+++ WM-Newsblog +++ Mario Gomez: "Waren nie eine homogene Mannschaft"

Die Nationalspieler melden sich auf ihren Social-Media-Accounts: enttäuscht, zerknirscht, zum Teil selbstkritisch. Mario Gomez etwa findet, das Team habe nicht mehr als die Vorrunde verdient.

Mario Gomez, schon in Kasan enttäuscht
Getty Images

Mario Gomez, schon in Kasan enttäuscht

Mit


Fussball-WM 29.06.2018 Felix Bayer Nach und nach melden sich die deutschen Nationalspieler über ihre Social-Media-Accounts zu Wort. Worte der Enttäuschung, der Ratlosigkeit, zum Teil auch der Selbstkritik. Mario Gomez sagt, das DFB-Team habe nicht mehr als die Vorrunde verdient: "Wir waren zu keiner Zeit eine homogene Mannschaft auf dem Feld." Julian Draxler bringt die Sache auf den Punkt: " Drei mal schlecht gespielt , Tabellenletzter und leider zu Recht ausgeschieden." Jérôme Boateng  spricht von einem "Desaster" - "Vor vier Jahren waren wir ganz oben - jetzt sind wir brutal gefallen ."  Marc ter Stegen blickt nach vorne: "Wir müssen viel nachdenken und als Mannschaft miteinander reden." Und: "Wir müssen härter arbeiten, um die Dinge besser zu machen." Joshua Kimmich schreibt: "Es gibt keine Ausreden ." Kurzzeitspieler Sebastian Rudy ärgert es sehr, "dass wir so unter unseren Möglichkeiten geblieben sind."  Matthias Ginter , der als einziger Feldspieler nicht zum Einsatz gekommen war: "Jetzt gilt es abzuschalten und dann, so schwer es sich im Moment anfühlt, wieder anzugreifen ." Fussball-WM 29.06.2018 Mario Gomez Leider ist für uns der Traum schon zu Ende! Auch am zweiten Tag danach fühlt es sich noch beschissen an. Wir haben diesmal aber nicht mehr als die Vorrunde verdient. So hart es klingt. Wir waren zu keiner Zeit eine homogene Mannschaft auf dem Feld. Dieser Kritik müssen wir uns stellen! Ich hatte es nicht für möglich gehalten, dass das diesem tollen Team passieren kann... Einen großen Dank an all unsere Fans, die uns bis zum bitteren Ende so großartig unterstützt haben. Jetzt brauche ich erst mal ein wenig Zeit, das alles zu verarbeiten. Aber nach Regen kommt immer Sonne ☀️ Werde die Zeit mit meiner Family genießen und abschalten. Euer Mario Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 2:36 PM Felix Bayer Und damit verabschiede ich mich für heute aus dem WM-Newsblog und in den spielfreien Abend . Machen Sie das Beste daraus! Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 2:28 PM Felix Bayer Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 1:14 PM Felix Bayer Deutschland ist draußen, aber die Bundesliga ist noch vertreten bei der WM 2018 - wenn auch eher in einer Nebenrolle. Während 78 Spieler aus den englischen Ligen an der ersten K.-o.-Runde teilnehmen und auch Spanien noch 61 Spieler in den Aufgeboten der Achtelfinalteams stellt, kommen aus den deutschen Eliteligen noch 38 Spieler. Hier die Tabelle der Bundesligavereine mit den meisten Achtelfinalteilnehmern : • Borussia Mönchengladbach : 6 Spieler (Th. Hazard, Vestergaard und die Schweizer Sommer, Elvedi, Zakaria, Drmic) • Borussia Dortmund : 5 Spieler (Batshuayi, Kagawa, Guerreiro, Akanji, Bürki) • Eintracht Frankfurt : 5 Spieler (Rebic, Hasebe, Fernandes und die beiden Mexikaner Salcedo und Fabián) • Bayern München : 3 von ursprünglich 11 Spielern (James, Tolisso, Thiago) • RB Leipzig : 3 von ursprünglich 4 (Poulsen, Forsberg, Mvogo) • je zwei Spieler: Schalke 04, Werder Bremen, TSG Hoffenheim, Absteiger Hamburger SV und Aufsteiger Fortuna Düsseldorf • je ein Spieler: VfL Wolfsburg, VfB Stuttgart, Mainz 05, Bayer Leverkusen, Hannover 96 und der 1.FC Köln Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 12:55 PM Felix Bayer Die Schiedsrichter-Bosse der Fifa haben den erstmaligen Einsatz des Videobeweises bei der WM-Endrunde in Russland als Erfolg gefeiert. "Auch durch den Videobeweis kann keine Perfektion erreicht werden. Aber mit 99,3 Prozent an richtigen Entscheidungen sind wir sehr nahe an der Perfektion", sagte der Kommissions-Vorsitzende Pierluigi Collina am Freitag bei seinem Zwischenfazit nach der Vorrunde: "Wir sind sehr zufrieden damit, wie die Dinge gelaufen sind." Laut Collina wurden während der bisherigen 48 Spiele insgesamt 335 Szenen überprüft. Damit kam das technische Hilfsmittel im Schnitt 6,9 Mal pro Spiel zum Einsatz. Zu einer tatsächlichen Spielunterbrechung führten 17 Entscheidungen, davon wurden 14 durch den Schiedsrichter am Spielfeldrand überprüft. 14 Referee-Fehler wurden am Ende geändert. Die Entscheidungsfindung dauerte durchschnittlich 80 Sekunden. Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 12:05 PM Felix Bayer Der Kollege Christian Helms hat einen Vorschlag, wie solches Taktieren verhindert werden könnte. Schauen Sie doch mal. Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 12:02 PM Felix Bayer Trainer Gareth Southgate verteidigte sich nun. "Das K.-o.-Duell ist unser wichtigstes Spiel des Jahrzehnts " sagte Southgate nach der 0:1-Niederlage gegen Belgien zum Abschluss der Gruppenphase: "Wir können gegen Kolumbien gewinnen." Dafür sei der Verzicht auf Harry Kane und Co. in Kaliningrad aber alternativlos gewesen: "Unsere Schlüsselspieler müssen bestens erholt sein . Manchmal muss ich Entscheidungen treffen, die auch Kritik hervorrufen." Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 12:01 PM Felix Bayer "Eine WM, kein Schulsporttag" - die britische Presse, hier die "Daily Mail", war nicht glücklich über die englische B-Elf, die gegen Belgien antrat. Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 11:42 AM Felix Bayer Die Vorrunde der WM ist ohne positiven Dopingfall zu Ende gegangen. Dies bestätigte FIFA-Turnierdirektor Colin Smith. "Es sind über 2700 Tests durchgeführt worden, jeder Spieler wurde mindestens einmal getestet. Es hat keine Verletzung der Anti-Doping-Richtlinien gegeben", sagte Smith. Besonders das russische Team hatte sich in der Vergangenheit im Rahmen des Staatsdoping-Skandals mit Anschuldigungen auseinandersetzen müssen. Alexej Sorokin, Chef des WM-Organisationskomitees, versicherte mit Blick auf die Spieler seines Heimatlandes: "Sie sind auch mehrfach getestet worden." Am Sonntag hatte die englische Zeitung "Mail on Sunday" wie zuvor schon die ARD Vorwürfe erhoben, im Vorfeld der WM sei die Dopingprobe eines aussortierten Spielers des Gastgebers manipuliert und auf Anordnung des Sportministeriums vertuscht worden. Die Fifa steht schwer in der Kritik, weil sie alle Anti-Doping-Maßnahmen selbst durchführt und nicht an ein unabhängiges Gremium übergeben hat. Der einzige Dopingfall, der in der WM-Geschichte jemals offiziell geworden ist, betraf den argentinischen Weltstar Diego Maradona bei der Endrunde 1994 in den USA. Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 10:16 AM Felix Bayer Ein WM-Spieler aus der Schweiz kommt nach Mönchengladbach : Der 27-jährige Rechtsverteidiger Michael Lang (hier hinter Costa Ricas Joel Campbell) erhält laut Mitteilung der Borussia einen Vierjahresvertrag. Er soll für 2,8 Millionen Euro vom FC Basel kommen.   Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 10:03 AM Felix Bayer Zum Vorrundenende ein bisschen Statistik (gesammelt von der Agentur AP): Welche der internationalen Top-Ligen hatte die treffsichersten Spieler der Gruppenphase, in der insgesamt 122 Tore fielen?   1. Premier League : 31 Tore erzielten Spieler aus der englischen Top-Liga, darunter waren mit Harry Kane (Tottenham Hotspur/ England, fünf Treffer) und Romelu Lukaku (Manchester United/ Belgien, vier Tore) zwei Kandidaten für den Goldenen Schuh des besten Torschützen 2. Primera Division : 29 Treffer kamen von Angestellten spanischer Spitzenclubs - allen voran Cristiano Ronaldo (Real Madrid/ Portugal, vier Tore), aber auch Diego Costa (Atlético Madrid/ Spanien, drei Treffer) und Denis Tscheryschew (FC Villareal/ Russland, drei Tore) 3. Ligue 1 : Neun Tore kamen von Spielern aus der französischen Liga 4. Bundesliga : Ebenfalls neunmal trafen deutsche Erstligastars: die Dortmunder Reus , Kagawa und Batshuayi , Drmic (M'gladbach), Rebic (Frankfurt), Poulsen (Leipzig), Zuber (Hoffenheim), Finnbogason (Augsburg) und Augustinsson (Bremen) 5. Serie A : Sieben Treffer gingen aufs Konto von Spielern aus Italiens Vereinen  Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 9:19 AM Felix Bayer Weitere Stimmen zur Bundestrainer-Frage: Lothar Matthäus hätte Verständnis für einen Rücktritt von Joachim Löw: "Er hat in der Vergangenheit tolle Arbeit geleistet, aber jetzt hat er noch mal richtig Druck. Ich könnte auch verstehen, wenn er sagt: Ich gebe einem anderem die Chance ", schrieb der Rekordnationalspieler in einer dpa-Kolumne. Matthäus kritisierte, dass Löw "auf Altbewährtes vertraut und kaum junge, frische Kräfte" aus dem Confed-Cup-Team gebracht hat. In der Mannschaft habe es hinten und vorne nicht gestimmt, "es gab keinen echten Teamgeist , dafür viele Brandstellen und Diskussionen außerhalb des Platzes." Beim TV-Sender Sky führte Matthäus Mängel bei der körperlichen Fitness als Grund für das Ausscheiden an: "Die Mannschaft hat auf mich körperlich keinen fitten Eindruck gemacht. Sie haben sich zu selten durchgesetzt in Eins-zu-eins-Situationen, die Zweikämpfe gingen meistens verloren - sowohl in der Defensive als auch in der Offensive," sagte der 57-Jährige. Bayern Münchens neuer Trainer Niko Kovac hat sich dagegen für einen Verbleib Löws im Amt ausgesprochen: "Für mich ist Joachim Löw der Richtige, um den Umbruch zu gestalten , der nun ganz natürlich kommt", schrieb Kovac in einer Kolumne der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Ausdrücklich lobte der ehemalige WM-Coach Kroatiens Löws Umgang mit dem Scheitern : "Wie er sich in den Interviews nach dem Abpfiff verhalten hat - selbstkritisch, sachlich und souverän - war eines Weltmeisters würdig." Einer, der als denkbarer Nachfolger Löws ins Gespräch gebracht wurde, ist Matthias Sammer . Nun meldete sich der Vater des früheren Europameisters zu Wort: "Ich glaube nicht, dass er es machen würde" , sagte Klaus Sammer der "Sächsischen Zeitung".  Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 9:07 AM Felix Bayer Viel mehr Zuschauer bei einem schmerzhaften Torjubel als Neymars Schwester hatte gestern Abend Belgiens Stürmer Michy Batshuayi . Doch er nahm seinen Volltreffer mit viel Humor: " Fortnite-Jubel sind so überschätzt " Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 8:14 AM Felix Bayer Sami Khedira hat in seinem "Bild"-Interview nicht nur Joachim Löw unterstützt ("Definitiv kann und sollte er" Bundestrainer bleiben), sondern sich auch selbstkritisch zu seiner eigenen Leistung geäußert. Er müsse seine eigenen Auftritte aufarbeiten. " Ich habe in Turin die wohl beste Saison meiner Karriere gespielt", so Khedira: "Und dann passieren solche zwei Spiele von mir . Meine Mitspieler und ich werden völlig zu Recht so hart kritisiert." "Es gibt Dinge, die kann ich mir nicht erklären ", sagt der Mittelfeldspieler. Er habe gegen Schweden zu Recht auf der Bank gesessen und in den beiden anderen Spielen nicht die Leistung gebracht, "die notwendig gewesen wäre und die ich selbst von mir erwartet hätte." Das muss ich mir vorwerfen." Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 7:47 AM Felix Bayer Autsch! Als ihr Bruder Neymar gegen Costa Rica das 2:0 erzielte, bejubelte seine jüngere Schwester Rafaella Beckran das derart heftig, dass sie versehentlich mit einem Freund zusammenstieß und sich die Schulter auskugelte. Nun präsentierte sie sich bei Instagram mit dem Arm in einer Schlinge. Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 6:50 AM Felix Bayer An guten Ratschlägen herrscht nach so einer Enttäuschung erfahrungsgemäß kein Mangel. Ein Vorgänger Joachim Löws,  Berti Vogts nämlich, hat da eine Idee: Zwar hält Vogts Löw prinzipiell für den richtigen Nationalcoach , aber er sollte sich Wissen von anderen Experten zu eigen machen, sagte er der "Rheinischen Post": "Warum lädt man nicht Jürgen Klopp, David Wagner, Gernot Rohr und andere einfach mal zu einem Austausch in die Verbandszentrale ein und hört sich ihre Meinung an? Man darf sich nicht immer nur in seiner Komfortzone bewegen, sondern muss sich immer wieder neu justieren, wenn man oben mitspielen will." Bestimmt würde Vogts an so einer Expertenrunde auch teilnehmen.   Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 6:44 AM Felix Bayer Die wahrscheinlich dringlichste Frage um die Zukunft der deutschen Nationalmannschaft dürfte die nach dem Bundestrainer sein. Macht Joachim Löw weiter oder nicht? DFB-Präsident Grindel gab ihm noch am Morgen vor dem Aus eine Job-Garantie. Nach dem Spiel sagte Löw aber, er brauche etwas Zeit. Nun hat sich mit Sami Khedira ein Spieler des Nationalteams zu der Frage geäußert. Im Interview mit "Bild" sagte Khedira: " Ich würde mir wünschen, dass Jogi weitermacht ." Zwar sei es Löws Entscheidung. "Aber er hat jahrelang tolle Arbeit geleistet, junge Spieler ans Team herangeführt", so Khedira. Zu seiner eigenen Zukunft in der Nationalmannschaft sagte Khedira, er müsse erst alles aufarbeiten, Erklärungen finden. Er wolle eine Rücktrittsentscheidung nicht aus der Emotion heraus treffen: "Ich werde mit Vertrauten, auch mit Jogi Löw sprechen. Dann werden wir weitersehen." Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 6:32 AM Felix Bayer Deutschland ist draußen , nun beginnt die Aufarbeitung . Unbedingt lesen sollten Sie in diesem Zusammenhang den Kommentar des Kollegen Peter Ahrens zur Rolle des DFB . Der Verband hat Probleme mit der Orientierung, schreibt er. Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 6:00 AM Felix Bayer Wenn man vor dem Turnier fünf Gruppenspiele ausgeguckt hätte, die man unbedingt sehen muss, dann hätte wohl für die meisten die Partie Belgien gegen England dazu gezählt. So ging es auch dem Kollegen Danial Montazeri. Und dann das! Die Teams spielten mit der Reserve - die Engländer sogar ohne großen Siegeswillen. Lesen Sie seine Leidensgeschichte . Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 5:54 AM Felix Bayer Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 5:54 AM Felix Bayer Das Spiel Deutschland-Südkorea forderte noch weitere Abgänge von den TV-Bildschirmen - aber anders als Gerhard Delling sind die Moderatoren der Morgenshow des spanischsprachigen US-Senders Telemundo selber schuld . Um sich für die koreanische Schützenhilfe zum Weiterkommen Mexikos zu bedanken, machten die "Un Nuevo Dia"-Stars James Tahhan und Janice Bencosme unter großem Gelächter  Schlitzaugen-Gesten in die Kamera. Nach Protesten, die diese Gesten als rassistisch werteten, äußerte der Sender Telemundo , der zum Medienkonzern NBC Universal gehört, seine "extreme Enttäuschung" über das "unangemessene Verhalten" der beiden Morgenshow-Mitarbeiter. Tahhan und Benscosme seien auf unbestimmte Zeit suspendiert. Der venezolanische Koch James Tahhan, auch bekannt als " Chef James ", erkannte in einem Statement an, er habe es an Feingefühl mangeln lassen: "Ich gebe zu, dass ich etwas falsch gemacht habe und möchte mich bei denjenigen entschuldigen, die sich davon angegriffen gefühlt haben." Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 5:32 AM Felix Bayer Während es also für 16 Teams noch weiter geht, sind die deutschen Nationalspieler schon zu Hause bei ihren Lieben und werden getröstet. Ähnlich wird es demnächst etlichen Mitarbeitern der übertragenden TV-Sender gehen. Zwar übertragen ARD und ZDF weiter, aber unter veränderten Vorzeichen. An der Programmplanung im Ersten werde sich nichts ändern, erläuterte ARD -Sportkoordinator Axel Balkausky auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Das gelte auch für die Zahl der Experten, die für die WM im Einsatz sind. " Vor Ort werden wir reduzieren : Die ARD wird ihren Ü-Wagen, der für die Übertragung der deutschen Spiele benötigt wurde, und den Großteil von Produktion, Technik und Redaktion im Deutschen Quartier aus Russland abziehen, auch Gerhard Delling ", so Balkausky. Auch das ZDF reagiert auf das Ausscheiden des deutschen Teams. Ob und in welchem Umfang es Sendezeitverkürzungen geben werde, sei noch offen, teilte der Sender mit. "Natürlich wird ein Teil der Kollegen aus Russland abgezogen - das ist nach der Vorrunde allerdings normal, da es ja weniger Spiele in der WM-K.o.-Phase gibt." Außerdem sei die Berichterstattung aus dem deutschen Team-Quartier in Watutinki bei Moskau beziehungsweise aus dem Umfeld der Nationalmannschaft nun natürlich obsolet .   Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 5:27 AM Felix Bayer Und falls Sie bei der Arbeit oder in der Schule oder wo auch immer ein Tippspiel durchführen und aktualisierte Tippzettel fürs Achtelfinale brauchen - wir hätten da was für Sie: Der aktualisierte Spielplan als PDF zum Ausdrucken . Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 5:22 AM Felix Bayer Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 5:22 AM Felix Bayer Wie es ab morgen weitergeht, sehen Sie hier im Turnierbaum . Fussball-WM 29.06.2018 6/29/18 5:17 AM Felix Bayer Guten Morgen und herzlich Willkommen zum WM-Newsblog am Freitag, dem 29. Juni. Die Spiele des Tages sind ... ach, richtig - heute gibt es ja keine. Ruhetag in Russland . Das heißt, die Liveticker-Kollegen vom Sport haben heute tatsächlich Pause (Pause!), aber Neuigkeiten und Geschichten rund um das Turnier wird es trotzdem geben - hier halten wir Sie auf dem Laufenden. Show more Tickaroo Liveblog Software


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.