Olympische Sommerspiele 2012: Petkovic sagt ab

Andrea Petkovic muss ihren Start bei den Olympischen Sommerspielen in London absagen. Nachdem sie sich im April einen doppelten Bänderriss zugezogen hatte, kommt die 24-Jährige nicht rechtzeitig in Form. Der Deutsche Tennisbund will nun Mona Barthel nachnominieren.

Verletzte Petkovic: "Ich muss auf meinen Körper hören" Zur Großansicht
Getty Images

Verletzte Petkovic: "Ich muss auf meinen Körper hören"

Hamburg - Die Olympischen Sommerspiele in London finden ohne Andrea Petkovic statt. Die 24-Jährige hatte sich nach einem doppelten Bänderriss im April beim WTA-Turnier von Stuttgart einer Operation unterzogen. Ihr Fuß sei derzeit noch nicht stabil genug für den Rasen von Wimbledon, außerdem habe sie zu große Formdefizite, teilte Petkovic mit.

In Absprache mit den Ärzten entschied die Weltranglisten-18. deshalb, auf eine Teilnahme zu verzichten. "Mir blutet das Herz", sagte Petkovic: "Die Olympischen Spiele sind ein Lebenstraum von mir und ich habe alles gegeben, um dabeisein zu können. Aber es wäre einfach zu unvernünftig, es doch zu versuchen", sagte sie weiter. "Ich muss auf meinen Körper hören. 2016 in Rio bekomme ich hoffentlich noch mal eine Chance." Wann Petkovic wieder in den Wettkampfbetrieb einsteigt, ist noch unklar.

Wegen der Fußverletzung und deren Folgen hatte Petkovic bereits ihre Teilnahme an den French Open und Wimbledon absagen müssen. Die Australian Open in Melbourne hatte sie im Januar wegen einer Rückenverletzung verpasst.

Ob der Platz von Petkovic neu besetzt wird, will der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) nach Aussage seines Pressesprechers Christian Klaue in den nächsten Tagen klären.

"Wir versuchen, Mona Barthel nachzuholen", sagte Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner der Nachrichtenagentur sid. Sollte der DOSB Mona Barthel nicht nachnominieren, vertreten lediglich Wimbledon-Halbfinalistin Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Julia Görges den Deutschen Tennis Bund im olympischen Dameneinzel.

syd/sid/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Daily mail
wdb_342002 18.07.2012
Ich gratuliere der Spiegel...Der Berichterstattung v. Marco Evers "Ach, wär`s doch vorbei" v. KW 29 sorgt in der UK für Schlagzeilen....(siehe Daily Mail Online) selten habe ich so eine resonanz gelesen dort. Ach Ja...eine Gute Besserung an Fra. Petkovic.
2. Die Vize-Sportlerin des Jahres
derandersdenkende 19.07.2012
Zitat von sysopAndrea Petkovic muss ihren Start bei den Olympischen Sommerspielen in London absagen. Nachdem sie sich im April einen doppelten Bänderriss zugezogen hatte, kommt die 24-Jährige nicht rechtzeitig in Form. Der Deutsche Tennisbund will nun Mona Barthel nachnominieren. Andrea Petkovic muss für die Olympischen Spiele in London absagen - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,845121,00.html)
in Deutschland muß verletzt absagen? Na, da haben die deutschen Medaillenhoffnungen aber einen riesigen Dämpfer erhalten. Der Sportlerin "Gute Besserung".
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Olympische Sommerspiele 2012
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 2 Kommentare
  • Zur Startseite