Basketball Die "weiße Mamba" bricht Punkterekord

Mit 7494 Zählern ist Diana Taurasi zur besten Werferin in der Geschichte der WNBA aufgestiegen. Die "weiße Mamba" findet es "einfach zu punkten". Da staunt sogar LeBron James.

Diana Taurasi
NBAE/Getty Images

Diana Taurasi


Die "weiße Mamba" Diana Taurasi hat sich in ihrer 13. WNBA-Saison zur Punktekönigin der nordamerikanischen Frauen-Basketball-Profiliga gekrönt. Im Auswärtsspiel ihrer Phoenix Mercury bei den Los Angeles Sparks erzielte die 35-jährige US-Amerikanerin 19 Zähler und kommt jetzt insgesamt auf 7494 Punkte.

Mit einem Korbleger 45 Sekunden vor Ende der ersten Halbzeit brach Taurasi den Rekord von Tina Thompson, die zwischen 1997 und 2013 insgesamt 7488 Zähler erzielt hatte.

"Wenn du in super Teams spielst, ist es einfach zu punkten", sagte die viermalige Olympiasiegerin Taurasi. Zu den ersten Gratulanten gehörte neben Lakers-Legende Kobe Bryant, der sich das Spiel live in der Halle anschaute, auch Superstar LeBron James.

"Was für eine unglaubliche Leistung. Du hast in deiner Karriere neue Standards gesetzt, nicht nur im Frauen-Basketball, sondern auch im Basketball allgemein. Ich wäre heute sehr gerne in L.A. dabei gewesen", sagte James.

mmm/sid

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.