und erst vier Länderspiele absolviert hat. Außerdem stellt der portugiesische Coach Adrien Silva für João Moutinho ins defensive Mittelfeld. (Opta) 6/30/18 5:13 PM URUPOR-.- Wir befinden uns in Sotschi, wo die beiden Ländermannschaften zum ersten Mal im Rahmen einer WM aufeinandertreffen. Insgesamt ist es das dritte Duell. Die beiden Begegnungen zuvor verlor Portugal zumindest nicht (ein Sieg, ein Remis). Das letzte Spiel liegt allerdings auch schon ein, zwei Tage zurück. Im Juli 1972 endete die Partie in Rio de Janeiro 1:1. 6/30/18 5:09 PM URUPOR-.- "Warum Portugal gegen Uruguay ausscheiden wird" , haben zwei Schlauberger aufgeschrieben. Hat ja schon bei Frankreich vs. Argentinien gut funktioniert, also setzen Sie bitte ihr gesamtes Geld auf Uruguay! Und damit sind wir beim zweiten Achtelfinalspiel des Tages. 6/30/18 4:13 PM Da war ein grandioser Start in die Achtelfinals. Von Uruguay - Portugal erwarten wir uns zwar kein Torfestival dieser Art, die beteiligten Spieler sollen aber auch ganz gut sein, wie ich gehört habe. Wir melden uns rechtzeitig zum zweiten Spiel des Tages zurück. Bis gleich!  6/30/18 4:12 PM FRAARG4.3   6/30/18 4:08 PM Die Gruppenphase ist vergessen. Dieses Spiel könnte die Initialzündung für einen der großen Favoriten auf den Titel gewesen sein. (AFP) 6/30/18 4:08 PM FRAARG4.3 Hier die Zahlen zu Mbappé. 6/30/18 4:06 PM FRAARG4.3 Im Vergleich dazu Mbappé, der eher der Finisher war. Mbappé agierte weiter außen im Feld als zum Beispiel Messi. Er tauchte in der zweiten Hälfte auch mal auf der linken Seite auf. Argentinien hatte große Probleme mit der Schnelligkeit der Franzosen. Quelle: Opta 6/30/18 4:04 PM FRAARG4.3 Messi agierte viel aus dem rechten Halbraum. Er gab eine direkte Torschussvorlage (blau) und eine indirekte (hier als geblockter Schuss gewertet, gelb). Er selbst konnte nur einen Schuss abgegeben, der auch auf das Tor kam. Der verunglückte ihm aber mit rechts (grüner Kreis). Hier alle Pässe und Torschüsse. Quelle: Opta 6/30/18 3:59 PM FRAARG4.3 Es waren gar nicht so viele Abschlüsse bei Frankreich (neun, linke Grafik). Allerdings war die Qualität der Abschlüsse sehr gut, vier von neun Schüssen fanden ins Tor. Bei Argentinien waren es drei von zehn Abschlüssen. Zum Vergleich: Deutschland hatte 28 Abschlüsse gegen Südkorea. Quelle: Opta 6/30/18 3:55 PM 6/30/18 3:54 PM fraarg4.3 Schluss! Das beste Spiel, das wir bei dieser WM bisher sehen durften, ist beendet!  6/30/18 3:54 PM FRAARG4.3 Die letzte Szene des Spiels: Argentinien schlägt eine Flanke von der linken Seite und Frankreich hat Glück, dass diese von diversen Argentiniern, die sich im Strafraum aufhalten, nicht mehr auf das Tor gebracht wird.    6/30/18 3:53 PM fraarg4.3 Es gibt noch eine Rudelbildung, weil Otamendi den am Boden liegenden Pogba abschießt. Warum sollte man auch die restliche Nachspielzeit nutzen, um den Ausgleich zu erzielen?  6/30/18 3:52 PM fraarg4.3 Tooooor ! Messi hat noch einen im Köcher. Und zwar eine Flanke von halbrechts, die sich perfekt auf den Kopf von Sergio Agüero senkt. Der köpft aus sechs Metern ein. (90.+3) 6/30/18 3:49 PM fraarg4.2 Vier Minuten werden nachgespielt.  6/30/18 3:48 PM 6/30/18 3:45 PM FRAARG4.2 "Kevin Großkreutz ist Weltmeister und ich nicht!" Fußball ist nicht gerecht. Foto: Reuters 6/30/18 3:44 PM fraarg4.2 Ein letztes Aufbäumen des Lionel Messi : Irgendwie kommt er gegen Varane und Umtiti durch, der Ball liegt halbrechts in der Box, Messi nähert sich von links. Wie Sie sich vorstellen können, ist es schwer, den Ball so mit dem linken Fuß zu spielen. Dem Rechtsschuss fehlt es an Kraft.  6/30/18 3:42 PM 6/30/18 3:39 PM FRAARG4.2 Zwei Schüsse, zwei Tore und die drittmeisten Ballkontakte bei Frankreich (51). Mbappé. Foto: AFP 6/30/18 3:37 PM fraarg4.2 Viele argentinische Spieler machen nicht gerade den Eindruck, noch ans Weiterkommen zu glauben. Ist auch schwer, wenn jede eigene offensive Aktion in einem Konter der rasend schnellen Franzosen mündet. 6/30/18 3:35 PM 6/30/18 3:33 PM FRAARG4.2 Benjamin Pavard sieht die Gelbe Karte für ein hartes Einsteigen gegen Di María (73.). Er hätte zuvor schon Gelb sehen können (Trikotziehen). Hat er aber nicht, somit bleibt es bei Gelb. Wichtiger ist aber die Gelbe Karte von Blaise Matuidi, der im nächsten Spiel fehlen wird. 6/30/18 3:33 PM 6/30/18 3:32 PM fraarg4.2 Frankreich kann kontern, hat Überzahl vor dem Strafraum. Weil aber Mbappé es nach hohem Zuspiel von Matuidi zu schön lösen will, kommt sein Pass nicht bei Griezmann an.   6/30/18 3:30 PM   ↵ FRAARG4.2 6/30/18 3:29 PM FRAARG4.2 "Teenager sind Menschen, die unter 20 Jahre alt sind", erläutert Kollege Dehnbostel. Danke! 6/30/18 3:27 PM fraarg4.2 Tooooooor , Frankreich legt nach! Die Équipe Tricolore kombiniert sich durch die Mitte des Spielfelds. Die letzten Stationen heißen Matuidi, Giroud, der in den Strafraum durchsteckt, und Kylian Mbappé . Der 19-Jährige schiebt unten links ein. Wahnsinn! (68.)  6/30/18 3:25 PM   ↵ FRAARG3.2 Ja, Mbappé die alte Frischhaltefolie!  6/30/18 3:21 PM fraarg3.2 Toooooor! Wieder Frankreich! Es geht erneut über Hernández, dessen Flanke Matuidi im Strafraum erreicht. Der Juve-Spieler wird noch geblockt, doch Kylian Mbappé schaltet schnell. Schneller als seine Gegenspieler. Er legt sich den Ball aus einem Spielerknäuel nach links und schießt flach und wuchtig ein. (64.) 6/30/18 3:21 PM   ↵ FRAARG2.2 Alle vier Schüsse, die bisher auf das Tor abgegeben wurden, schlugen auch ein. Eine wirklich unterhaltsame Partie! 6/30/18 3:20 PM 6/30/18 3:20 PM 6/30/18 3:20 PM   FRAARG2.2 6/30/18 3:19 PM   FRAARG2.2 6/30/18 3:15 PM fraarg2.2 Toooooooooor für Frankreich! Und was für eins! Eine durchgerutschte Flanke von Hernández nimmt Benjamin Pavard von halbrechts aus 18 Metern volley. Er trifft den Ball leicht mit dem Außenrist des rechtes Fußes, dieser geht genau neben den Pfosten oben links ins Tor. Also, der Ball. Damit ist Di María den Titel für das beste Fernschusstor der WM schon wieder los. (57.) 6/30/18 3:15 PM FRAARG1.2 Olivier Giroud spielt den Ball im Zentrum durch. Eigentlich ist der Ball verloren, aber Federico Fazio spielt den Ball am eigenen Keeper vorbei, Antoine Griezmann hatte nachgesetzt. Irgendwie schafft es Armani zu klären.  6/30/18 3:14 PM 6/30/18 3:13 PM fraarg1.2 Mit diesem Rückschlag müssen die Franzosen erstmal umgehen. In dieser Phase lassen sie den Ball laufen, wollen Sicherheit gewinnen.  6/30/18 3:09 PM FRAARG1.2 Erneut sieht ein Argentinier direkt nach dem Treffer die Gelbe Karte und auch der würde im nächsten Spiel fehlen. Es ist Mittelfeldregisseur Éver Banega (49. Minute). 6/30/18 3:06 PM fraarg1.2 Tooooor für Argentinien! Der Standard wird noch abgewehrt, kommt aber zu Messi. Halbrechts im Sechzehner dreht er sich einmal im Kreis und schießt aus gut zehn Metern. Gabriel Mercado steht genau in der Flugbahn und spitzelt den Ball in die rechte Ecke des Tores. (48.) 6/30/18 3:06 PM fraarg1.1 Pavard hat bisher eine gute WM gespielt, in dieser Szene sieht der Stuttgarter aber nicht gut aus. Er lässt sich von Di María austanzen und hält den Torschützen links neben dem Strafraum fest.  6/30/18 3:06 PM FRAARG1.1 Wir sind Ihnen noch ein Foto zu dem Ausgleichstreffer schuldig. Diese Emotionen sollten wir mitnehmen. Titel: "Ich glaub, ich fress mein Trikot". Foto: AFP 6/30/18 3:04 PM   ↵ FRAARG1.1 Rojo hat mit seinen Fouls und der Gelben Karte um die Auswechslung gebettelt. Es kommt Fazio (46.). 6/30/18 3:03 PM   fraarg1.1 Es geht weiter! 6/30/18 2:54 PM 6/30/18 2:52 PM FRAARG1.1 Das Spiel beider Mannschaften ist auf die jeweilige rechte Seite ausgelegt. Frankreich ist dort über den schnellen Mbappé (10) sehr präsent. Bei Argentinien lässt sich Messi (10) immer wieder in diesen Raum fallen und bedient dann den schnellen Pavón (22). Der Ausgleich fiel allerdings durch eine Einzelaktion von Ángel Di María (11). Die Grafik zeigt die Realtaktische Aufstellung. Quelle: Opta 6/30/18 2:49 PM 6/30/18 2:47 PM 6/30/18 2:47 PM fraarg1.1 Pause! Nach einer ereignisreichen ersten Hälfte steht es 1:1.  6/30/18 2:46 PM fraarg1.1 Die zwei Minuten Nachspielzeit sind gleich abgelaufen.  6/30/18 2:46 PM   FRAARG1.1 6/30/18 2:45 PM FRAARG1.1 Javier Mascherano sieht für ein Foul an der Mittellinie die Gelbe Karte. Sollte Argentinien das Viertelfinale erreichen, dann fehlt der Mittelfeldspieler (42.). 6/30/18 2:41 PM fraarg1.1 Toooooor für Argentinien! Nach einem Einwurf auf der linken Seite kommt der Ball zu  Ángel Di María zentral vor der Box. Aus etwa 25 Metern Torentfernung zieht dieser aus dem Stand ab und trifft perfekt. Es schlägt oben rechts ein, Lloris hat keine Chance. (41.) 6/30/18 2:40 PM FRAARG1.0 Wieder lässt sich Messi ins Mittelfeld fallen und spielt dann einen perfekten Pass auf den Flügel. Perfekt, weil die Passgeschwindigkeit einfach haargenau stimmt. Wie auf dem Tablett serviert, könnte man sagen. Pavón muss sich nicht hetzen, muss sich nicht um Ballkontrolle bemühen, er kann einfach von der Grundlinie ins Zentrum passen, dort klärt Pavard in höchster Not. 6/30/18 2:37 PM fraarg1.0 Messi holt sich den Ball auf der Sechserposition ab, beschleunigt das Spiel sofort mit einem Pass in die Spitze und geht hinterher. Di Maria findet ihn vor dem Strafraum, beim Eindringen in diesen kommt Messi gegen Griezmann zu Fall. Natürlich wird ein Elfmeter gefordert, es gibt keinen.  6/30/18 2:37 PM FRAARG1.0 Die Mbappé-Szene vor dem Elfmeter inspiriert die Netzgemeinde weiterhin. 6/30/18 2:35 PM fraarg1.0 Otamendi und Giroud gehen mit hohem Risiko und Bein in einen Zweikampf im argentinischen Strafraum. Beide liegen auf dem Rasen und deuten leicht an, dass sie Schmerzen haben. Es wird auf Stürmerfoul entschieden.  6/30/18 2:32 PM FRAARG1.0 Der bisher einzige Treffer einer lebhaften Partie. Griezmanns Strafstoß. Foto: Getty 6/30/18 2:29 PM fraarg1.0 Rojo und Tagliafico haben für ihre Fouls an Mbappé jeweils Gelb gesehen. Das macht die Aufgabe gegen Griezmann und seinen kongenialen Sturmpartner in den kommenden 65 Minuten nicht gerade leichter.  6/30/18 2:29 PM FRAARG1.0 Wir sind erneut kurz vor einem Strafstoß. Antoine Griezmann dringt über die rechte Seite in den Strafraum ein, überwindet Marcos Rojo spielerisch leicht, doch der versucht Griezmann zu regelwidrig zu stoppen, Griezmann kommt ins Straucheln, aber bleibt stehen und spielt einen schwachen Pass. Keeper Armani fischt den Ball weg. Wäre Griezmann gefallen, hätte es erneut Elfmeter geben müssen. 6/30/18 2:25 PM fraarg1.0 Mascherano schickt Pérez in den Strafraum. Dabei war nicht nur der Pass zu lang, sondern auch der Arm des Passempfängers im Gesicht von Umtiti. Abseits wird auch noch gegeben. Die größte Nichtchance des Spiels. 6/30/18 2:25 PM FRAARG1.0 Sie haben nicht oft den Ball, aber wenn, dann heißt die Lösung Mbappé. Man könnte behaupten, das französische Spiel ist rechtslastig. Grafik: Angriffsdrittel Frankreich / Quelle: Opta 6/30/18 2:22 PM FRAARG1.0 Hier die Szene, in der Mbappé der gesamten argentinischen Defensive davonläuft. "Tschüüüs!" Foto: Getty 6/30/18 2:21 PM fraarg1.0 Paul Pogba darf ausführen. Er greift aus 17 Metern zur brachialen Variante und befördert den Ball sehr deutlich über Latte.  6/30/18 2:19 PM fraarg1.0 Ein langer Ball, ein gestarteter Mbappé, eine entblößte Abwehr. Tagliafico schafft es dieses Mal, ihn schon vor dem Strafraum zu fällen. Also nur Freistoß.   6/30/18 2:18 PM FRAARG1.0 Spätestens jetzt ist Argentinien das Team, das sich um das Spiel kümmern muss, den Ball hat und nach Lösungen suchen muss. Allerdings hatte das Team von Trainer Lionel Messi, äh, Jorge Sampaoli, ca. 66 Prozent Ballbesitz. Und dieses Spiel müssen sie nun gegen die konterstarken Franzosen mit Usain Bolt, äh, Kylian Mbappé durchziehen. 6/30/18 2:14 PM 6/30/18 2:14 PM FRAARG1.0 Toooor für Frankreich!   Antoine Griezmann schießt mit links ins Tor. Gar nicht weit ins Eck, aber es reicht. Keeper Armani ist in der anderen Ecke (13. Minute). 6/30/18 2:12 PM FRAARG0.0 6/30/18 2:11 PM fraarg0.0 Elfmeter für Frankreich!  Mbappé bekommt den Ball tief in der eigenen Hälfte - und setzt wieder zum Sprint an. Keiner kann ihn im Mittelfeld stoppen, Mbappé geht auf Rojo zu. Er legt den Ball am Abwehrspieler vorbei und droht, einfach so vorbeizulaufen. Nicht mit Rojo, der vor dem Strafraum den Arm ausfährt, und als der Gegenspieler nicht zu Boden gehen will, im Sechzehner noch einmal foult. Sehr klarer Strafstoß, sehr schlechte Abwehrarbeit.  6/30/18 2:10 PM fraarg0.0 Aus 18 Metern macht sich Griezmann bereit. Er zirkelt den Ball über die Mauer an die Latte kurz neben dem Lattenkreuz. Erste richtig gute Chance des Spiels.  6/30/18 2:10 PM FRAARG0.0 Diego Maradona ist auch wieder da. Bisher noch nicht negativ aufgefallen. Foto: AFP 6/30/18 2:09 PM fraarg0.0 Erster Auftritt Mbappé! Er zieht sofort das Tempo an, will durchs Zentrum an den Sechzehner gelangen. Nicht mit Mascherano, der kurzerhand grätscht. Ist bei ihm inzwischen wohl schon ein Reflex. Er trifft den Mbappé und es gibt einen Freistoß in perfekter Position.  6/30/18 2:06 PM FRAARG0.0 Argentinien spielt tatsächlich in einer 4-3-3-Formation. Mascherano wieder als tiefer Sechser, ihm zur Seite Pérez und Banega. Die schnellen Pavón und Di María auf den Flügeln und Messi kommt im Zentrum entgegen. Wenn Frankreich den Ball hat, dann schieben sie sich zu einem 4-5-1 zusammen. Quelle: Opta 6/30/18 2:05 PM 6/30/18 2:03 PM fraarg0.0 Sehr kontrollierter Beginn beider Teams, was nicht sonderlich überraschend ist. Abgesehen von kleineren Fouls passiert eigentlich nichts. Aber es sind ja auch erst drei Minuten gespielt.  6/30/18 2:00 PM fraarg0.0 Das Spiel läuft!  6/30/18 1:59 PM fraarg-.-  Es ist immer wieder beeindruckend, wenn bei der argentinischen Hymne das gesamte Stadion, naja fast, singt und hüpft. Diego Maradona ist natürlich auch im Stadion. 6/30/18 1:58 PM FRAARG-.- Philip bezeichnet die argentinische Hymne als "Bier-Hymne", perfekt zum mitgrölen. Er meint das sicherlich nicht despektierlich. Außerdem kennt der Mann sich aus, hat sich auch schon beruflich mit diesen Liedern beschäftigt.  6/30/18 1:58 PM fraarg-.- Schaut man Messi bei der argentinischen Hymne ins Gesicht, kann man als Franzose Angst bekommen. Ein leicht verschmitztes Lächeln kann er sich nicht verkneifen, als wüsste er, dass es ein tolles Spiel für sein Team werden wird.  6/30/18 1:56 PM 6/30/18 1:50 PM fraarg-.- Werfen wir, bevor es auf dem Rasen losgeht, einen kurzen Blick neben den Platz. Genauer gesagt auf die Tribüne, auf einen der merkwürdigsten Fans der Albiceleste. Ein Gastbeitrag von Ariel Magnus.   6/30/18 1:49 PM FRAARG-.- Wir sind gespannt, ob sich Sampaoli (bzw. Messi) unserer  Empfehlung (Drei Thesen) , hier als Umschaltteam eher reaktiven Fußball zu spielen, anschließt. Die Hereinnahme von Cristian Pavón deutet darauf hin. 6/30/18 1:44 PM FRAARG-.- Die Voraussetzungen an der Wolga in Kasan sind jedenfalls ausgezeichnet. Die 45.015 Zuschauer dürfen sich über 28 Grad freuen. Foto: DPA 6/30/18 1:43 PM 6/30/18 1:37 PM fraarg-.-  Hier in Russland hält sich unter Kollegen auf jeden Fall weiter das Gerücht, es sei eine Messi- und keine Sampaoli-Aufstellung. Die Ignoranz in Sachen Dybala spricht in jedem Fall dafür. 6/30/18 1:34 PM FRAARG-.- Ob Jorge Sampaoli die erste Elf berufen hat, oder nicht – diese Frage können wir nicht beantworten. Die angebliche Entmachtung des Trainers ist jedenfalls weiterhin ein großes Thema. In die Mannschaft rückt Pavón, der nach seiner Einwechslung gegen Nigeria einen guten Eindruck machte. Nicht von Beginn an dabei ist dafür Higuaín. Damit sitzen Higuaín, Agüero und Dybala nur auf der Ersatzbank. 6/30/18 1:32 PM   FRAARG-.- Werfen wir einen tieferen Blick auf die Aufstellungen. Frankreich bekleckerte sich beim 0:0 gegen Dänemark nicht gerade mit Ruhm. Mit einer "B-Elf" gab man sich wenig Mühe, den eigenen Favoritenstatus zu untermauern. Wie zu erwarten, gibt es zahlreiche Änderung in der Startelf: Lemar, Dembélé, N’Zonzi, Kimpembe und Sidibe rücken wieder ins zweite Glied. Mbappé, Pogba, Pavard, Umtiti und Matuidi sind wieder von Beginn an dabei. Interessant wird die Rolle Matuidis sein, aber dazu später mehr. Bildquelle: Twitter User: @equipedefrance 6/30/18 1:26 PM fraarg-.- Argentinien ist beinahe in der Gruppenphase ausgeschieden, Frankreich hingegen als Gruppensieger weitergekommen. Trotzdem gab es Stimmen, die nach den teilweise sehr uninspirierten Auftritten leise oder auch lautere Zweifel an der Équipe Tricolore äußerten. Der Kollege Hendrik Buchheister ordnet die Stimmungslage ein.    6/30/18 1:24 PM Bevor ihr gleich die Aufstellungen analysiert, noch ein Eindruck aus der Kasan-Arena: Ich weiß nicht, wie die Argentinier das machen, aber die Tribünen sind wieder in weiß-hellblauer Hand. Das wird das nächste Heimspiel für die Albiceleste, was ihr in der Vorrunde nur in einem Spiel geholfen hat. 6/30/18 1:19 PM Und was sind das für Achtelfinals?! Mit Frankreich und Argentinien treffen direkt im ersten Spiel zwei Mannschaften aufeinander, die nicht wenige ins Halbfinale getippt haben. Wegen der sehr durchwachsenen Leistungen der Argentinier kommt es also schon jetzt zum Aufeinandertreffen der vielen Superstars . Michel Massing und ich dürfen das Topspiel der Runde der letzten 16, sowie das nicht viel weniger interessante Match Uruguay - Portugal begleiten. Herzlich willkommen!    6/30/18 1:10 PM Dobryy den' aus Kasan. Es ist wieder ein heißer Tag hier in Tatarstan, die Zuschauer auf der Gegentribüne werden Sonnencreme brauchen. Die Torhüter haben soeben den Rasen betreten, nun beginnt die heiße Phase vor dem ersten Achtelfinale dieser WM. 6/30/18 1:03 PM 6/30/18 1:00 PM Damit bei Argentinien eine Änderung gegenüber der Startaufstellung des Spiels gegen Nigeria: Cristian Pavón kommt für Gonzalo Higuaín . Frankreich schonte im dritten Gruppenspiel zahlreiche Stars. Nun vertraut Trainer Didier Deschamps wieder der Elf, die im Spiel gegen Peru  den Achtelfinaleinzug sicherte.   6/30/18 12:53 PM Hier die Aufstellungen des ersten Viertelfinales: 6/30/18 12:03 PM Rund um die WM immer noch ein Gesprächsthema: Die Fairplay-Wertung als entscheidender Faktor zum Weiterkommen. Colin Smith, der Direktor der Fifa-Wettbewerbsabteilung, verteidigte das Kriterium am Freitag: "Wir werden das nach dem Turnier überprüfen und schauen, wie der Stand ist. Wir können aber nicht sehen, warum diese Regel geändert werden sollte ."   Der ehemalige WM-Endspielschiedsrichter Arnaldo Cezar Coelho - er pfiff 1982 Italien-Deutschland - hat nun einen Alternativvorschlag gemacht. Statt gelber und roter Karten solle man lieber Ecken zählen . "Das Problem ist, dass eine gelbe Karte subjektiv ist. Manche Schiedsrichter sind strenger und geben mehr gelbe Karten als andere", sagte Coelho, der im brasilianischen Fernsehen die WM kommentiert: "Ecken sind ein technisches Kriterium und um Ecken zu bekommen, muss man angreifen , muss man Fußball spielen."     Coelho betonte, die Eckenwertung würde auch eine Farce wie die Schlussminuten zwischen Japan und Polen ausschließen, als die virtuell bereits qualifizierten Asiaten praktisch das Fußballspielen einstellten, um keine Gegentore und Verwarnungen zu riskieren. Der Brasilianer fühlte sich an den "Nichtangriffspakt" zwischen Deutschland und Österreich in Gijón 1982 erinnert, dem er als Linienrichter beiwohnte: "Ich fühlte mich machtlos ." Ein paar andere Alternativen zur Fairplay-Entscheidung hatte unsere Sportredaktion hier bereits gesammelt: 6/30/18 11:19 AM Derweil in Italien : Gianluigi Buffon sagt "Ciao Juventus". "17 Jahre Freunde, Wegbegleiter, Tränen, Siege, Niederlagen, Trophäen, Worte, Wut, Enttäuschung, Glück und viele, viele Emotionen."   6/30/18 11:12 AM Bleibt er oder geht er oder wird er gar gegangen? Über die Zukunft von Joachim Löw wird derzeit viel spekuliert. Nun soll sich das DFB-Präsidium erneut für den Bundestrainer ausgesprochen haben.   Löw sei weiter der richtige Mann , um die Nationalmannschaft zu führen. Alle Präsidiumsmitglieder hätten sich nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa auf einer Telefonkonferenz am Freitag dafür ausgesprochen, dass Löw seinen Vertrag erfüllen soll. Alles andere wäre nach der Vertragsverlängerung bis 2022 kurz vor der WM aber auch erstaunlich.  6/30/18 10:58 AM Das Vorrunden-Aus der deutschen Nationalelf wird ARD und ZDF in der K.-o.-Runde Zuschauer kosten - doch die Gruppenphase in Russland ist für beide Anstalten ordentlich verlaufen. Im Durchschnitt sahen etwa neun Millionen Zuschauer die Spiele in den beiden Hauptsendern . Bei den ARD-Übertragungen waren es 8,79 Millionen mit einem Marktanteil von 42,3 Prozent. Das ZDF verbuchte 9,70 Millionen Zuschauer pro Spiel (45,4 Prozent).   Das bisher zuschauerstärkste Spiel war wenig überraschend das 2:1 gegen Schweden mit 27,53 Millionen Zuschauern. Das stärkste Spiel ohne deutsche Beteiligung war das 3:3 von Portugal gegen Spanien, das 13,25 Millionen Zuschauer (46,4 Prozent) im Ersten einschalteten.    6/30/18 10:51 AM   Sie erinnern sich noch an diesen Freistoß, den in der Nachspielzeit gegen Schweden, den von, Sie wissen schon, Toni Kroos? Seither scheint der schwer gescholtene Neymar nur eins geübt zu haben:  6/30/18 10:38 AM Bling Bling gegen Bayern-Block ? Daran lag es schon mal nicht. Die Wahrheit ist viel einfacher , sagt unser Kollege Peter Ahrens.  6/30/18 10:34 AM Aus der beliebten Reihe "Mea-culpa-Tweets von Nationalspielern" sorgte dieser Beitrag für Aufsehen: 6/30/18 10:30 AM Wenn ich so aus dem Fenster schaue (oder, wie dieser Tage sehr gerne, auf die Deutschland-Wetter-Karte ), dann ist es schwer zu glauben, aber: Die Fanmeile am Luschniki-Stadion in Moskau musste wegen drohenden Unwetters  für den heutigen Achtelfinaltag geschlossen werden. 6/30/18 10:22 AM Sie wollen alles über die Achtelfinals wissen? Die Kollegen haben da mal ein bisschen was vorbereitet.    6/30/18 10:20 AM Endlich wieder WM . Ist es wirklich erst 38 Stunden her, dass das letzte Vorrundenspiel des Turniers abgepfiffen wurde? Wie auch immer. Es geht weiter. Mit den ersten Achtelfinals. Um 16 Uhr trifft Argentinien auf Frankreich. Um 20 Uhr kämpfen Uruguay und Portugal um den Einzug in die nächste Runde. Und bis dahin? Bis dahin halten wir Sie hier auf dem Laufenden.  6/30/18 10:15 AM Mit 71.687 gekauften Tickets liegt Deutschland bei den internationalen Kartenverkäufen zwar hinter Spitzenreiter USA (97.439) und Brasilien (74.803) auf Rang drei. 6051 Karten aus den Ticketpaketen für Fans, die dem deutschen Team automatisch durch das Turnier folgen, werden nun – aus den bekannten Gründen - wieder frei .   In diesen Paketen erwerben die Anhänger die Option, das entsprechende Spiel ihres Teams im Stadion zu sehen, wenn die Mannschaft weiterkommt. Nun gehen diese Tickets an Fans anderer Teams. Viel Spaß damit! Show more Tickaroo Liveblog Software


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.