Boxen Murat nach Sieg über Bösel Box-Europameister

Bis gestern war er ungeschlagen, nun musste Dominic Bösel die erste Niederlage hinnehmen. Der Deutsche unterlag im Kampf um die Europameisterschaft Karo Murat. Der Sieger hat nun große Pläne.

Dominic Bösel (Archivbild)
imago

Dominic Bösel (Archivbild)


Karo Murat hat sich als Nachfolger von Robert Stieglitz den Europameister-Titel im Halbschwergewicht gesichert. In Dresden bezwang der 33 Jahre alte Profiboxer Dominic Bösel durch technischen K.o. In der elften Runde sorgte der Berliner für die erste Niederlage Bösels im 25. Profikampf.

"Der Titel war mir egal. Ich wollte nur beweisen, wer die Nummer eins in Deutschland ist. Ich will jetzt gegen die Großen in Europa boxen. Meinen Respekt an Dominic, er hat mir einiges abverlangt", sagte Murat.

Der Titel der EBU war vakant geworden, nachdem der frühere Weltmeister Stieglitz im Mai nach 57 Profikämpfen (50 Siege, zwei Unentschieden) das Ende seiner Karriere bekanntgegeben hatte. "Mein Körper macht nicht mehr so mit, wie ich es mir wünsche. Die Entscheidung ist mir schwer gefallen", hatte Stieglitz damals gesagt.

bam/sid

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.