SPIX-Noten Das sind die Top-Spieler der WM

Kylian Mbappé ist der einzige Spieler des neuen Weltmeisters, der es in die SPON11 des Turniers geschafft hat. Dort dominieren die Brasilianer. Kein Scherz: Ein DFB-Spieler ist auch dabei.

Kylian Mbappé (r.)
AP

Kylian Mbappé (r.)

Von Otto Kolbinger und


64 Spiele, 169 Tore - und ein neuer Champion Frankreich. Die Fußballweltmeisterschaft 2018 ist Geschichte. Aus und vorbei. Unmittelbar nach dem Finale hat der Weltverband Fifa seine Wahl verkündet: Luka Modric wurde mit dem "Goldenen Ball" für den besten Spieler der WM ausgezeichnet. Im Ranking der Technischen Studiengruppe der Fifa kam Belgiens Eden Hazard auf Platz zwei, Frankreichs Weltmeister Antoine Griezmann wurde Dritter.

Aber: Ist das auch objektiv gerechtfertigt? Der SPIX-Algorithmus, der die etlichen Einzelereignisse, die während eines Fußballspiels erfasst werden, gewichtet und zu einem Wert zwischen 0 und 100 zusammenfasst, sieht zumindest keinen dieser drei WM-Stars in der SPON11 des Turniers. (Nur Spieler, die mindestens 270 Minuten Einsatzzeit hatten, wurden hier berücksichtigt. Auch Akteure, deren Teams schon nach der Vorrunde ausgeschieden sind, die aber dreimal durchgespielt haben, konnten sich also empfehlen.)

Der statistisch stärkste Torwart der WM 2018 heißt Kasper Schmeichel. In vier WM-Spielen kassierte der dänische Schlussmann nur zwei Gegentore. Im Achtelfinale gegen Kroatien rettete Schmeichel sein Team mit einem parierten Elfmeter in der Nachspielzeit spektakulär ins Elfmeterschießen, in dem er übrigens zwei weitere Versuche vom Punkt entschärfte. Zehn Paraden der schwersten zwei Kategorien - das reichte, um sich den Spitzenplatz vor dem Koreaner Cho Hyun Woo zu sichern, der nicht nur im Gruppenfinale gegen die DFB-Elf glänzte. Immerhin auf Rang vier: der Mann, den die Fifa mit dem "Goldenen Handschuh" ausgezeichnet hat, der Belgier Thibaut Courtois.

Wie hat mein Lieblingsspieler abgeschnitten? Klicken oder wischen Sie sich durch das Ranking

TORWART
  1. Kasper Schmeichel
    Torwart
    Dänemark
    SPIX: 83
    • 2 Gegentore
    • 1 Top-Paraden
    • 9 Schwierige Paraden
    • 6 Mittlere Paraden
  2. Cho Hyun-Woo
    Torwart
    Südkorea
    SPIX: 78
    • 3 Gegentore
    • 6 Top-Paraden
    • 6 Schwierige Paraden
    • 0 Mittlere Paraden
  3. Alireza Beiranvand
    Torwart
    Iran
    SPIX: 78
    • 2 Gegentore
    • 4 Top-Paraden
    • 2 Schwierige Paraden
    • 3 Mittlere Paraden
  4. Thibaut Courtois
    Torwart
    Belgien
    SPIX: 60
    • 6 Gegentore
    • 6 Top-Paraden
    • 9 Schwierige Paraden
    • 11 Mittlere Paraden
  5. Fernando Muslera
    Torwart
    Uruguay
    SPIX: 60
    • 3 Gegentore
    • 3 Top-Paraden
    • 3 Schwierige Paraden
    • 4 Mittlere Paraden
  6. David Ospina
    Torwart
    Kolumbien
    SPIX: 59
    • 3 Gegentore
    • 1 Top-Paraden
    • 6 Schwierige Paraden
    • 2 Mittlere Paraden
  7. Guillermo Ochoa
    Torwart
    Mexiko
    SPIX: 59
    • 6 Gegentore
    • 4 Top-Paraden
    • 10 Schwierige Paraden
    • 11 Mittlere Paraden
  8. Pedro Gallese
    Torwart
    Peru
    SPIX: 58
    • 2 Gegentore
    • 2 Top-Paraden
    • 4 Schwierige Paraden
    • 1 Mittlere Paraden
  9. Robin Olsen
    Torwart
    Schweden
    SPIX: 57
    • 4 Gegentore
    • 4 Top-Paraden
    • 3 Schwierige Paraden
    • 4 Mittlere Paraden
  10. Danijel Subasic
    Torwart
    Kroatien
    SPIX: 55
    • 8 Gegentore
    • 4 Top-Paraden
    • 7 Schwierige Paraden
    • 3 Mittlere Paraden
  11. Alisson
    Torwart
    Brasilien
    SPIX: 55
    • 3 Gegentore
    • 3 Top-Paraden
    • 1 Schwierige Paraden
    • 2 Mittlere Paraden
  12. Hugo Lloris
    Torwart
    Frankreich
    SPIX: 53
    • 6 Gegentore
    • 2 Top-Paraden
    • 7 Schwierige Paraden
    • 3 Mittlere Paraden
  13. Igor Akinfeev
    Torwart
    Russland
    SPIX: 48
    • 7 Gegentore
    • 5 Top-Paraden
    • 6 Schwierige Paraden
    • 3 Mittlere Paraden
  14. Yann Sommer
    Torwart
    Schweiz
    SPIX: 47
    • 5 Gegentore
    • 5 Top-Paraden
    • 3 Schwierige Paraden
    • 5 Mittlere Paraden
  15. Vladimir Stojkovic
    Torwart
    Serbien
    SPIX: 46
    • 4 Gegentore
    • 3 Top-Paraden
    • 4 Schwierige Paraden
    • 2 Mittlere Paraden
  16. Jordan Pickford
    Torwart
    England
    SPIX: 46
    • 8 Gegentore
    • 6 Top-Paraden
    • 6 Schwierige Paraden
    • 4 Mittlere Paraden
  17. Rui Patrício
    Torwart
    Portugal
    SPIX: 45
    • 6 Gegentore
    • 3 Top-Paraden
    • 4 Schwierige Paraden
    • 2 Mittlere Paraden
  18. Francis Uzoho
    Torwart
    Nigeria
    SPIX: 41
    • 4 Gegentore
    • 0 Top-Paraden
    • 4 Schwierige Paraden
    • 2 Mittlere Paraden
  19. Hannes Thór Halldórsson
    Torwart
    Island
    SPIX: 39
    • 5 Gegentore
    • 2 Top-Paraden
    • 0 Schwierige Paraden
    • 6 Mittlere Paraden
  20. Munir Mohamedi
    Torwart
    Marokko
    SPIX: 37
    • 4 Gegentore
    • 3 Top-Paraden
    • 3 Schwierige Paraden
    • 0 Mittlere Paraden
  21. Manuel Neuer
    Torwart
    Deutschland
    SPIX: 37
    • 4 Gegentore
    • 1 Top-Paraden
    • 3 Schwierige Paraden
    • 6 Mittlere Paraden
  22. Mat Ryan
    Torwart
    Australien
    SPIX: 35
    • 5 Gegentore
    • 1 Top-Paraden
    • 5 Schwierige Paraden
    • 3 Mittlere Paraden
  23. Eiji Kawashima
    Torwart
    Japan
    SPIX: 33
    • 7 Gegentore
    • 4 Top-Paraden
    • 6 Schwierige Paraden
    • 3 Mittlere Paraden
  24. Keylor Navas
    Torwart
    Costa Rica
    SPIX: 32
    • 5 Gegentore
    • 2 Top-Paraden
    • 5 Schwierige Paraden
    • 4 Mittlere Paraden
  25. Khadim N'Diaye
    Torwart
    Senegal
    SPIX: 32
    • 4 Gegentore
    • 2 Top-Paraden
    • 1 Schwierige Paraden
    • 2 Mittlere Paraden
  26. David De Gea
    Torwart
    Spanien
    SPIX: 26
    • 6 Gegentore
    • 1 Top-Paraden
    • 0 Schwierige Paraden
    • 0 Mittlere Paraden
  27. Jaime Penedo
    Torwart
    Panama
    SPIX: 11
    • 11 Gegentore
    • 1 Top-Paraden
    • 7 Schwierige Paraden
    • 0 Mittlere Paraden

Im Abwehrzentrum steht ein Duo aus Südamerika: Den besten SPIX-Wert auf dieser Position bekam der Kolumbianer Yerry Mina. Seine drei Kopfballtreffer trugen die Cafeteros nicht nur durch die Vorrunde, sondern auch ins Elfmeterschießen gegen England. An seiner Seite läuft in der SPON11 Brasiliens Thiago Silva auf. Sein Team musste in fünf Turnierspielen lediglich drei Gegentore hinnehmen.

INNENVERTEIDIGER
  1. Yerry Mina
    Innenverteidiger
    Kolumbien
    SPIX: 85
    • 44 Balleroberung
    • 52 Abwehrstärke
    • 45 Spielaufbau
    • 70 Teamleistung def.
  2. Thiago Silva
    Innenverteidiger
    Brasilien
    SPIX: 79
    • 57 Balleroberung
    • 45 Abwehrstärke
    • 77 Spielaufbau
    • 75 Teamleistung def.
  3. Miranda
    Innenverteidiger
    Brasilien
    SPIX: 69
    • 46 Balleroberung
    • 45 Abwehrstärke
    • 70 Spielaufbau
    • 75 Teamleistung def.
  4. Andreas Granqvist
    Innenverteidiger
    Schweden
    SPIX: 67
    • 29 Balleroberung
    • 85 Abwehrstärke
    • 58 Spielaufbau
    • 58 Teamleistung def.
  5. José Giménez
    Innenverteidiger
    Uruguay
    SPIX: 63
    • 54 Balleroberung
    • 37 Abwehrstärke
    • 54 Spielaufbau
    • 66 Teamleistung def.
  6. John Stones
    Innenverteidiger
    England
    SPIX: 63
    • 41 Balleroberung
    • 50 Abwehrstärke
    • 74 Spielaufbau
    • 53 Teamleistung def.
  7. Gerard Piqué
    Innenverteidiger
    Spanien
    SPIX: 63
    • 48 Balleroberung
    • 26 Abwehrstärke
    • 59 Spielaufbau
    • 61 Teamleistung def.
  8. Sergio Ramos
    Innenverteidiger
    Spanien
    SPIX: 62
    • 57 Balleroberung
    • 13 Abwehrstärke
    • 80 Spielaufbau
    • 61 Teamleistung def.
  9. Dedryck Boyata
    Innenverteidiger
    Belgien
    SPIX: 58
    • 32 Balleroberung
    • 40 Abwehrstärke
    • 72 Spielaufbau
    • 62 Teamleistung def.
  10. Raphael Varane
    Innenverteidiger
    Frankreich
    SPIX: 58
    • 41 Balleroberung
    • 46 Abwehrstärke
    • 47 Spielaufbau
    • 68 Teamleistung def.
  11. Domagoj Vida
    Innenverteidiger
    Kroatien
    SPIX: 53
    • 52 Balleroberung
    • 48 Abwehrstärke
    • 34 Spielaufbau
    • 61 Teamleistung def.
  12. Harry Maguire
    Innenverteidiger
    England
    SPIX: 53
    • 33 Balleroberung
    • 29 Abwehrstärke
    • 70 Spielaufbau
    • 51 Teamleistung def.
  13. Nicolás Otamendi
    Innenverteidiger
    Argentinien
    SPIX: 53
    • 68 Balleroberung
    • 42 Abwehrstärke
    • 31 Spielaufbau
    • 39 Teamleistung def.
  14. Toby Alderweireld
    Innenverteidiger
    Belgien
    SPIX: 52
    • 42 Balleroberung
    • 50 Abwehrstärke
    • 62 Spielaufbau
    • 42 Teamleistung def.
  15. Mark Milligan
    Innenverteidiger
    Australien
    SPIX: 51
    • 65 Balleroberung
    • 23 Abwehrstärke
    • 66 Spielaufbau
    • 44 Teamleistung def.
  16. Kyle Walker
    Innenverteidiger
    England
    SPIX: 51
    • 57 Balleroberung
    • 40 Abwehrstärke
    • 61 Spielaufbau
    • 47 Teamleistung def.
  17. Nikola Milenkovic
    Innenverteidiger
    Serbien
    SPIX: 50
    • 45 Balleroberung
    • 65 Abwehrstärke
    • 64 Spielaufbau
    • 42 Teamleistung def.
  18. Andreas Christensen
    Innenverteidiger
    Dänemark
    SPIX: 49
    • 49 Balleroberung
    • 22 Abwehrstärke
    • 66 Spielaufbau
    • 57 Teamleistung def.
  19. Vincent Kompany
    Innenverteidiger
    Belgien
    SPIX: 48
    • 40 Balleroberung
    • 52 Abwehrstärke
    • 71 Spielaufbau
    • 34 Teamleistung def.
  20. Samuel Umtiti
    Innenverteidiger
    Frankreich
    SPIX: 47
    • 32 Balleroberung
    • 38 Abwehrstärke
    • 73 Spielaufbau
    • 54 Teamleistung def.
  21. Ilya Kutepov
    Innenverteidiger
    Russland
    SPIX: 47
    • 50 Balleroberung
    • 64 Abwehrstärke
    • 25 Spielaufbau
    • 41 Teamleistung def.
  22. Sergei Ignashevich
    Innenverteidiger
    Russland
    SPIX: 45
    • 61 Balleroberung
    • 69 Abwehrstärke
    • 26 Spielaufbau
    • 38 Teamleistung def.
  23. Davinson Sánchez
    Innenverteidiger
    Kolumbien
    SPIX: 42
    • 46 Balleroberung
    • 66 Abwehrstärke
    • 16 Spielaufbau
    • 56 Teamleistung def.
  24. Gen Shoji
    Innenverteidiger
    Japan
    SPIX: 42
    • 57 Balleroberung
    • 49 Abwehrstärke
    • 51 Spielaufbau
    • 28 Teamleistung def.
  25. Trent Sainsbury
    Innenverteidiger
    Australien
    SPIX: 40
    • 47 Balleroberung
    • 23 Abwehrstärke
    • 62 Spielaufbau
    • 44 Teamleistung def.
  26. Giancarlo González
    Innenverteidiger
    Costa Rica
    SPIX: 39
    • 34 Balleroberung
    • 65 Abwehrstärke
    • 66 Spielaufbau
    • 26 Teamleistung def.
  27. Dejan Lovren
    Innenverteidiger
    Kroatien
    SPIX: 39
    • 47 Balleroberung
    • 49 Abwehrstärke
    • 28 Spielaufbau
    • 53 Teamleistung def.
  28. Carlos Salcedo
    Innenverteidiger
    Mexiko
    SPIX: 39
    • 40 Balleroberung
    • 81 Abwehrstärke
    • 32 Spielaufbau
    • 32 Teamleistung def.
  29. Simon Kjaer
    Innenverteidiger
    Dänemark
    SPIX: 38
    • 23 Balleroberung
    • 53 Abwehrstärke
    • 68 Spielaufbau
    • 53 Teamleistung def.
  30. Pepe
    Innenverteidiger
    Portugal
    SPIX: 38
    • 50 Balleroberung
    • 25 Abwehrstärke
    • 22 Spielaufbau
    • 36 Teamleistung def.
  31. Salif Sané
    Innenverteidiger
    Senegal
    SPIX: 37
    • 59 Balleroberung
    • 46 Abwehrstärke
    • 21 Spielaufbau
    • 48 Teamleistung def.
  32. Fabian Schär
    Innenverteidiger
    Schweiz
    SPIX: 37
    • 65 Balleroberung
    • 37 Abwehrstärke
    • 24 Spielaufbau
    • 28 Teamleistung def.
  33. Kalidou Koulibaly
    Innenverteidiger
    Senegal
    SPIX: 37
    • 60 Balleroberung
    • 21 Abwehrstärke
    • 32 Spielaufbau
    • 48 Teamleistung def.
  34. Maya Yoshida
    Innenverteidiger
    Japan
    SPIX: 35
    • 38 Balleroberung
    • 64 Abwehrstärke
    • 38 Spielaufbau
    • 35 Teamleistung def.
  35. Jan Vertonghen
    Innenverteidiger
    Belgien
    SPIX: 35
    • 40 Balleroberung
    • 17 Abwehrstärke
    • 44 Spielaufbau
    • 39 Teamleistung def.
  36. Osama Hawsawi
    Innenverteidiger
    Saudi-Arabien
    SPIX: 34
    • 58 Balleroberung
    • 27 Abwehrstärke
    • 35 Spielaufbau
    • 48 Teamleistung def.
  37. Victor Lindelöf
    Innenverteidiger
    Schweden
    SPIX: 34
    • 33 Balleroberung
    • 37 Abwehrstärke
    • 46 Spielaufbau
    • 49 Teamleistung def.
  38. Manuel Akanji
    Innenverteidiger
    Schweiz
    SPIX: 34
    • 64 Balleroberung
    • 23 Abwehrstärke
    • 33 Spielaufbau
    • 33 Teamleistung def.
  39. José Fonte
    Innenverteidiger
    Portugal
    SPIX: 32
    • 37 Balleroberung
    • 36 Abwehrstärke
    • 24 Spielaufbau
    • 44 Teamleistung def.
  40. Héctor Moreno
    Innenverteidiger
    Mexiko
    SPIX: 31
    • 45 Balleroberung
    • 24 Abwehrstärke
    • 45 Spielaufbau
    • 30 Teamleistung def.
  41. Kim Young-Gwon
    Innenverteidiger
    Südkorea
    SPIX: 30
    • 25 Balleroberung
    • 47 Abwehrstärke
    • 46 Spielaufbau
    • 22 Teamleistung def.
  42. Ahmed Hegazi
    Innenverteidiger
    Ägypten
    SPIX: 30
    • 67 Balleroberung
    • 72 Abwehrstärke
    • 19 Spielaufbau
    • 22 Teamleistung def.
  43. Morteza Pouraliganji
    Innenverteidiger
    Iran
    SPIX: 29
    • 32 Balleroberung
    • 44 Abwehrstärke
    • 43 Spielaufbau
    • 48 Teamleistung def.
  44. Christian Ramos
    Innenverteidiger
    Peru
    SPIX: 29
    • 31 Balleroberung
    • 31 Abwehrstärke
    • 36 Spielaufbau
    • 52 Teamleistung def.
  45. Leon Balogun
    Innenverteidiger
    Nigeria
    SPIX: 20
    • 30 Balleroberung
    • 24 Abwehrstärke
    • 5 Spielaufbau
    • 54 Teamleistung def.
  46. William Troost-Ekong
    Innenverteidiger
    Nigeria
    SPIX: 19
    • 42 Balleroberung
    • 13 Abwehrstärke
    • 9 Spielaufbau
    • 47 Teamleistung def.
  47. Ali Gabr
    Innenverteidiger
    Ägypten
    SPIX: 18
    • 38 Balleroberung
    • 46 Abwehrstärke
    • 35 Spielaufbau
    • 22 Teamleistung def.
  48. Yassine Meriah
    Innenverteidiger
    Tunesien
    SPIX: 18
    • 42 Balleroberung
    • 40 Abwehrstärke
    • 46 Spielaufbau
    • 19 Teamleistung def.
  49. Jang Hyun-Soo
    Innenverteidiger
    Südkorea
    SPIX: 10
    • 6 Balleroberung
    • 34 Abwehrstärke
    • 40 Spielaufbau
    • 18 Teamleistung def.

Die erste echte Überraschung in unserer Turnierelf ist nicht etwa Marcelo. Der brasilianische Außenverteidiger vom Champions-League-Sieger Real Madrid schob das Spiel der Seleção regelmäßig aus der Defensive an, auch in der Balleroberung hatte er starke Turnierwerte. Nein, der zweite Außenverteidiger im WM-Top-Team ist der Peruaner Luis Advíncula, der zwar nur drei Spiele absolvierte, dabei aber einen richtig guten Eindruck hinterließ. Beeindruckende 84 Prozent seiner 25 Zweikämpfe gewann der Mann, der sich vor einigen Jahren bei der TSG Hoffenheim nicht hatte durchsetzen können und mittlerweile in der mexikanischen Liga spielt.

AUSSENVERTEIDIGER
  1. Marcelo
    Außenverteidiger
    Brasilien
    SPIX: 93
    • 84 Balleroberung
    • 71 Teamleistung def.
    • 68 Spielaufbau
    • 36 Abwehrstärke
  2. Luis Advíncula
    Außenverteidiger
    Peru
    SPIX: 79
    • 67 Balleroberung
    • 50 Teamleistung def.
    • 75 Spielaufbau
    • 63 Abwehrstärke
  3. Jordi Alba
    Außenverteidiger
    Spanien
    SPIX: 71
    • 31 Balleroberung
    • 66 Teamleistung def.
    • 88 Spielaufbau
    • 38 Abwehrstärke
  4. Mario Fernandes
    Außenverteidiger
    Russland
    SPIX: 64
    • 64 Balleroberung
    • 48 Teamleistung def.
    • 42 Spielaufbau
    • 60 Abwehrstärke
  5. Fagner
    Außenverteidiger
    Brasilien
    SPIX: 61
    • 26 Balleroberung
    • 77 Teamleistung def.
    • 69 Spielaufbau
    • 42 Abwehrstärke
  6. Benjamin Pavard
    Außenverteidiger
    Frankreich
    SPIX: 59
    • 46 Balleroberung
    • 62 Teamleistung def.
    • 43 Spielaufbau
    • 62 Abwehrstärke
  7. Diego Laxalt
    Außenverteidiger
    Uruguay
    SPIX: 55
    • 40 Balleroberung
    • 64 Teamleistung def.
    • 24 Spielaufbau
    • 55 Abwehrstärke
  8. Lucas Hernández
    Außenverteidiger
    Frankreich
    SPIX: 55
    • 30 Balleroberung
    • 65 Teamleistung def.
    • 59 Spielaufbau
    • 58 Abwehrstärke
  9. Sime Vrsaljko
    Außenverteidiger
    Kroatien
    SPIX: 52
    • 40 Balleroberung
    • 60 Teamleistung def.
    • 47 Spielaufbau
    • 45 Abwehrstärke
  10. Ricardo Rodríguez
    Außenverteidiger
    Schweiz
    SPIX: 51
    • 41 Balleroberung
    • 31 Teamleistung def.
    • 89 Spielaufbau
    • 27 Abwehrstärke
  11. Jesús Gallardo
    Außenverteidiger
    Mexiko
    SPIX: 51
    • 58 Balleroberung
    • 26 Teamleistung def.
    • 38 Spielaufbau
    • 64 Abwehrstärke
  12. Mohammed Al-Burayk
    Außenverteidiger
    Saudi-Arabien
    SPIX: 49
    • 61 Balleroberung
    • 47 Teamleistung def.
    • 47 Spielaufbau
    • 50 Abwehrstärke
  13. Mikael Lustig
    Außenverteidiger
    Schweden
    SPIX: 49
    • 23 Balleroberung
    • 64 Teamleistung def.
    • 41 Spielaufbau
    • 84 Abwehrstärke
  14. Henrik Dalsgaard
    Außenverteidiger
    Dänemark
    SPIX: 46
    • 52 Balleroberung
    • 51 Teamleistung def.
    • 28 Spielaufbau
    • 67 Abwehrstärke
  15. Lee Yong
    Außenverteidiger
    Südkorea
    SPIX: 45
    • 74 Balleroberung
    • 20 Teamleistung def.
    • 20 Spielaufbau
    • 61 Abwehrstärke
  16. Miguel Trauco
    Außenverteidiger
    Peru
    SPIX: 45
    • 53 Balleroberung
    • 50 Teamleistung def.
    • 42 Spielaufbau
    • 47 Abwehrstärke
  17. Jens Stryger Larsen
    Außenverteidiger
    Dänemark
    SPIX: 43
    • 33 Balleroberung
    • 56 Teamleistung def.
    • 59 Spielaufbau
    • 48 Abwehrstärke
  18. Johan Mojica
    Außenverteidiger
    Kolumbien
    SPIX: 42
    • 52 Balleroberung
    • 61 Teamleistung def.
    • 30 Spielaufbau
    • 34 Abwehrstärke
  19. Aleksandar Kolarov
    Außenverteidiger
    Serbien
    SPIX: 39
    • 18 Balleroberung
    • 41 Teamleistung def.
    • 58 Spielaufbau
    • 32 Abwehrstärke
  20. Yuto Nagatomo
    Außenverteidiger
    Japan
    SPIX: 38
    • 35 Balleroberung
    • 34 Teamleistung def.
    • 62 Spielaufbau
    • 56 Abwehrstärke
  21. Ludwig Augustinsson
    Außenverteidiger
    Schweden
    SPIX: 36
    • 26 Balleroberung
    • 58 Teamleistung def.
    • 31 Spielaufbau
    • 50 Abwehrstärke
  22. Martín Cáceres
    Außenverteidiger
    Uruguay
    SPIX: 36
    • 28 Balleroberung
    • 73 Teamleistung def.
    • 30 Spielaufbau
    • 33 Abwehrstärke
  23. Santiago Arias
    Außenverteidiger
    Kolumbien
    SPIX: 36
    • 28 Balleroberung
    • 61 Teamleistung def.
    • 31 Spielaufbau
    • 38 Abwehrstärke
  24. Ramin Rezaeian
    Außenverteidiger
    Iran
    SPIX: 31
    • 36 Balleroberung
    • 47 Teamleistung def.
    • 19 Spielaufbau
    • 56 Abwehrstärke
  25. Yasir Al Shahrani
    Außenverteidiger
    Saudi-Arabien
    SPIX: 30
    • 35 Balleroberung
    • 47 Teamleistung def.
    • 46 Spielaufbau
    • 47 Abwehrstärke
  26. Cédric Soares
    Außenverteidiger
    Portugal
    SPIX: 30
    • 48 Balleroberung
    • 26 Teamleistung def.
    • 16 Spielaufbau
    • 65 Abwehrstärke
  27. Mohamed Shafy
    Außenverteidiger
    Ägypten
    SPIX: 29
    • 69 Balleroberung
    • 22 Teamleistung def.
    • 30 Spielaufbau
    • 36 Abwehrstärke
  28. Raphael Guerreiro
    Außenverteidiger
    Portugal
    SPIX: 28
    • 32 Balleroberung
    • 43 Teamleistung def.
    • 46 Spielaufbau
    • 22 Abwehrstärke
  29. Ivan Strinic
    Außenverteidiger
    Kroatien
    SPIX: 27
    • 25 Balleroberung
    • 60 Teamleistung def.
    • 20 Spielaufbau
    • 44 Abwehrstärke
  30. Aziz Behich
    Außenverteidiger
    Australien
    SPIX: 27
    • 37 Balleroberung
    • 34 Teamleistung def.
    • 50 Spielaufbau
    • 18 Abwehrstärke
  31. Ahmed Fathy
    Außenverteidiger
    Ägypten
    SPIX: 26
    • 36 Balleroberung
    • 15 Teamleistung def.
    • 47 Spielaufbau
    • 61 Abwehrstärke
  32. Hiroki Sakai
    Außenverteidiger
    Japan
    SPIX: 23
    • 41 Balleroberung
    • 34 Teamleistung def.
    • 24 Spielaufbau
    • 39 Abwehrstärke
  33. Josh Risdon
    Außenverteidiger
    Australien
    SPIX: 20
    • 24 Balleroberung
    • 37 Teamleistung def.
    • 34 Spielaufbau
    • 39 Abwehrstärke
  34. Nicolás Tagliafico
    Außenverteidiger
    Argentinien
    SPIX: 20
    • 24 Balleroberung
    • 39 Teamleistung def.
    • 48 Spielaufbau
    • 28 Abwehrstärke
  35. Fedor Kudryashov
    Außenverteidiger
    Russland
    SPIX: 18
    • 21 Balleroberung
    • 32 Teamleistung def.
    • 48 Spielaufbau
    • 55 Abwehrstärke

Ebenfalls nur drei WM-Auftritte hatte Toni Kroos: 320 Pässe spielte Kroos gegen Mexiko, Schweden und Südkorea, sechs davon führten unmittelbar zu Abschlüssen von Teamkollegen, 93 Prozent landeten bei Mitspielern. Nur zwei Spieler gaben pro Spiel mehr Torschüsse ab als Kroos (Cristiano Ronaldo und Neymar). Zudem entschied sein Freistoß in der Nachspielzeit des zweiten Gruppenspiels das Duell mit Schweden. Das reicht für den Spitzenplatz auf der Position vor der Abwehr.

DEFENSIVES MITTELFELD
  1. Toni Kroos
    Def. Mittelfeld
    Deutschland
    SPIX: 85
    • 46 Balleroberung
    • 91 Spielaufbau
    • 47 Teamleistung def.
    • 74 Teamleistung off.
  2. Sergio Busquets
    Def. Mittelfeld
    Spanien
    SPIX: 81
    • 63 Balleroberung
    • 74 Spielaufbau
    • 64 Teamleistung def.
    • 85 Teamleistung off.
  3. Gaku Shibasaki
    Def. Mittelfeld
    Japan
    SPIX: 71
    • 64 Balleroberung
    • 71 Spielaufbau
    • 33 Teamleistung def.
    • 62 Teamleistung off.
  4. Casemiro
    Def. Mittelfeld
    Brasilien
    SPIX: 65
    • 85 Balleroberung
    • 32 Spielaufbau
    • 77 Teamleistung def.
    • 77 Teamleistung off.
  5. Axel Witsel
    Def. Mittelfeld
    Belgien
    SPIX: 65
    • 49 Balleroberung
    • 69 Spielaufbau
    • 38 Teamleistung def.
    • 75 Teamleistung off.
  6. Aaron Mooy
    Def. Mittelfeld
    Australien
    SPIX: 63
    • 47 Balleroberung
    • 70 Spielaufbau
    • 38 Teamleistung def.
    • 40 Teamleistung off.
  7. N'Golo Kanté
    Def. Mittelfeld
    Frankreich
    SPIX: 63
    • 68 Balleroberung
    • 41 Spielaufbau
    • 66 Teamleistung def.
    • 63 Teamleistung off.
  8. Idrissa Gueye
    Def. Mittelfeld
    Senegal
    SPIX: 56
    • 71 Balleroberung
    • 40 Spielaufbau
    • 43 Teamleistung def.
    • 58 Teamleistung off.
  9. Valon Behrami
    Def. Mittelfeld
    Schweiz
    SPIX: 56
    • 59 Balleroberung
    • 61 Spielaufbau
    • 36 Teamleistung def.
    • 51 Teamleistung off.
  10. Lucas Torreira
    Def. Mittelfeld
    Uruguay
    SPIX: 53
    • 43 Balleroberung
    • 48 Spielaufbau
    • 65 Teamleistung def.
    • 58 Teamleistung off.
  11. Nemanja Matic
    Def. Mittelfeld
    Serbien
    SPIX: 52
    • 74 Balleroberung
    • 31 Spielaufbau
    • 39 Teamleistung def.
    • 51 Teamleistung off.
  12. Grzegorz Krychowiak
    Def. Mittelfeld
    Polen
    SPIX: 52
    • 78 Balleroberung
    • 23 Spielaufbau
    • 56 Teamleistung def.
    • 41 Teamleistung off.
  13. Roman Zobnin
    Def. Mittelfeld
    Russland
    SPIX: 46
    • 64 Balleroberung
    • 34 Spielaufbau
    • 39 Teamleistung def.
    • 57 Teamleistung off.
  14. Mile Jedinak
    Def. Mittelfeld
    Australien
    SPIX: 46
    • 64 Balleroberung
    • 17 Spielaufbau
    • 40 Teamleistung def.
    • 40 Teamleistung off.
  15. Granit Xhaka
    Def. Mittelfeld
    Schweiz
    SPIX: 45
    • 43 Balleroberung
    • 43 Spielaufbau
    • 30 Teamleistung def.
    • 56 Teamleistung off.
  16. Wilfred Ndidi
    Def. Mittelfeld
    Nigeria
    SPIX: 45
    • 84 Balleroberung
    • 21 Spielaufbau
    • 48 Teamleistung def.
    • 45 Teamleistung off.
  17. Wilmar Barrios
    Def. Mittelfeld
    Kolumbien
    SPIX: 44
    • 62 Balleroberung
    • 21 Spielaufbau
    • 62 Teamleistung def.
    • 52 Teamleistung off.
  18. Marcelo Brozovic
    Def. Mittelfeld
    Kroatien
    SPIX: 43
    • 40 Balleroberung
    • 37 Spielaufbau
    • 54 Teamleistung def.
    • 70 Teamleistung off.
  19. Matías Vecino
    Def. Mittelfeld
    Uruguay
    SPIX: 43
    • 49 Balleroberung
    • 21 Spielaufbau
    • 67 Teamleistung def.
    • 54 Teamleistung off.
  20. Javier Mascherano
    Def. Mittelfeld
    Argentinien
    SPIX: 42
    • 57 Balleroberung
    • 41 Spielaufbau
    • 32 Teamleistung def.
    • 63 Teamleistung off.
  21. Thomas Delaney
    Def. Mittelfeld
    Dänemark
    SPIX: 41
    • 64 Balleroberung
    • 32 Spielaufbau
    • 50 Teamleistung def.
    • 39 Teamleistung off.
  22. William Carvalho
    Def. Mittelfeld
    Portugal
    SPIX: 36
    • 61 Balleroberung
    • 35 Spielaufbau
    • 39 Teamleistung def.
    • 60 Teamleistung off.
  23. Makoto Hasebe
    Def. Mittelfeld
    Japan
    SPIX: 32
    • 54 Balleroberung
    • 33 Spielaufbau
    • 26 Teamleistung def.
    • 74 Teamleistung off.
  24. Jordan Henderson
    Def. Mittelfeld
    England
    SPIX: 31
    • 43 Balleroberung
    • 13 Spielaufbau
    • 57 Teamleistung def.
    • 68 Teamleistung off.
  25. Sebastian Larsson
    Def. Mittelfeld
    Schweden
    SPIX: 22
    • 20 Balleroberung
    • 28 Spielaufbau
    • 53 Teamleistung def.
    • 53 Teamleistung off.
  26. Ellyes Skhiri
    Def. Mittelfeld
    Tunesien
    SPIX: 20
    • 35 Balleroberung
    • 39 Spielaufbau
    • 28 Teamleistung def.
    • 59 Teamleistung off.

Nur zwei Spieler kamen im Schnitt auf noch mehr Zuspiele als Kroos: Einer von ihnen heißt Francisco Román Alarcón Suárez, Sie kennen ihn (vermutlich) als Isco. Der dritte Real-Spieler in der SPON11 des Turniers konnte das Achtelfinal-Aus der Spanier gegen Gastgeber Russland nicht abwenden. Den anderen Platz auf der Außenbahn besetzt der einzige Weltmeister in unserer Turnierauswahl: Auch statistisch führt kein Weg an Kylian Mbappé, dem 19-jährigen Jungstar der Franzosen, vorbei. Vier Tore in sieben Spielen, die Begegnungen gegen Peru und Argentinien entschied er ganz allein.

ÄUSSERES MITTELFELD
  1. Isco
    Äußeres Mittelfeld
    Spanien
    SPIX: 90
    • 86 Chancenkreation
    • 96 Dribbelstärke
    • 51 Torgefahr
    • 63 Balleroberung
  2. Kylian Mbappé
    Äußeres Mittelfeld
    Frankreich
    SPIX: 85
    • 55 Chancenkreation
    • 89 Dribbelstärke
    • 66 Torgefahr
    • 68 Balleroberung
  3. Kieran Trippier
    Äußeres Mittelfeld
    England
    SPIX: 79
    • 79 Chancenkreation
    • 68 Dribbelstärke
    • 38 Torgefahr
    • 60 Balleroberung
  4. Thomas Meunier
    Äußeres Mittelfeld
    Belgien
    SPIX: 78
    • 61 Chancenkreation
    • 60 Dribbelstärke
    • 47 Torgefahr
    • 57 Balleroberung
  5. Denis Cheryshev
    Äußeres Mittelfeld
    Russland
    SPIX: 69
    • 22 Chancenkreation
    • 73 Dribbelstärke
    • 92 Torgefahr
    • 54 Balleroberung
  6. Ivan Perisic
    Äußeres Mittelfeld
    Kroatien
    SPIX: 66
    • 37 Chancenkreation
    • 52 Dribbelstärke
    • 74 Torgefahr
    • 44 Balleroberung
  7. Xherdan Shaqiri
    Äußeres Mittelfeld
    Schweiz
    SPIX: 66
    • 76 Chancenkreation
    • 58 Dribbelstärke
    • 32 Torgefahr
    • 57 Balleroberung
  8. Viktor Claesson
    Äußeres Mittelfeld
    Schweden
    SPIX: 65
    • 60 Chancenkreation
    • 55 Dribbelstärke
    • 27 Torgefahr
    • 71 Balleroberung
  9. Carlos Sánchez
    Äußeres Mittelfeld
    Uruguay
    SPIX: 62
    • 68 Chancenkreation
    • 54 Dribbelstärke
    • 2 Torgefahr
    • 58 Balleroberung
  10. Emil Forsberg
    Äußeres Mittelfeld
    Schweden
    SPIX: 61
    • 55 Chancenkreation
    • 66 Dribbelstärke
    • 49 Torgefahr
    • 56 Balleroberung
  11. Ashley Young
    Äußeres Mittelfeld
    England
    SPIX: 61
    • 65 Chancenkreation
    • 46 Dribbelstärke
    • 20 Torgefahr
    • 46 Balleroberung
  12. Ismaila Sarr
    Äußeres Mittelfeld
    Senegal
    SPIX: 60
    • 56 Chancenkreation
    • 66 Dribbelstärke
    • 51 Torgefahr
    • 52 Balleroberung
  13. Nacer Chadli
    Äußeres Mittelfeld
    Belgien
    SPIX: 60
    • 78 Chancenkreation
    • 33 Dribbelstärke
    • 15 Torgefahr
    • 52 Balleroberung
  14. Blaise Matuidi
    Äußeres Mittelfeld
    Frankreich
    SPIX: 58
    • 39 Chancenkreation
    • 43 Dribbelstärke
    • 30 Torgefahr
    • 75 Balleroberung
  15. Salem Al Dawsari
    Äußeres Mittelfeld
    Saudi-Arabien
    SPIX: 58
    • 62 Chancenkreation
    • 68 Dribbelstärke
    • 61 Torgefahr
    • 94 Balleroberung
  16. Ante Rebic
    Äußeres Mittelfeld
    Kroatien
    SPIX: 57
    • 31 Chancenkreation
    • 72 Dribbelstärke
    • 57 Torgefahr
    • 37 Balleroberung
  17. Juan Cuadrado
    Äußeres Mittelfeld
    Kolumbien
    SPIX: 56
    • 59 Chancenkreation
    • 59 Dribbelstärke
    • 46 Torgefahr
    • 49 Balleroberung
  18. Victor Moses
    Äußeres Mittelfeld
    Nigeria
    SPIX: 49
    • 41 Chancenkreation
    • 62 Dribbelstärke
    • 68 Torgefahr
    • 52 Balleroberung
  19. Aleksandr Samedov
    Äußeres Mittelfeld
    Russland
    SPIX: 46
    • 49 Chancenkreation
    • 75 Dribbelstärke
    • 10 Torgefahr
    • 59 Balleroberung
  20. Mathew Leckie
    Äußeres Mittelfeld
    Australien
    SPIX: 32
    • 16 Chancenkreation
    • 49 Dribbelstärke
    • 78 Torgefahr
    • 43 Balleroberung

Knapp vor Eden Hazard, dem besten Dribbler der Endrunde, schafft Philippe Coutinho den Sprung in die SPIX-Turnierauswahl: Zwei Tore, zwei Assists - mit 23 Abschlüssen ist der Mann von FC Barcelona der Spieler mit den zweitmeisten Torschüssen im gesamten Turnier. (Antoine Griezmann und Luka Modric belegen "nur" die Plätze sieben und neun im Ranking auf der Position hinter den Spitzen.)

OFFENSIVES MITTELFELD
  1. Coutinho
    Off. Mittelfeld
    Brasilien
    SPIX: 81
    • 72 Chancenkreation
    • 73 Torgefahr
    • 52 Dribbelstärke
    • 73 Teamleistung off.
  2. Eden Hazard
    Off. Mittelfeld
    Belgien
    SPIX: 78
    • 54 Chancenkreation
    • 61 Torgefahr
    • 99 Dribbelstärke
    • 63 Teamleistung off.
  3. Andrés Iniesta
    Off. Mittelfeld
    Spanien
    SPIX: 77
    • 79 Chancenkreation
    • 47 Torgefahr
    • 75 Dribbelstärke
    • 78 Teamleistung off.
  4. Kevin De Bruyne
    Off. Mittelfeld
    Belgien
    SPIX: 76
    • 80 Chancenkreation
    • 55 Torgefahr
    • 47 Dribbelstärke
    • 74 Teamleistung off.
  5. Ivan Rakitic
    Off. Mittelfeld
    Kroatien
    SPIX: 70
    • 49 Chancenkreation
    • 68 Torgefahr
    • 72 Dribbelstärke
    • 73 Teamleistung off.
  6. David Silva
    Off. Mittelfeld
    Spanien
    SPIX: 70
    • 74 Chancenkreation
    • 60 Torgefahr
    • 59 Dribbelstärke
    • 80 Teamleistung off.
  7. Antoine Griezmann
    Off. Mittelfeld
    Frankreich
    SPIX: 70
    • 50 Chancenkreation
    • 77 Torgefahr
    • 66 Dribbelstärke
    • 64 Teamleistung off.
  8. Oghenekaro Etebo
    Off. Mittelfeld
    Nigeria
    SPIX: 69
    • 68 Chancenkreation
    • 58 Torgefahr
    • 88 Dribbelstärke
    • 45 Teamleistung off.
  9. Luka Modric
    Off. Mittelfeld
    Kroatien
    SPIX: 69
    • 61 Chancenkreation
    • 38 Torgefahr
    • 66 Dribbelstärke
    • 69 Teamleistung off.
  10. Gylfi Sigurdsson
    Off. Mittelfeld
    Island
    SPIX: 67
    • 71 Chancenkreation
    • 57 Torgefahr
    • 73 Dribbelstärke
    • 50 Teamleistung off.
  11. Lionel Messi
    Off. Mittelfeld
    Argentinien
    SPIX: 66
    • 68 Chancenkreation
    • 47 Torgefahr
    • 97 Dribbelstärke
    • 58 Teamleistung off.
  12. Rodrigo Bentancur
    Off. Mittelfeld
    Uruguay
    SPIX: 63
    • 48 Chancenkreation
    • 12 Torgefahr
    • 63 Dribbelstärke
    • 61 Teamleistung off.
  13. Jesse Lingard
    Off. Mittelfeld
    England
    SPIX: 61
    • 65 Chancenkreation
    • 46 Torgefahr
    • 53 Dribbelstärke
    • 65 Teamleistung off.
  14. Paul Pogba
    Off. Mittelfeld
    Frankreich
    SPIX: 58
    • 35 Chancenkreation
    • 64 Torgefahr
    • 63 Dribbelstärke
    • 73 Teamleistung off.
  15. Paulinho
    Off. Mittelfeld
    Brasilien
    SPIX: 56
    • 42 Chancenkreation
    • 53 Torgefahr
    • 59 Dribbelstärke
    • 56 Teamleistung off.
  16. Dele Alli
    Off. Mittelfeld
    England
    SPIX: 55
    • 37 Chancenkreation
    • 41 Torgefahr
    • 42 Dribbelstärke
    • 59 Teamleistung off.
  17. Blerim Dzemaili
    Off. Mittelfeld
    Schweiz
    SPIX: 53
    • 47 Chancenkreation
    • 80 Torgefahr
    • 49 Dribbelstärke
    • 48 Teamleistung off.
  18. Christian Eriksen
    Off. Mittelfeld
    Dänemark
    SPIX: 51
    • 42 Chancenkreation
    • 42 Torgefahr
    • 49 Dribbelstärke
    • 41 Teamleistung off.
  19. Aleksandr Golovin
    Off. Mittelfeld
    Russland
    SPIX: 48
    • 38 Chancenkreation
    • 51 Torgefahr
    • 49 Dribbelstärke
    • 58 Teamleistung off.
  20. Salman Al Faraj
    Off. Mittelfeld
    Saudi-Arabien
    SPIX: 46
    • 63 Chancenkreation
    • 29 Torgefahr
    • 42 Dribbelstärke
    • 37 Teamleistung off.
  21. Moubarak Boussoufa
    Off. Mittelfeld
    Marokko
    SPIX: 46
    • 50 Chancenkreation
    • 2 Torgefahr
    • 53 Dribbelstärke
    • 52 Teamleistung off.
  22. Marouane Fellaini
    Off. Mittelfeld
    Belgien
    SPIX: 41
    • 41 Chancenkreation
    • 44 Torgefahr
    • 49 Dribbelstärke
    • 53 Teamleistung off.
  23. Albin Ekdal
    Off. Mittelfeld
    Schweden
    SPIX: 39
    • 21 Chancenkreation
    • 2 Torgefahr
    • 73 Dribbelstärke
    • 60 Teamleistung off.
  24. Héctor Herrera
    Off. Mittelfeld
    Mexiko
    SPIX: 38
    • 46 Chancenkreation
    • 44 Torgefahr
    • 47 Dribbelstärke
    • 47 Teamleistung off.
  25. Sergej Milinkovic-Savic
    Off. Mittelfeld
    Serbien
    SPIX: 34
    • 43 Chancenkreation
    • 63 Torgefahr
    • 26 Dribbelstärke
    • 52 Teamleistung off.
  26. Bryan Ruiz
    Off. Mittelfeld
    Costa Rica
    SPIX: 12
    • 24 Chancenkreation
    • 1 Torgefahr
    • 33 Dribbelstärke
    • 36 Teamleistung off.

Seine Auftritte wurden viel kritisiert, am sportlichen Wert Neymars zweifelt aber auch der SPIX nicht. Die meisten Abschlüsse (26), die meisten Schüsse aufs Tor (13), pro Spiel 4,6 Torschüsse für Teamkollegen vorbereitet: Der 222-Millionen-Mann von Paris Saint-Germain war der Offensiv-Superstar in Russland. Mit etwas Abstand folgt auf Platz zwei des Rankings der Spanier Diego Costa, dessen drei Treffer in 320 Spielminuten ähnlich eindrucksvoll waren wie die Auftritte Neymars. Der Torschützenkönig des Turniers, Harry Kane, landet auf dem sechsten Platz.

STÜRMER
  1. Neymar
    Stürmer
    Brasilien
    SPIX: 89
    • 69 Torgefahr
    • 86 Teamleistung off.
    • 90 Dribbelstärke
    • 96 Chancenkreation
  2. Diego Costa
    Stürmer
    Spanien
    SPIX: 77
    • 72 Torgefahr
    • 81 Teamleistung off.
    • 31 Dribbelstärke
    • 56 Chancenkreation
  3. Edinson Cavani
    Stürmer
    Uruguay
    SPIX: 76
    • 72 Torgefahr
    • 72 Teamleistung off.
    • 80 Dribbelstärke
    • 55 Chancenkreation
  4. Mario Mandzukic
    Stürmer
    Kroatien
    SPIX: 69
    • 64 Torgefahr
    • 76 Teamleistung off.
    • 56 Dribbelstärke
    • 38 Chancenkreation
  5. Cristiano Ronaldo
    Stürmer
    Portugal
    SPIX: 68
    • 68 Torgefahr
    • 65 Teamleistung off.
    • 79 Dribbelstärke
    • 43 Chancenkreation
  6. Harry Kane
    Stürmer
    England
    SPIX: 63
    • 65 Torgefahr
    • 68 Teamleistung off.
    • 69 Dribbelstärke
    • 41 Chancenkreation
  7. Romelu Lukaku
    Stürmer
    Belgien
    SPIX: 60
    • 43 Torgefahr
    • 72 Teamleistung off.
    • 60 Dribbelstärke
    • 51 Chancenkreation
  8. Radamel Falcao
    Stürmer
    Kolumbien
    SPIX: 58
    • 70 Torgefahr
    • 55 Teamleistung off.
    • 48 Dribbelstärke
    • 29 Chancenkreation
  9. Ola Toivonen
    Stürmer
    Schweden
    SPIX: 58
    • 45 Torgefahr
    • 62 Teamleistung off.
    • 58 Dribbelstärke
    • 39 Chancenkreation
  10. Luis Suárez
    Stürmer
    Uruguay
    SPIX: 55
    • 44 Torgefahr
    • 65 Teamleistung off.
    • 48 Dribbelstärke
    • 54 Chancenkreation
  11. Yuya Osako
    Stürmer
    Japan
    SPIX: 53
    • 46 Torgefahr
    • 69 Teamleistung off.
    • 69 Dribbelstärke
    • 45 Chancenkreation
  12. Raheem Sterling
    Stürmer
    England
    SPIX: 53
    • 22 Torgefahr
    • 68 Teamleistung off.
    • 49 Dribbelstärke
    • 81 Chancenkreation
  13. Marcus Berg
    Stürmer
    Schweden
    SPIX: 52
    • 47 Torgefahr
    • 58 Teamleistung off.
    • 62 Dribbelstärke
    • 39 Chancenkreation
  14. Chicharito
    Stürmer
    Mexiko
    SPIX: 52
    • 47 Torgefahr
    • 49 Teamleistung off.
    • 52 Dribbelstärke
    • 77 Chancenkreation
  15. Artem Dzyuba
    Stürmer
    Russland
    SPIX: 50
    • 64 Torgefahr
    • 46 Teamleistung off.
    • 58 Dribbelstärke
    • 31 Chancenkreation
  16. Gabriel Jesus
    Stürmer
    Brasilien
    SPIX: 46
    • 23 Torgefahr
    • 70 Teamleistung off.
    • 61 Dribbelstärke
    • 57 Chancenkreation
  17. Willian
    Stürmer
    Brasilien
    SPIX: 46
    • 33 Torgefahr
    • 64 Teamleistung off.
    • 67 Dribbelstärke
    • 41 Chancenkreation
  18. Olivier Giroud
    Stürmer
    Frankreich
    SPIX: 44
    • 27 Torgefahr
    • 67 Teamleistung off.
    • 51 Dribbelstärke
    • 53 Chancenkreation
  19. Sardar Azmoun
    Stürmer
    Iran
    SPIX: 29
    • 38 Torgefahr
    • 44 Teamleistung off.
    • 49 Dribbelstärke
    • 27 Chancenkreation
  20. Robert Lewandowski
    Stürmer
    Polen
    SPIX: 29
    • 35 Torgefahr
    • 46 Teamleistung off.
    • 56 Dribbelstärke
    • 44 Chancenkreation

Und das ist die SPON11 des Turniers, angeordnet in einer 4-4-2-Grundordnung. Real Madrid und Paris Saint-Germain stellen jeweils drei, der FC Barcelona zwei Spieler:

Kasper Schmeichel (DEN, Leicester City) - Marcelo (BRA, Real Madrid), Yerry Mina (COL, FC Barcelona), Thiago Silva (BRA, Paris Saint-Germain), Luis Advíncula (PER, Tigres UANL/Lobos BUAP) - Toni Kroos (GER, Real Madrid) - Isco (ESP, Real Madrid), Kylian Mbappé (FRA, Paris Saint-Germain) - Philippe Coutinho (BRA, FC Barcelona) - Neymar (BRA, Paris Saint-Germain), Diego Costa (ESP, Atlético)

---

Was ist der SPIX?

SPIEGEL ONLINE hat ein Instrument entwickelt, um die Leistung von Fußballern auch jenseits von persönlichen Eindrücken bewerten zu können. Weit über 1000 objektiv messbare Einzelereignisse werden in jedem Spiel erfasst, unser Algorithmus gewichtet sie und berechnet daraus einen Wert zwischen 0 und 100: den SPIX. Um diesen besser einordnen zu können, wurden die Werte mit historischen Mittelwerten der Turniere 2010 und 2014 verglichen. Die Datengrundlage ist kleiner als in der Bundesliga, die Aussagekraft des WM-SPIX somit etwas geringer.

insgesamt 31 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
unbekannt5555 16.07.2018
1. Kurios? ernsthaft bei 2 verschuldeten Toren?
Auch hier wird wieder die Begrenztheit solcher Statistiken aufgezeigt: Wer wie Kroos durch schlechte Pässe und Unwilligkeit in der defensiven Arbeit für 2 Niederlagen in 3 Spielen hauptverantwortlich ist und auf Platz 1 im DEVENSIVEN Mittelfeld landet zeigt deutlich, wie wenig Aussagekraft die Platzierung hat.
loneacit 16.07.2018
2. Blinde werten besser als ihr
Zum Thema Kroos hat dessen Buder eig. alles gesagt: "eins vorbereitet, eins selbst gemacht". Gerade bei einem Spieler VOR der Abwehr, erwarte ich eine stärkere Defensivleistung. Hier steht ganz klar N'GOLO KANTÉ Auch in der Abwehr muss ich Euch leider eines besseren belehren: Pavard war als Außenverteidiger einfach top. Bis auf Eden Hazard konnte keiner seiner Gegenspieler ihn dauerhaft überwinden. Im Sturm habt ihr auch was komisches fabriziert. Neymar? Der hat doch keinen Fußball gespielt. Bis zum vorletzten Spiel ergab die Statistik, dass er insgesamt (ohne VAR) 14!Minuten Zeit geschunden hat. So einer hat nichts in einer Elf des Tages oder gar Elf des Turniers zu suchen. Dazu kamen seine Tor(vorlagen)e nur, als die Gegner platt und/oder alles nach vorne warfen. Auch ein Diego Costa hat nicht geglänzt. Ganz klar, Cavani und Lukaku, wenn ihr mit 2 Stürmern spielen wollt.
briancornway 16.07.2018
3. Nüchtern
Manchmal kommen überraschende Ergebnisse heraus, wenn man nicht nach seinem Bauchgefühl geht, sondern nach harten Fakten und Statistiken. Wenn ein Spieler 89 seiner 90 Abspiele zum Mitspieler bringt, dann sollte man seine Bewertung nicht davon abhängig machen, ob dieser eine Fehlpass zum Gegentor führt oder sich als egal herausstellt. Der Marktwert von Luis Advíncula hat sich übrigens heute verdoppelt, liegt aber immer noch bei nur 3 Mio ... Nur mal so, falls jemand einen RAV braucht.
herbertan523 16.07.2018
4. Spix = unfug
Wenn es eines Beweises bedurft hätte, dass der SPIX-Algorithmus grober UNFUG ist, dann wurde der mit den Rang 1 beim Ranking des defensiven Mittelfeld eindrucksvoll geliefert. Als Kind habe ich auch schon mal an langweiligen Sonntagnachmittagen den Ball eine Stunde gegen die Wand gekickt. Ballbesitz 100%.
golfstrom1 16.07.2018
5. Statistiken
Da sieht man mal wieder wie unbedeutend solche Statistiken sind. Sie können maximal ein Zulieferer von Fakten sein um seine fachliche Meinung zu stärken. Die Spieler der Vorrunde hatten die Möglichkeit in wenig Spielzeit hohe statistische Werte zu erzielen, das erklärt auch warum kaum Finalteilnehmer in dieser Auflistung sind und relativ viele Spieler aus Teams die in der Vorrunde ausgeschieden sind. Spieler wie Courtois oder Varane gehören ganz klar in diese Auflistung, weil sie einfach entscheidenden Einfluss auf die Ergebnisse ihrer Teams hatten. Courtois hat den Belgiern quasi den Sieg im Viertelfinale gegen Brasilien gerettet. De Bruyne hat die Belgier mit entscheidenden Aktionen in der Vorrunde, im Achtelfinale und schließlich im Viertelfinale quasi ins Halbfinale gebracht. Dort konnte er sicher nicht ganz so glänzen, was aber eher an Spielern wie Varane oder Kante lag, die einfach überragend verteidigt haben und deswegen ebenfalls in die beste Elf dieses Turniers gehören.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.