34. America's Cup: Team New Zealand steht kurz vor dem Gesamtsieg

Team New Zealand: Knapper Sieg im elften Rennen Zur Großansicht
REUTERS

Team New Zealand: Knapper Sieg im elften Rennen

Acht Matchpunkte für die Herausforderer: Das Team New Zealand kam im elften Finalduell mit einem knappen Vorsprung vor den US-Seglern von Oracle ins Ziel. Nun brauchen die Neuseeländer nur noch einen Sieg aus acht Duellen - das erste davon wurde jedoch wegen zu viel Wind abgesagt.

Hamburg - Herausforderer Team New Zealand steht beim 34. Americas's Cup unmittelbar vor dem Gesamtsieg. Der zweimalige Cup-Gewinner ließ Titelverteidiger Oracle (USA) am Mittwoch mit einem knappen Vorsprung von 15 Sekunden hinter sich und erhöhte in der Gesamtwertung auf 8:1. Damit brauchen die Neuseeländer nur noch einen Sieg aus acht Duellen, um dem US-Team den Titel abzunehmen.

Das 34. Duell um den America's Cup sollte eigentlich direkt im Anschluss fortgesetzt werden, wurde aber aufgrund zu starken Windes abgesagt. Die Entscheidung fällt nun also frühestens in einer der beiden Wettfahrten vom Donnerstag. An Land bereiteten sich die Veranstalter bereits auf eine mögliche Siegerehrung vor. Das Team New Zealand konnte die älteste Trophäe der Sport-Welt 1995 und 2000 gewinnen.

asi/sid/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Was fuer ein Stuss!
wolfgangwe 19.09.2013
"Das 34. Duell sollte eigentlich gleich im Anschluss....." nachdem es hiess. "nach 8 Duellen liegt NZ mit 8:1 vorn..." Wie nun, 8te Austragung, 34stes Duell, oder umgekehrt? Bitte mehr Sorgfalt beim Schreiben.
2. @wolfgangwe
lollopa1 19.09.2013
bitte was mehr Sorbeim lesen;-) 11.tes Duell, da USA 2 Minuspunkte hatte steht es nach 8 neuseeländischen und 3 US-Siegen 8-1 "Das 34 Duell".... meint das 34 Finale8gesamtes), nicht ein Einzelrennen Ein bisserl mehr hinschauen beim lesen, schon hat sich alles geklärt
3.
hacklberry 19.09.2013
Ganz so großer Stuss ist das nun auch wieder nicht. Da der AC als Matchrace ausgetragen wird ist das ganze eben schon ein Duell. Auch fast schon zum 34. Mal. Der erste AC war noch kein Matchrace.
4. 11. Wettfahrt in der 34.Austraung des AC
tojo58@t-online.de 19.09.2013
Wünsche mir mehr Sachkunde der SPON Schreiberlinge. Habe den Eindruck, der durchschnittliche Kommentator/in hat mehr Ahnung, als der Buchstabenschubser am anderen Ende in der Redaktion. Es gab während dieser einmaligen Austragung 11 ( in Worten ELF ) Aufeinandertreffen der Kontrahenten NZ und US. Da US aber zwei Strafpunkte Abzug wg Manipulationen hat, steht es "erst" 8:1. In der über 150-jährigen Tradition ist es die 34.Austragung !
5.
cs01 19.09.2013
Zitat von wolfgangwe"Das 34. Duell sollte eigentlich gleich im Anschluss....." nachdem es hiess. "nach 8 Duellen liegt NZ mit 8:1 vorn..." Wie nun, 8te Austragung, 34stes Duell, oder umgekehrt? Bitte mehr Sorgfalt beim Schreiben.
Alles richtig, wenn auch ein wenig misverständlich. Der Americascup wird zum 34. Mal ausgetragen. Diese 34. Austragung sollte beim Stand vo 8:1 fortgesetzt werden, es fiel aber aus. Es steht bisher 8:1, es sind noch 8 Wettfahrten offen, eine davon muss Team New Zealand gewinnen. Kann naürlich sein, dass der Spiegel inzwischen mal wiede berichtigt hat.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Segeln
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 6 Kommentare