America's Cup: Luna Rossa im Finale

Yacht Luna Rossa: Finaleinzug in der Herausforderer-Runde Zur Großansicht
DPA

Yacht Luna Rossa: Finaleinzug in der Herausforderer-Runde

Die italienische Yacht Luna Rossa steht bei der Herausforderer-Runde des 34. America's Cups im Finale. Das favorisierte Boot gewann vor San Francisco gegen die schwedische Artemis auch die vierte Halbfinal-Wettfahrt. Nun wartet das Team New Zealand.

Hamburg - Die italienische Yacht Luna Rossa hat bei der Herausforderer-Runde des 34. America's Cups das Finale erreicht. Der Favorit setzte sich in der Bucht von San Francisco auch in der vierten Halbfinal-Wettfahrt mit 2:11 Minuten Vorsprung auf das Team Artemis aus Schweden durch und qualifizierte sich damit für das Duell mit Round-Robin-Gewinner Team New Zealand. Das Finale beginnt am 17. August.

Artemis, dessen britischer Olympiasieger Andrew Simpson im Mai bei einem Trainingsunfall ums Leben gekommen war, verzichtete vor San Francisco auf die erste Runde. Im vierten Duell nach der Rückkehr aufs Wasser schaffte es die Crew mit ihrem neuen AC72-Katamaran "Big Blue" erneut nicht, sich gegen Luna Rossa durchzusetzen.

Das Team New Zealand hatte die Italiener in der Round Robin ungeschlagen hinter sich gelassen. Bei den Herausforderer-Rennen wird der Gegner des Titelverteidigers Oracle (USA) ermittelt. Die Finalregatten finden vom 7. bis zum 21. September statt.

joe/sid

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. etwas mehr inhaltliche sorgfalt im artikel wäre nicht schlecht...
spargel_tarzan 10.08.2013
Zitat von sysopNoch ein Sieg, dann winkt das Finale: Die italienische Yacht Luna Rossa ist bei der Herausforderer-Runde des 34. America's Cups auf Titelkurs. Das favorisierte Boot gewann vor San Francisco gegen die schwedische Artemis die dritten Halbfinal-Wettfahrt. Im Finale wartet das Team New Zealand. America's Cup: Luna Rossa auf Finalkurs - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/sport/sonst/america-s-cup-luna-rossa-auf-finalkurs-a-915867.html)
ein mehrrumpfboot, auch katamaran /trimaran genannt, als (segel)yacht zu bezeichnen, kämme mir mein lebtag nicht in den sinn. und der cup-sieger wird in einer regatta ermittelt, denn eine segelregatta besteht aus einer bis mehreren wettfahrten. solche simplen begriffe sollte ein journalist, der über den segelsport schreibt, kennen, würde ich jetzt mal so annehmen.
2. Deutlich mehr inhaltliche Sorgfalt im Artikel wäre angebracht...
Heinrich_Haffenloher 10.08.2013
Ebenfalls falsch ist, dass Luna Rossa "auf Titelkurs" ist. Sie werden sich höchstwahrscheinlich für das Finale des Louis Vuitton Cups qualifizieren, wo sie auf Team New Zealand treffen werden. In der ersten Runde des LV-Cups war Luna Rossa gegen Team New Zealand stets chancenlos. Und dass Artemis auf die erste Runde "verzichtet" hat, war auch nicht alleine eine Geste der Trauer um Andy "Bart" Simpson, sondern ihr altes Boot war kaputt und das neue noch nicht bereit. Das hätte man auch klarer darstellen können. Qualitätsjournalismus sieht anders aus.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Segeln
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 2 Kommentare
  • Zur Startseite