Australian Open Halep verhindert Williams-Duell im Achtelfinale

Die Weltranglistenerste Simona Halep hat sich gegen Venus Williams durchgesetzt und ist ins Achtelfinale der Australian Open eingezogen. Dort trifft sie auf Venus' Schwester Serena.

Simona Halep
Getty Images

Simona Halep


Die Tennis-Weltranglistenerste Simona Halep hat sich in der dritten Runde der Australian Open 6:2, 6:3 gegen Venus Williams durchgesetzt und so ein Duell der beiden Williams-Schwestern im Achtelfinale verhindert.

Serena Williams hatte zuvor ihr drittes Match in Melbourne gegen die 19 Jahre jüngere Ukrainerin Dajana Jastremska 6:2, 6:1 gewonnen. Dafür brauchte die 37-jährige US-Amerikanerin nur 67 Minuten.

Insgesamt stand Williams in den ersten drei Runden der Australien Open nur drei Stunden und sechs Minuten auf dem Court und damit kürzer als Wimbledonsiegerin Angelique Kerber, die fünf Minuten länger für ihre Siege brauchte.

Zwei Jahre nachdem Williams in Melbourne schwanger ihren 23. und bislang letzten Grand-Slam-Titel gewonnen hatte, trifft sie am Montag auf Halep, die im vergangenen Jahr das Endspiel der Australian Open erreichte und sich dort erst Caroline Wozniacki geschlagen geben musste. Die Titelverteidigerin scheiterte in diesem Jahr an Marija Scharapowa und ist aus dem Turnier ausgeschieden.

Alles Wichtige zum Turnier in Melbourne finden Sie hier.

ngo/dpa/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.